Alarm für Cobra 11: Hauptdarsteller steigt aus!

Köln - "Bei Alarm für Cobra 11" steigt Daniel Roesner als "Paul Renner" aus. Nach vier Jahren will er sich neue Abenteuer suchen.

Schauspieler Daniel Roesner (links) steigt als Paul Renner bei Alarm für Cobra 11 aus. Partner Erdogan Atalay bleibt der Serie treu.
Schauspieler Daniel Roesner (links) steigt als Paul Renner bei Alarm für Cobra 11 aus. Partner Erdogan Atalay bleibt der Serie treu.  © Jens Kalaene/ZB/dpa

"Die letzten Monate, die ich jetzt noch hier bin, möchte ich auf jeden Fall noch komplett Vollgas geben", sagte Rösner gegenüber RTL.de.

Er wolle auf jedenfalls die verbleibende Zeit mit seinem Schauspiel-Partner Erdogan Atalay nutzen und genießen.

Seit 2016 spielt Daniel Roesner (35) bei "Alarm für Cobra 11" Semir Gerkhans Partner Paul Renner. Doch jetzt steht fest: Daniel Roesner verlässt die Serie.

"Die Herausforderung und das Abenteuer rufen zu sehr und die Freiheit auch wieder unstet zu leben. Das überwiegt und deswegen ist dann der gute Grund für mich zu sagen: So eine lange Serie oder eine so durchgehende Rolle kann man dann auch wirklich gut verlassen."

Dem Schauspieler war bereits zu Anfang der Rolle klar, dass er sie nicht auf ewig spielen werde.

"Ich wusste schon immer, dass ich nicht mein Leben lang oder die nächsten zehn, fünfzehn Jahre hier in Köln bei Cobra drehen werde, sondern dass das zeitlich limitiert ist und ich habe einfach mein Inneres gehört und versuche zu spüren, wann es sich denn gut anfühlt zu gehen und habe dann einfach eine Entscheidung getroffen, dass es jetzt gut genug ist."

Daniel Roesner hat große Pläne

Nach rund vier Jahre zieht Daniel Roesner weiter und verlässt Alarm für Cobra 11.
Nach rund vier Jahre zieht Daniel Roesner weiter und verlässt Alarm für Cobra 11.  © Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

"Als ich mein Engagement bei RTL vor fast vier Jahren antrat und Köln als meinen neuen Lebensmittelpunkt annahm, habe ich mir zum Ziel gesetzt, mit dem 35. Lebensjahr meinem ortsungebundenen, freien Leben als Surfer, Umweltschützer und Schauspieler wieder nachzugehen", erklärte Roesner.

"Dieser Zeitpunkt ist nun gekommen. Ich liebe das Ungewisse, die Gefahr und die selbstbestimmte Freiheit und lasse dafür Bequemlichkeit und Streben nach Sicherheit gerne hinter mir."

Mit seiner eigenen Firma, die er schon seit längerem im Bereich Wassersport betreibt, habe er konkrete Pläne, seinen Beitrag für eine nachhaltige, ökologische Lebensweise zu leisten, teilte Roesner mit.

"Der Schauspielerei bleibe ich natürlich treu und werde, mit all meiner Kraft und Erfahrung, dem Ziel, meinen Beruf mit meinem Leben im und auf dem Wasser zu verbinden, nachgehen."

Daniel Roesner wird noch bis Ende des Jahres als Paul Renner bei "Alarm für Cobra 11" zu sehen sein. Die neuen Folgen starten am Donnerstag, 21. März um 20:15 Uhr bei RTL.

Mehr zum Thema RTL:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0