Frankfurter räumt bei "Aktion Mensch" eine Million Euro ab

Frankfurt am Main/Bonn - Und am Ende jubelt wieder ein Hesse!

Der Mann aus Frankfurt gewann eine Million Euro. (Symbolbild)
Der Mann aus Frankfurt gewann eine Million Euro. (Symbolbild)  © DPA

Ein 54 Jahre alter Mann aus Frankfurt hat bei der Lotterie der "Aktion Mensch" eine Million Euro abgeräumt!

Wie das Unternehmen mit Sitz in Bonn mitteilte, wurden die Zahlen des glücklichen Gewinners bereits am 6. März gezogen.

"Allein im letzten Jahr schüttete die Soziallotterie Gewinne im Wert von rund 2,6 Millionen Euro wöchentlich aus und machte viele Gewinner in ganz Deutschland glücklich. Mit ihrem Los ermöglichen sie alle die Förderprojekte der Aktion Mensch und tragen so dazu bei, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung sowie Kindern und Jugendlichen zu verbessern", hieß es in der Pressemitteilung der "Aktion Mensch".

Durch den Kauf von Losen konnten im Vorjahr soziale Projekte mit rund 13 Millionen Euro gefördert werden.

Die "Aktion Mensch" gibt es seit über 50 Jahren.

Die Aktion Mensch gibt es bereits seit über 50 Jahren. (Symbolbild)
Die Aktion Mensch gibt es bereits seit über 50 Jahren. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Frankfurt am Main:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0