Prügelten Polizisten einen Mann auf dem With Full Force krankenhausreif?

Top

Liebes-Comeback? Sarah wieder mit Michal zusammen

Top

Termin für Abstimmung über Homo-Ehe steht

Top

Meteorologen warnen: Jetzt rollen Gewitter und Starkregen auf uns zu

Top

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.460
Anzeige
336

Das sind die aktuellen Trends und Herzstücke vergangener Kollektionen

Die Paris Fashion Week zeigt's: Die Trends für die Saison Herbst/Winter 2016/2017. Designerstücke stehen hoch im Kurs, ob neu oder aus zweiter Hand. Welche das sind, erfahrt Ihr hier!
Die Fashion Week Paris zeigte im März bereits die Trends für Herbst und Winter 2016/2017.
Die Fashion Week Paris zeigte im März bereits die Trends für Herbst und Winter 2016/2017.

Die Paris Fashion Week führte Anfang März die Trends für die Saison Herbst/Winter 2016/2017 vor. Große französische Designermarken wie Chanel, Lanvin und Yves Saint-Laurent präsentierten sich neben Nachwuchstalenten der Branche. Designerstücke stehen hoch im Kurs, ob neu oder aus zweiter Hand.

EINBLICKE IN DIE KOLLEKTION HERBST/WINTER 2016/17

Louis Vuittons Kollektion nannten die Modeexperten auch dieses Jahr „schwer beschreibbar“. Denn der Chefdesigner Nicolas Ghesquière schafft es, in seinen Kreationen ein Gefühl zu vermitteln – und Gefühle lassen sich bekanntlich nur schwer in Worte fassen, so vogue.de. Er hat eine besondere Art, etwas Vorhandenes zu modernisieren und ausdrücklich elegant erscheinen zu lassen.

Skate T Shirts – nicht mehr nur eine Mode-Erscheinung der Szene, sondern tragbar für jeden Modebegeisterten.
Skate T Shirts – nicht mehr nur eine Mode-Erscheinung der Szene, sondern tragbar für jeden Modebegeisterten.

So tragen die Models T-Shirts aus fließenden, großmotivischen Stoffen über extralangen Lederhandschuhen, inspiriert von der Skaterszene, die T-Shirts über Pullovern trugen. Insgesamt wird der Einfluss der Mode der späten 1990er-Jahre bzw. der frühen 2000er-Jahre spürbar.

Das Label Miu Miu dagegen präsentiert seine neue Kollektion im Stil einer Landpartie in den 1960er-Jahren. Konservative Argyle-Muster werden mit Blumenprints durchbrochen.

Besonders die Jeans hat es Miuccia Prada in dieser Saison angetan. Sie kreierte daraus beispielsweise Jeanshemden mit Spitzenkragen oder Jeansjacken mit eingesetzten Rückenpartien aus Samt. Umgeschlagene Rocklängen, die mit Knöpfen befestigt sind, bringen die nötige Coolness in die strenge Bürgerlichkeit dieses Jahrzehnts der 1960er.

UNTERNEHMEN WIE REBELLE BEWEISEN: DESIGNERSTÜCKE AUS ÄLTEREN KOLLEKTIONEN WEITERHIN GEFRAGT

Designertaschen oder andere Luxus-Accessoires finden durch StyleRemains ein neues Zuhause.
Designertaschen oder andere Luxus-Accessoires finden durch StyleRemains ein neues Zuhause.

Designerstücke zeichnen sich durch Langlebigkeit und Eleganz aus. Sie sind ein Luxusgut, für manche sogar eine Wertanlage. Vor allem heben sie sich von der Masse ab. Sie sind besonders, einzigartig, individuell. Nicht nur die aktuellen Kreationen sind bei Modefans gefragt, sondern auch Herzstücke aus älteren Kollektionen.

Damit Liebhaberinnen ihren Luxus-Accessoires oder Designertaschen ein zweites Leben schenken können, hat es sich zum Beispiel das Unternehmen StyleRemains GmbH zur Aufgabe gemacht, auf seiner Plattform private Verkäuferinnen und Käuferinnen zusammenzubringen – „Damit geliebte Herzstücke ein neues Zuhause finden.“ Gleichzeitig schafft man so Platz für ein neues Carré von Hermès, ein Kleid von Chanel oder eine Handtasche von Louis Vuitton im heimischen Kleiderschrank. Die Artikel aus zweiter Hand prüft das Rebelle-Team auf Echtheit und Qualität. Nur Ware in einwandfreiem Zustand wird verkauft.

SECOND HAND-MARKT BOOMT NICHT NUR IN DEUTSCHLAND

Und da dieses Konzept sehr gut funktioniert, expandiert das Unternehmen international. Weitere Onlineplattformen für Second Hand Designer Fashion sind in den Niederlanden, Italien, Großbritannien und Frankreich entstanden. Frankreich als neuer Markt ist für Rebelle dabei eine ganz natürliche Entwicklung, schließlich stammen weltbekannte Namen der Branche aus diesem Land: Dior, Yves Saint Laurent, Givenchy, Chloé oder Christian Louboutin. Laut dem Presseportal erfreuen sich Luxusartikel seit Jahren größter Beliebtheit, allen voran die der französischen Marken.

Antifa-Ausstieg leicht gemacht: Die AfD bietet Schützenhilfe

Neu

Eltern werden im Urlaub betrogen, dann organisiert die Tochter das

Neu

Ihr werdet nicht glauben, wo Mann sich jetzt Botox hinspritzen lässt

Neu

Gefährliche Aktion! Hier blockieren Atommüll-Gegner den Neckar

Neu

Flug nach Venedig: Passagiere müssen bei Landung Schwimmwesten tragen

Neu

Gedenkfeier und Gästelisten-Plätze für Berliner Party-Polizisten

Neu

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

48.242
Anzeige

In Plastiksäcken verpackter Mann tot in Müllcontainer gefunden

Neu

Der Dalai-Lama kommt nach Frankfurt!

Neu

Großeinsatz! Fahnder heben Schwarzpulver-Labor aus

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.151
Anzeige

Grausamer Verdacht: IS soll Frau den eigenen Sohn zum Essen gegeben haben

Neu

Schwanger trotz Pille? Daran kann die Sommerhitze schuld sein

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

16.620
Anzeige

Dieb bricht in Haus ein und erstickt wehrlose Oma mit Kissen

Neu

Wutausbruch: Mann zerlegt nach Festnahme Einsatzwagen

Neu

Streit eskaliert: Mann wird lebensgefährlich verletzt

Neu

Lebensgefährlich! Täter sabotieren Feuerwehrausrüstung

Neu

Schneller als die Polizei! Opfer schnappt Täter auf eigene Faust

Neu

Bürgermeister gewinnt Wahl mit einer Stimme Vorsprung und die ist ungültig

Neu

Schwerer Zusammenstoß: Skoda rammt Traktor von der Straße

Neu

Ekel-Bericht: Nagerkot, Haare und Fraßspuren in deutschem Gebäck!

Neu

"Habe keine Schwester mehr" So krass rechnet Jenny mit Daniela ab

Neu

Letzter Kampf um "Friedel 54": Heftiger Widerstand gegen Zwangsräumung droht

175

Tennisstar Serena Williams zeigt sich nackt mit Babybauch

1.234

Feuerwehr-Chef: Warnschuss aus London ernstnehmen!

64

Sägewerk komplett in Flammen: Mindestens 1,5 Millionen Euro Schaden

2.834

Oben-Ohne und Glitzer: Dieser Trend wird vor allem den Männern gefallen

1.817

Aufgebauschte Berichterstattung? Berliner Polizei bezieht Stellung zu Party-Vorwürfen

1.660

Video sorgt für heftige Diskussionen: Schwarzfahrer wird brutal aus S-Bahn gezerrt

2.125

Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf der A38

1.462

Ritter Sport mit Fleischbällchen?! Was haben die sich denn dabei gedacht?

1.319

Feuerdrama! Haus von Big Bang Theory-Star komplett abgebrannt

3.089

Sie bereute es, Lotto-Millionärin zu sein. Jetzt liegt sie im Krankenhaus

4.482

Mit Kopfnuss schwer verletzt: Ladendieb attackiert Polizisten

1.156

Horror-Nachricht: Helena Fürst hat ihr Baby verloren!

9.778

Bedroht und bespuckt: Schülerfahrt nach Polen endet mit Fremdenhass

668

Er missbrauchte und tötete Kinder: Kommt der Täter in Sicherungsverwahrung?

2.824

Tonnenschwere Beton-Teile stürzen von Autobahnbrücke in die Tiefe

5.908

Leipziger Studie: So ticken AfD-Wähler wirklich!

4.905

Sechs Festnahmen bei europaweiter Antiterror-Aktion gegen IS

1.073

Panik unter Passagieren: U-Bahn entgleist in New Yorker Tunnel!

944

Putschversuch? Helikopter will Granaten über Gerichtshof abwerfen

2.697

"Gesetz zur Hilfe von Reichen": Trump schröpft seine Kernwähler

1.501

Schock! Millenium-Schauspieler Michael Nyqvist tot!

5.560

Identität von Leiche auf Autobahn-Rastplatz geklärt

7.849

Chaos am Flughafen: Frau wirft Münzen in Triebwerk, weil sie abergläubisch ist

3.059

Machen wir uns als WhatsApp-Nutzer jetzt alle strafbar?

12.586

Juwelendiebe lassen verletzten Fahrer des Fluchtwagens zurück

1.290
Update

Verheerender Brand zerstört komplette Flüchtlingsunterkunft

6.750

Polizeipräsident hat auch Verständnis für Skandal-Party seiner Polizisten

2.817

Neue Regeln für Vermittlung von Sex-Jobs

4.369

Brexit: Wird Hering bald unbezahlbar?

1.877

Experten warnen: Künstliche Fingernägel können krank machen!

2.734