WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

NEU

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

NEU

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

NEU

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.182
Anzeige
1.780

4000 Tonnen Atom-Schutt kommen nach Sachsen!

Dresden - Grumbach Ende Oktober 2014: Nach Bürger-Protesten erklärte der damalige Chef des Umweltministeriums und heutige CDU-Fraktionsvorsitzende Frank Kupfer, in Zukunft würde Bauschutt aus alten Kernkraftwerken "grundsätzlich auf Deponien in den Ländern der Kraftwerksstandorte abgelagert".
Der umstrittene Bauschutt von ausrangierten Kernkraftwerken wird hier der Grumbacher Deponie angeliefert.
Der umstrittene Bauschutt von ausrangierten Kernkraftwerken wird hier der Grumbacher Deponie angeliefert.

Von Daniel Beise

Dresden - Grumbach Ende Oktober 2014: Nach Bürger-Protesten erklärte der damalige Chef des Umweltministeriums und heutige CDU-Fraktionsvorsitzende Frank Kupfer, in Zukunft würde Bauschutt aus alten Kernkraftwerken "grundsätzlich auf Deponien in den Ländern der Kraftwerksstandorte abgelagert".

Nun kommt er allerdings doch nach Sachsen: Bis zu 4000 Tonnen dieses schwach radioaktiven Materials aus abgerissenen Atomkraftwerken sollen in diesem Jahr aus dem Westen im Freistaat Sachsen abgelagert werden, berichtete die Leipziger Volkszeitung am Montag.

Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) bestätigte dies auf eine kleine Anfrage von Grünen-Fraktionschef Volkmar Zschocke.

1000 Tonnen schwach radioaktives Material aus alten AKWs aus dem Westen sollen dieses Jahr nach Grumbach transportiert werden.
1000 Tonnen schwach radioaktives Material aus alten AKWs aus dem Westen sollen dieses Jahr nach Grumbach transportiert werden.

Um diese Deponien geht es: Cöbern im Kreis Leipzig, die Anlagen in Grumbach bei Dresden (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) sowie in Wetro (Landkreis Bautzen)

Die 4000 Tonnen Bauschutt kommen aus den ehemaligen Atomkraftwerken Würgassen (Nordrhein-Westfalen), vorrangig aber aus Stade (Niedersachsen).

Davon werden allein 2000 Tonnen in Cöbern im Süden Leipzigs abgelagert; jeweils 1000 gehen an die beiden anderen Deponien.

Ende Februar 2015 wurde außerdem eine zweite Tranche mit 1000 Tonnen in den Südraum von Leipzig genehmigt - demgegenüber verständigte man sich auf die anderen drei Tranchen bereits in den Vorjahren.

Eine Kontaminationssonde, mit der die Radioaktivität gemessen wird.
Eine Kontaminationssonde, mit der die Radioaktivität gemessen wird.

Zschocke echauffiert sich vor allem über diese jüngste Genehmigung:

"Außer Lippenbekenntnissen nach den Protesten in Grumbach hat sich die Politik des sächsischen Umweltministeriums offensichtlich nicht geändert", sagte er der Leipziger Volkszeitung.

Überdies ging er den Minister persönlich an - Schmidt verfahre nach dem Motto "Was stört mich mein Geschwätz von gestern? Oder das meines Vorgängers?"

Von dem Material gingen "keine zusätzlichen radiologischen Gefahren" aus, so Schmidt. Die Strahlungswerte lägen durchweg "im Bereich der Bagatellschwelle" von zehn Mikrosievert pro Jahr.

Schmidt wies am Montag außerdem darauf hin, dass die sächsischen Behörden rechtlich keine Möglichkeit hätten, die Annahme des am Ursprungsort überprüften AKW-Schutts auf dafür geeigneten Deponien im Freistaat zu unterbinden.

"Allerdings haben die Betreiber der betroffenen Deponien in Sachsen bereits erklärt, dass sie bis auf vertraglich bereits gebundene Lieferungen weiteren Bauschutt nicht annehmen werden."

Fotos: Steffen Füssel

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

NEU

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

NEU

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

NEU

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

3.087

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.589
Anzeige

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

4.468

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

2.971

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.891
Anzeige

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.634

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

3.490

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

4.978

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

5.718

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

5.590

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

1.342

Donald Trump soll Persona non grata werden

2.437

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

1.004

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

1.991
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

342

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

4.182

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

17.721

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

8.370

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

3.185

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

4.488

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

931

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

2.174

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

6.007

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

7.176

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

3.473

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

8.245

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

2.034

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

7.306

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.958

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

9.257

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

12.540

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

3.502

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

14.213

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

5.772

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

4.348

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

3.674

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.629

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

10.666

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.462