Mondfinsternis am Montagmorgen: So seht Ihr sie und so wird das Wetter! Top Update DHB reicht Sieg für Halbfinale: Brasilien schlägt sensationell Mitfavorit Kroatien! Top Süße Liebeserklärung im Dschungel: GZSZ-Felix bricht in Tränen aus Top Rollstuhlfahrerin besucht "Chris Tall"-Show, dann passiert etwas Wunderbares Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn Anzeige
159

Trotz vieler Probleme gibt es hier bald 1400 neue Jobs

Flugzeugbauer Airbus will in Hamburg 600 neue Stellen schaffen

Der Flugzeugbauer Airbus plant in Hamburg 600 neue Stellen. Der Konzern ringt mit Produktionskürzungen. Doch für Deutschland sind neue Jobs geplant.

Hamburg - Damit hat keiner gerechnet: Der mit Produktionskürzungen ringende Flugzeugbauer Airbus will an seinem größten deutschen Standort Hamburg neues Personal einstellen.

Ein Airbus der Familie A320 wird in Finkenwerder montiert.
Ein Airbus der Familie A320 wird in Finkenwerder montiert.

Damit scheinen sich Befürchtungen, auch Jobs in der Hansestadt könnten dem Druck auf das Unternehmen zum Opfer fallen, vorerst nicht zu bestätigen. "In Hamburg wollen wir in diesem Jahr etwa 600 Jobs schaffen", kündigte der Personalchef von Airbus in Deutschland, Marco Wagner, im "Hamburger Abendblatt" an. In allen deutschen Werken seien 2018 rund 1400 Einstellungen geplant.

In Hamburg-Finkenwerder macht Airbus vor allem die schwache Nachfrage nach dem Riesenjet und langjährigen Hoffnungsträger A380 zu schaffen. Während dort laut Wagner nun aber 200 Arbeitsplätze neu hinzukommen sollen, erhalten bisherige Leiharbeiter weitere 400 feste Stellen.

Anfang März hatte es nach Beratungen mit dem Management aus dem Betriebsrat noch geheißen, dass von einem konzernweiten Jobabbau in Norddeutschland neben Bremen und Stade auch Hamburg betroffen sein werde. Auch am bayerischen Standort Augsburg sollte Arbeit wegfallen. Airbus erwägt die Kürzung von bis zu 3700 Stellen in der Bundesrepublik und drei anderen Ländern. Auch der Militärtransporter A400M macht dem europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern Probleme.

Wagner erklärte, man habe in Hamburg schon im Laufe des Jahres 2017 Aufgaben umverteilt. "Alle Mitarbeiter haben auf Finkenwerder neue Aufgaben gefunden", sagte der Manager der Zeitung.

Die angepeilte Gesamtzahl von deutschlandweit 1400 Jobs seien "eine Minimalzahl".

Fotos: dpa/Christian Charisius

So läuft es für Deutschlands Star Leroy Sané in England Neu Alles Fake? Das ist dran an Domenicos Vorwürfen gegen Evelyn Burdecki Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 13.622 Anzeige Im Fokus des Verfassungsschutzes: AfD-Politiker wittert Intrige des politischen Gegners Neu Mann verbarrikadiert sich offenbar mit Waffe: SEK stürmt Wohnung Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 8.356 Anzeige Polizei veröffentlicht Video von Mega-Razzia in Berlin! Neu Gar nicht wiederzuerkennen! Welcher blonde Soap-Star zeigt sich hier in sexy Lack und Leder? Neu
Neues Gesicht bei "SOKO Leipzig": Sie ist der Ersatz für Kommissarin Olivia Fareedi Neu Suff-Fahrt mit 2,3 Promille! Betrunkener kracht mit Audi in Garage Neu Nach TU-Absage: Professor Patzelt findet klare Worte in Richtung Universität 4.296
Grausamer Fund: Polizei entdeckt erfrorenen Mann 6.820 Berliner Verfassungsschutz schlägt Alarm: 60 Dschihadisten zurückgekehrt! 740 Calhanoglu zurück in die Bundesliga? "Er würde gerne nach Leipzig gehen!" 1.442 Kältetoter? Leiche auf Parkbank entdeckt 812 Familie entdeckt Flaschenpost am Strand: Sie stammt aus Deutschland! 1.613 Von 133 auf nur noch 70 Kilo: Frau sieht jetzt richtig sexy aus, doch ihre Diät ist sehr ungewöhnlich 9.105 Feuer in beliebten Skigebiet: Zwei Tote und vier Schwerverletzte 4.410 Til Schweiger schockt bei Preisverleihung mit Zerstörungs-Beichte 2.931 Buchholz: Bei der Freundin rausgeflogen und ins Gefängnis eingezogen 138 Fortunas Funkel zu Vertrags-Posse: Vertrauen ist verloren gegangen 122 Frau sticht 13 Mal auf Freund mit Messer ein, jetzt will er sie heiraten 1.099 Übler Streit um Bonnie Stranges Babys: Das sagt ihr Neuer! 781 Grandioses Torfestival: Klopps Liverpool ringt Crystal Palace nieder! 739 Schnee, Eisregen und Gewitter: Wintersturm führt zu heftigem Verkehrschaos 33.304 Nach langer Reise: Migranten (13, 14) am Hauptbahnhof aufgegriffen 1.740 13-Jährige wollte zur Schule und kam nie dort an: Wo ist Luciana? 3.380 30 Jugendliche verwüsten Bahnhof und sorgen für Großeinsatz 7.611 Grusel-Bilder: 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen meterhohe Flammen 1.994 Schwerer Unfall auf Skipiste: Snowboarder kollidiert mit Kind und wird schwer verletzt 1.808 Mutter und Sohn tot in Wohnung gefunden: Polizei tappt im Dunkeln 1.173 Schock für DAZN-Kunden: "Bitte nicht!" 9.242 Mann sticht Ex mit Messer nieder: Passant zeigt krasse Zivilcourage 2.436 Seit über zwei Jahren kein rosa Jogginganzug mehr: Vermisst Ilka Bessin Cindy aus Marzahn? 2.341 Trennung bei Sachsens heißester Polizistin: Sie ist wieder Single 16.061 Mann geht in Bar, erschießt 39-Jährigen und ist noch immer auf der Flucht 2.775 Panne bei Dschungelcamp! Habt Ihr sie bemerkt? 7.302 Millionen-Spritze von Facebook für die Erforschung künstlicher Intelligenz 124 Eltern verlieren ihr Kind, sechs Jahre später wird alles noch schlimmer 4.015 Autos rasen frontal ineinander: Zwei Menschen sterben 4.034 Nach Fluchtwelle: Herzschlagdetektor soll Gefängnisausbrüche verhindern 216 Verzögerung bei der Rettung von Julen, Experte: Nicht ausgeschlossen, dass er noch lebt 6.978 Beerdingungs-Drama bei Fritz Weppers Ehefrau Angela 8.492 Ältester Mann der Welt mit 113 Jahren gestorben 1.106 Nach Amputation: Hund der Geissens lebt auf 3 Beinen! 1.507 Brandstifter sieht keinen Ausweg mehr und springt vom Dach 2.073 Frau verlässt ihr Haus und wird von Elefant totgetrampelt 1.363 Chef bestraft Mitarbeiterinnen in aller Öffentlichkeit 2.690 Unbekannte dringen in Tempel ein und erschießen Mönche mit Sturmgewehren 1.987 Cottbus: "Stopp der Flüchtlingszuweisung war wichtiges Signal" 3.911