Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

TOP

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

1.770

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

2.949

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

1.573

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.691
Anzeige
10.375

Panne bei Testflug! Airbus verliert Heckteil über Dresden

Dresden – Bei einem Testflug verlor ein Airbus A300-600 über Dresden ein Teil seiner Heckverkleidung. Es stürzte auf ein Einfamilienhaus im Stadtteil Wilder Mann.
Das fehlende Kunststoff-Panel am Heck war nicht zu übersehen.
Das fehlende Kunststoff-Panel am Heck war nicht zu übersehen.

Von Juliane Morgenroth und Andrzej Rydzik

Dresden - Zwischenfall nach dem Start am Dresdner Flughafen: Ein Airbus A 300 verlor ein Kunststoff-Panel am Seitenruder. Das streifte das Dach eines Hauses in der Döbelner Straße. Der Dresdner Fotograf Marvin Steglich konnte Fotos vom Pannen-Airbus machen.

Der ehemalige Flieger von China Eastern, der von den Elbe Flugzeugwerken (EFW) vom Passagier- zum Frachtjet umgebaut wurde, war am Montag zu einem Testflug gestartet.

Kurz nach dem Start dann der Zwischenfall: „Ein Verkleidungselement aus Kunststoff am Seitenruder löste sich“, erklärt Christopher Profitlich, Sprecher der Elbe Flugzeugwerke.

Der Airbus direkt nach der Landung in Dresden.
Der Airbus direkt nach der Landung in Dresden.

Es sei niemand verletzt worden. Auch von Schäden wisse er nichts.

„Die Crew bekam davon zunächst nichts mit. Sie war schon auf dem Rückflug, als sie vom Boden informiert wurde“, so Profitlich. Die Sicherheit sei nie gefährdet gewesen.

„Was genau passiert ist, wird jetzt untersucht“, erklärte der Sprecher.

Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) wurde informiert, sieht aber keinen Anlass, den Vorfall zu untersuchen, so ein Sprecher.

Dafür ermittelt die Polizei. "Wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr", so Sprecherin Jana Ulbricht.

Der Airbus gehört nach dem Umbau der chinesischen Fracht-Airline Uni-Top. Das Unternehmen hat in Dresden sein Testprogramm durchgeführt.

Das Dach dieses Hauses auf der Döbelner Straße wurde vom herabfallenden Flugzeugteil gestreift.
Das Dach dieses Hauses auf der Döbelner Straße wurde vom herabfallenden Flugzeugteil gestreift.

Barbara Kress (46) gehört das Haus in der Döbelner Straße, auf welches das Verkleidungselement der Maschine stürzte: "Ich war zu diesem Zeitpunkt auf Arbeit, war völlig überrascht vom Auflauf vor dem Haus als ich Heim kam.

Kripo, Luftfahrtbehörde und ein Vertreter der Werft, dem das alles sehr peinlich und unangenehm war, haben die Sache sehr ernst genommen. Unser Dach hat augenscheinlich aber keinen Schaden genommen."

Dennoch will die Polizei nun mit einer Drohne, so die 46-Jährige, übers Haus fliegen, mit dem "Adlerauge" nach möglichen Schäden im Dach suchen.

"Solche Zwischenfälle wünscht man sich selbstverständlich nicht, wenn man in der Einflugschneise des Flughafens wohnt. Mir wurde berichtet, das Flugzeugteil sei flach getrudelt - fast wie ein Papierflieger. Zum Glück ist niemand verletzt worden", sagt Barbara Kress.

Fotos: Marvin Steglich, Holm Helis

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

5.181

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

1.500

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.654
Anzeige

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

6.134

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

2.584

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.018
Anzeige

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

782

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

554

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.157

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

1.633

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

246

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

4.241

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

2.693

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.533

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.347

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.303

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.152

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.149

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

4.483

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.083

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

617

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

4.727

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.480

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

7.584

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.706

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.138

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

9.333

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.357

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

9.950

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.745

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

4.964

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

11.751

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

9.708

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

926

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.236
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.672

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

6.094

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

5.381

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.843

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.508

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.239

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.971