Die beste des Jahres! Dresdnerin ist Guidos neue Königin
Neu
Sportler des Jahres 2017: Ludwig/Walkenhorst, Dahlmeier und Rydzek siegen
973
Wegen Schnee-Chaos: Ausfälle am Frankfurter Flughafen?
542
Tödlicher Crash: Fahranfänger überfährt Fußgänger
4.620
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.465
Anzeige
3.609

Air Berlin vor dem Aus? Jetzt kann nur noch ein Wunder helfen

Etihad bricht Gespräche mit Tui über gemeinsamen Ferienflieger ab. #airberlin
Bleiben bald alle Flieger der hoch verschuldeten Airline auf dem Boden?
Bleiben bald alle Flieger der hoch verschuldeten Airline auf dem Boden?

Hannover - Air Berlins Großaktionär Etihad hat nach Darstellung von Tui alle Gespräche über die Gründung eines gemeinsamen Ferienfliegers abgebrochen. Das geht aus einem der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Schreiben des Tui-Konzerns an seine Mitarbeiter hervor. Bedeutet dies zwangsläufig das Aus für die Airline?

Die Tui, Air Berlin und Etihad hatten im Oktober 2016 Pläne für die neue Gesellschaft durch eine Verschmelzung der Tuifly mit der österreichischen Air-Berlin-Tochter Niki als wichtiges Element für die Sanierung der Air Berlin bekanntgegeben.

"Etihad strebt offenbar eine Perspektive für das Gesamtunternehmen Air Berlin/Niki an und will Niki nicht länger aus der Air Berlin herauslösen; das ist eine andere Grundlage als das, was Etihad und seine Gesellschafter im Dezember 2016 mit uns vereinbart haben", heißt es in dem internen Schreiben. Niki stünde damit nicht mehr für die Gründung einer gemeinsame Airline zur Verfügung.

Etihad habe offenbar mit Blick auf seine Investments in Europa, neue Pläne verfolgt und neu bewertet, wie sich die Airline künftig in Deutschland und Europa aufstellen wolle. "Insofern hat Etihad entschieden, die Verhandlungen mit uns nicht fortzuführen und die Vereinbarung aus dem Dezember 2016 nicht zu erfüllen; das ist bedauerlich, aber nicht zu ändern", teilt der Tui-Vorstand seinen Mitarbeitern mit.

Ihnen sollen bei einer Mitarbeiterversammlung am Donnerstagnachmittag in Hannover weitere Informationen zu den Plänen des Konzerns für eine Neu-Positionierung der konzerneigenen Tuifly mitgeteilt werden.

Diese neue Situation hätte aber keine konkreten Auswirkungen auf den Flugbetrieb. Auch Mitarbeiter müssen nicht um ihre Arbeitsplätze bangen. Ebenso bleibt auch der Wetlease-Vertrag mit Niki unverändert bestehen.

Die Pläne eines gemeinsamen Ferienfliegers sind damit wohl vom Tisch.
Die Pläne eines gemeinsamen Ferienfliegers sind damit wohl vom Tisch.

Fotos: DPA

Nach Streit um Hitler-Glocke: Neuer Bürgermeister im Amt!
223
Nach Bomben-Explosion! Alarm am S-Bahnhof in Hamburg
15.586
Update
Gruselig! Mumifizierte Leiche in Abstellkammer gefunden
5.169
Dieser YouTube-Star hat sogar bei Minusgraden Bock auf Doggy
5.907
Dildo in Kiste mit Wahlunterlagen gefunden
2.477
Sachsens Ministerpräsident ist für rasche Abschiebung und gegen Familiennachzug
7.278
Tote und Verletzte bei Tupper-Party!
14.006
Haben sich Mezut Özil und Ex-"Miss Türkei" Amine Gülșe heimlich verlobt?
2.152
Leiche im Straßengraben gefunden: Polizei schließt Mord nicht aus
7.196
Libysches Schiff rammt Rettungsschiff aus Dresden
8.030
Dank dieses Lichtes soll Weihnachten nichts mehr schiefgehen
141
Vier Tore in der Nachspielzeit bringen Tipper irren Wettgewinn
4.770
Blitzeis legt Verkehr lahm: Kilometerlanger Stau im Erzgebirge
22.170
Streifenwagen kracht gegen Haus: Polizist schwer verletzt
2.136
Bauer Gerald und Anna: Bald läuten die Hochzeitsglocken!
13.200
Schock! Tierquälerin ertränkt Hund in Schwimmbecken
1.787
Norovirus-Alarm! Das müsst Ihr jetzt beachten
6.044
Rudel Pitbulls beißen Welpen tot und greifen Frauchen an
8.020
Weil sie aufs Handy schaut: Frau wird im Parkhaus eingesperrt und überrollt
4.023
Kurz vor Weihnachten: Jetzt kommt die Schneewalze!
46.538
McDonalds führt neuen Burger ein: Das macht ihn so besonders
4.057
Uhu-Weibchen wohnte in VW-Werk, jetzt ist sie verschwunden
2.237
Wie doof kann man sein? Radfahrer zweimal hintereinander betrunken erwischt
1.006
Verletzte bei Massenschlägerei in U-Bahnhof
4.843
Auf Türsteher geschossen: Tatverdächtiger immer noch auf freiem Fuß
1.466
Mutter sucht auf Facebook Urlaubsbetreuer für ihre Kinder: Polizei rückt an
3.880
Routine-Einsatz endet für zwei Polizisten im Krankenhaus
1.084
"Ein Stück Identität": Kommen bald die plattdeutschen Ortsschilder?
689
Video: Hier liefern sich Ultras und Kneipengäste eine brutale Straßen-Schlacht
6.115
Mann beschwert sich über Migranten, dann entdeckt die Polizei bei ihm das
7.553
Thai-Boxer hat nach heftigem Kampf Mega-Delle auf der Stirn
10.577
"Sie tun mir weh!": Oma (93) wird brutal festgenommen, weil sie ihre Miete nicht bezahlen kann
9.084
So viele Terror-Anschläge wurden von deutschen Ermittlern verhindert
1.930
Schock-Video: Mann in Unterhose schlägt Rentnerin halb tot
16.785
Lässt sich Melanie Müller Botox spritzen, weil Ehemann Mike es verlangt?
2.475
Entflohener Mörder von Polizei erwischt
3.271
Update
Verdächtige Geräusche aus Paket: Postfiliale evakuiert!
8.496
Unfassbar! Mann tötet seine Frau, enthauptet sie und legt Kopf in Kühltruhe
5.101
Mindestens sechs Menschen sterben bei Horror-Massencrash
5.902
Autofahrer entsetzt: Paar vögelt wild auf dem Gehweg
9.962
Harald Juhnkes Leben wird verfilmt
496
Polizeistation von Waschbär überfallen
2.939
Tödlicher Flugzeugabsturz: Warum mussten die drei Männer sterben?
2.922
Die Polizei kam nachts um drei: Heftige Kritik an Abschiebung von Familie
3.574
"Meine große Liebe": Ohne diese Sache kann Ex-GZSZ-Star Isabell Horn nicht leben
1.709
Nach Todes-Schock! Zehnjährige gewinnt "Supertalent"-Finale
29.763
War Amri für Geheimdienste ein außer Kontrolle geratener Lockvogel?
1.428
Schwester von Präsident stirbt bei Hubschrauber-Absturz
5.161
Passagierschiff reißt Teil von Eisenbahnbrücke ab
4.795
Rätselhafte Todesfälle! Mehrere Babys sterben auf Intensivstation
64.490
Wie finde ich für mich den perfekten Weihnachtsbaum?
792
Vom Escort zum Dschungel: Tatjana Gesell macht Schock-Geständnis
4.564
The Voice: Diese Superstars treten beim Finale auf
5.839