Alternativen fehlen: Désirée Nick so oft im Reality-TV, weil jeder das Recht hat, sie zu sehen Neu Sechsjähriger ertrinkt bei Schwimmkurs: Muss der Kursleiter nun in den Knast? Neu Autowrack zeigt unfassbare Wucht eines Frontalcrashs Neu MDR-Moderatorin postet süßes Kinderbild: "Der Blick ist nicht mehr ganz so skeptisch" Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 12.067 Anzeige
7.671

Alarmierend! Nizza-Sperren halten Lkw-Terror nicht stand

Mühelos habe der Lkw die 2,4 Tonnen schweren Betonblöcke weggeschoben. #Terror
Der Lkw hat die Beton-Blöcke beim Dekra-Test nahezu mühelos beiseite geschoben.
Der Lkw hat die Beton-Blöcke beim Dekra-Test nahezu mühelos beiseite geschoben.

Leipzig - Die in Deutschland verwendeten mobilen Anti-Terror-Sperren aus Beton halten einem Angriff mit einem Lastwagen nicht stand. Das haben zwei Tests der Prüfgesellschaft Dekra im Auftrag des MDR-Magazins "Umschau" ergeben, wie der Mitteldeutsche Rundfunk in Leipzig mitteilte.

Die überprüften Betonblöcke wurden den Angaben zufolge bundesweit zum Schutz von Großveranstaltungen eingesetzt.

Bei den Tests in Neumünster fuhr ein Lastwagen mit Tempo 50 auf die Betonsperren auf. Einmal standen die Sperren quer zur Fahrtrichtung, einmal schräg. Scheinbar mühelos habe der Lkw die 2,4 Tonnen schweren Betonblöcke beiseite geschoben und die Absperrungen durchbrochen, hieß es in einem MDR-Hörfunkbeitrag. Zwar sei der Lkw beim Aufprall beschädigt worden. Aber die Aufhaltewirkung sei "relativ gering" gewesen, sagte Dekra-Testleiter Marcus Gärtner.

Für den Test wurde ein beladener Lkw mit einem Gesamtgewicht von zehn Tonnen genutzt. Der Fahrzeugtyp entspreche dem, der bei dem Anschlag von Nizza im Sommer 2016 genutzt wurde. Damals waren 84 Menschen getötet worden, als ein Attentäter in eine Menschenmenge raste. Der bei dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt verwendete Lastwagen sei noch erheblich größer gewesen.

Nach dem Anschlag von Nizza wurden die Betonblöcke, die von verschiedenen Herstellern produziert werden, in Deutschland zum Schutz von Großveranstaltungen genutzt. Unter anderem wurden sie beim Tag der Deutschen Einheit 2016 in Dresden eingesetzt.

Der Dresdner Polizeidirektor Renè Demmler sagte dem MDR, der Test zeige, "dass mehr Mittel erforderlich sind, um wirklich das Risiko noch in stärkerem Maße zu reduzieren".

Fotos: MDR Umschau

Nichts für schwache Nerven: Einkaufen mit Kindern Neu Verheerender Wohnungsbrand bei Dassow: Kleinkind tot geborgen Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 6.387 Anzeige So viel Bier! Dieses Bundesland säuft am meisten und das ist der Grund dafür Neu Unfassbar inspirierend und berührend: Samuel Kochs emotionale "10 Years Challenge" Neu Hier werden Mitarbeiter in der Gleisbausicherung gesucht Anzeige Nach schweren Vorwürfen: "Bericht über Lügen Trumps enthält Fehler" Neu Er flog als Erster: Wie geht es Domenico nach dem Aus im Dschungelcamp? Neu Daniela Büchner postet herzzereißendes Video von Sohn Diego Neu Suff-Fahrer überschlägt sich mehrfach und legt damit TV und Internet lahm Neu 20-Jähriger tötet Studentin im Vorbeigehen: Schwester muss alles mit ansehen Neu
Trauriger Trend: Deshalb spenden immer weniger Menschen im Norden Blut Neu Die Kältewelle kommt! Gibt es doch keinen globalen Klimawandel? Neu Für Dschungel-Sandra verlost Indira Weis sogar getragenes Shirt und zieht blank Neu Alpaka Hoden abgebissen: Hundehalter sammeln für verletzte Tiere Neu
Mann sieht sich Privatvideo an und ist schockiert, was er darauf entdeckt Neu Gewaltbereite Patienten: Sorge um Sicherheit von Ärzten und Pflegern Neu Bachelor: Hier musste Kölnerin Jade "blasen" Neu Polizei kontrolliert Wagen von 20-Jährigem und macht unfassbare Entdeckung 1.890 Handball-Fieber in Köln: Deutschland erwartet Island! 301 Irres Action-Spektakel: Keanu Reeves im Trailer zu "John Wick: Kapitel 3"! 223 Frau kracht in Tank von Laster, schleudert gegen Hauseingang und haut ab 114 AKK: Warum es in Deutschland keine "Gelbwesten" geben wird 1.386 Rettungswagen bringt Kind ins Krankenhaus, doch Mercedes lässt ihn nicht überholen 1.328 Update Hängt da ein Auto im Baum? Wie konnte das passieren? 243 Mord an Peggy (†9): Anwältin von Ulvi K. klagt gegen Gutachter 422 Dramatischer Unfall auf der Autobahn! Auto kracht unter Lastwagen 4.290 Frau bemerkt Alarm der Überwachungs-Kamera und macht gruslige Entdeckung 1.856 Neue Probleme bei Rettung von Julen: Bohrer stößt auf "massiven Felsblock" 2.258 Kein Scherz: Sternschnuppen auf Bestellung geplant! 201 17-Jähriger wird von Polizei kontrolliert, dann brennt der Streifenwagen 1.669 Spaziergänger finden Leiche auf Feldweg: Was ist geschehen? 234 Nach Festnahme von Arafat Abou-Chaker: Bushidos Frau bricht auf Instagram ihr Schweigen 2.747 Hier gibt's die Pakete am Drive-In-Schalter! 76 600 Autobesitzer schließen sich Klage gegen Mercedes-Benz-Bank an 48 Gewaltige Explosion fordert mindestens 21 Menschenleben 770 Grausamer Tod! Vier neugeborene Löwenbabys erfrieren in Zoo 2.937 Riesige Yachten, kleine Segler: Trend zum Luxus bei der "Boot 2019" 59 Mutter sieht Videos auf dem Handy ihres Freundes und ist schockiert, was er ihrer Tochter (8) darin antut 1.515 Der neue Sancho? BVB angeblich an zwei englischen Top-Talenten interessiert 192 Falsche Zubereitung von Kohlsuppe kostet eine Frau das Leben 2.125 Schwestern reden seit der Hochzeit kein Wort mehr miteinander, weil Braut eine spontane Änderung vornahm 1.682 User verspotten Frau für ihr neues Tattoo: "Sieht aus wie eine Krankheit" 1.961 Was ist denn mit Katja Krasavices Augenbrauen passiert? 1.404 Tor des Jahres: Drei Kölner stehen zur Wahl! 31 Fans der "Lindenstraße" gehen heute in Köln auf die Straße! 259 Zum dritten Mal in Folge! Kickerturnier stellt neuen Weltrekord auf 114 Dschungel-Prüfung bestanden! Dieses Topmodel steht auf Insekten 228 Kopfschütteln bei Miss Tagesschau: Was ist mit Judith Rakers' Katze los? 930 Grüne Woche: Zehntausende Teilnehmer bei Demo für nachhaltige Landwirtschaft erwartet 57