19-Jähriger wollte doch nur feiern: Festival-Besucher von Gruppe zusammengeschlagen

Aichach - Bei einem Streit auf einem Musikfestival in Aichach ist ein 19-Jähriger schwer verletzt worden. Nachdem ein Streit zwischen ihm und einer Gruppe eskalierte, sollen sechs Männer den Mann am Samstag brutal angegriffen haben.

Rettungskräfte mussten den verletzten 19-Jährigen in eine Klinik bringen. (Symbolbild)
Rettungskräfte mussten den verletzten 19-Jährigen in eine Klinik bringen. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, schlugen die Männer dem 19-Jährigen mit der Faust ins Gesicht, bis er zu Boden ging.

Mit Tritten gegen Kopf und Oberkörper hätten sie ihm danach so stark zugesetzt, dass der junge Mann mehrere Zähne verlor.

Die Polizei machte nach eigenen Angaben bereits mögliche Tatverdächtige ausfindig und ermittelt derzeit gegen die Männer wegen gefährlicher Körperverletzung.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0