Schock auf "AIDAcara"! Deutscher Passagier stürzt von Kreuzfahrtschiff

La Palma (Atlantischer Ozean) - Schock auf der "AIDAcara"! Während einer Überfahrt zu einer Insel im Atlantik stürzt ein Passagier von Bord. Der Deutsche wird seitdem vermisst.

Die "AIDAcara". (Archivbild)
Die "AIDAcara". (Archivbild)  © DPA

Das Kreuzfahrtschiff befand sich gerade auf der "Kapverden & Kanaren 1"-Reise. Die "AIDAcara" hatte am Montag von den Kapverdischen Inseln losgemacht und war auf dem Weg zum nächsten Ziel, der Insel La Palma.

Laut "Wochenblatt" passiert das Unglück etwa 250 Seemeilen südlich vor der kanarischen Insel: Ein 81-Jähriger ging über Bord.

Als der Vorfall gemeldet wurde, leitete man sofort eine Suchaktion ein. Das Kreuzfahrtschiff alarmierte die spanische Seenotrettung "Salvamento Maritimo" und alle Schiffe, die sich in einem Umkreis von 70 Seemeilen befinden.

Außerdem kreiste über dem Gebiet ein spezielles Suchflugzeug.

Doch bisher blieben sämtliche Suchmaßnahmen erfolglos.

Bei diesen Nachrichten muss man leider direkt an das tragische Verschwinden von Daniel Küblböck denken. Am 9. September stürzte der DSDS-Star (33) von Bord der "AIDAluna". Wie es dazu kam, ist noch immer nicht geklärt.

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0