Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

3.535

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

3.004

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

8.911

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

2.300

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
127

Alarmierend: Wer soll die steigende Schülerzahl unterrichten?

Erfurt - Sommerferienbeginn bedeutet gleichzeitig auch Start des Schuljahresanfangs. Doch während in Thüringen die Zahl der Lehrer rückläufig ist, nimmt die Schülerzahl immer zu.
In Thüringen werden es immer mehr Schüler. Die Lehrerzahl ist jedoch rückläufig. Unterrichtsausfall droht.
In Thüringen werden es immer mehr Schüler. Die Lehrerzahl ist jedoch rückläufig. Unterrichtsausfall droht.

Erfurt - Der letzte Schultag steht vor der Tür. In diesem Jahr verabschieden sich mehr Schüler als im vergangenen in die Ferien. Und im kommenden Jahr rechnet das Bildungsministerium mit noch höheren Schülerzahlen.

Mit dem Ende des laufenden Schuljahres scheiden etwa 280 Lehrer aus Altersgründen aus dem Thüringer Schuldienst aus. 150 angestellte und 127 verbeamtete Lehrer erleben am Freitag letztmalig einen letzten Schultag, wie ein Sprecher des Thüringer Bildungsministeriums der Deutschen Presseagentur sagte.

Die Sommerferien in Thüringen dauern bis zum 10. August.

Insgesamt gehen nach Angaben des Ministeriumssprechers in Thüringen etwa 17.300 Lehrer an staatlichen und 3400 Lehrer an freien Schulen in die Sommerferien – ebenso wie etwa 237.500 Schüler. Damit setzt sich der Trend zu steigenden Schülerzahlen im Freistaat fort.

Im Schuljahr 2014/2015 hatte es laut Statistik noch rund 1600 Schüler weniger im Land gegeben: etwa 235.900. Im Schuljahr zuvor war die Zahl wiederum um 1500 niedriger.

Etwa 6700 junge Männer und Frauen hätten in diesem Schuljahr ihr Abitur abgelegt, sagte ein Sprecher von Bildungsministerin Birgit Klaubert (Linke). Die meisten von ihnen – etwa 5600 – an Gymnasien. «Die Noten des diesjährigen Abiturjahrgangs reichen von 1,0 bis 3,7.»

Der Notendurchschnitt bei den Abiturprüfungen verschlechterte sich im Vergleich zum Vorjahr nur minimal um 0,02 und liege in diesem Jahr bei 2,18, sagte der Sprecher. Ein sehr gutes Abitur – mit einem Notendurchschnitt von 1,5 oder besser – hätten etwa 1200 Schüler erreicht. Das entspreche ungefähr dem Vorjahresniveau. Genau 194 Schüler beendeten ihre Schullaufbahn mit dem Abschlussdurchschnitt 1,0.

Außer den Abiturienten gehen zum Ende des Schuljahres etwa 7000 Schüler von den Regelschulen des Freistaats ab. Die Details zu deren Prüfungsergebnissen lägen erst in den kommenden Wochen vor, sagte der Sprecher.

Nach den Erfahrungen des Thüringer Sorgentelefons für Kinder und Jugendliche rufen zwar am Tag der Zeugnisübergabe selbst nicht mehr Schüler an als sonst.

Allerdings gebe es in der Woche davor bis zu dreimal so viele Anrufe wie gewöhnlich, sagte der Geschäftsführer der Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Thüringen, Heiko Höttermann. Diese betreut das Sorgentelefon als Träger. Im Schnitt nutzten etwa 60 Kinder und Jugendliche monatlich das Angebot.

Für das kommende Schuljahr rechnen die Statistiker des Bildungsministeriums damit, dass die Schülerzahl nochmals um etwa 2300 ansteigt - auf 239.800.

Die meisten von ihnen lernen an Grundschulen. Wie viele Schüler es tatsächlich geben wird, ist derzeit noch unklar.

Dies werde sich erst genau sagen lassen, wenn das Schuljahr 2016/2017 begonnen habe.

Foto: dpa

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

1.888

Mädchen posiert mit völlig abgemagerten Pferd für ein Selfie

3.877

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

3.324

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

5.819

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

1.027

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

1.204

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

1.460

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

5.623

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

1.579

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

1.441

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

286

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

1.715

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

7.677

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

191

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

2.797

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

3.979

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

7.496

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

1.306

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

5.610

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

4.317

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

3.061

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

1.990

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

272

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

13.327

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

5.426

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

6.801

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

1.845

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

4.561
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

2.208

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.625
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

3.401

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

6.492

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

1.244

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

11.788

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

1.357

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

916

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

9.936

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

2.425

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

2.688

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

14.087

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

215

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

21.320

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

24.891