Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

TOP

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

TOP

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

TOP

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

TOP

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.782

Hier wird das neue Geländer für die Albertbrücke gegossen

Dresden - Die Bauarbeiten für die Albertbrücke laufen nach Plan. Was kaum einer weiß: In Schmiedeberg glühen aktuell die Öfen, um dafür das gusseiserne Brückengeländer zu gießen.
Das alte Geländer ist komplett marode und kann nicht restauriert werden.
Das alte Geländer ist komplett marode und kann nicht restauriert werden.

Von Dirk Hein

Dresden - Die Bauarbeiten für die Albertbrücke laufen nach Plan. Was kaum einer weiß: In Schmiedeberg glühen aktuell die Öfen, um dafür das gusseiserne Brückengeländer zu gießen.

Die Glut leuchtet, eine unglaubliche Hitze macht die Luft unscharf, Funken fliegen, es riecht nach Metall und schwerer Arbeit. Bei Temperaturen von 1500 Grad wird in der Schmiedeberger Gießerei aus Roheisen und Stahlschrott Eisen geschmolzen. Eine Arbeit, die nur mit speziellen Schutzanzügen zu schaffen ist.

270 Mitarbeiter werkeln in der Gießerei, deren Wurzeln bis ins Jahr 1412 zurück reichen. Einer der wichtigsten Aufträge aus der Region momentan: Die Geländer für die Albertbrücke. In 14 Tagen will Geschäftsführer Andreas Mannschatz (61) die ersten Hälfte der Brückenteile fertig haben. Die zweite Hälfte wird Anfang September gegossen.

Bei bis zu 1500 Grad wird das Eisen in der Gießerei geschmolzen.
Bei bis zu 1500 Grad wird das Eisen in der Gießerei geschmolzen.

Bis dahin ist noch einiges zu leisten: Ein Arbeiter hängt das flüssiges Eisen an einen Kranhaken. Die höllenheiße Masse schwebt zu den Gussformen. Schritt für Schritt kühlt alles quälend langsam ab.

Die Gussform wird abgeschlagen.Frank Grahl und Johan Notarin hieven die schweren Eisen-Geländer dann in eine spezielle Maschine. Darin wird das Geländer abgestrahlt - bei 150 Grad glüht die Form danach dennoch weiter vor sich hin. Ein falsche Handgriff hätte verheerende Folgen.

Für Mannschaft Alltag: „Dieser Auftrag ist dennoch eine große Ehre für uns. Der Stadt liegt bereits ein Muster-Geländer vor. Die Abnahme ist erfolgt, jetzt kann es losgehen“.

Das Geländer ersetzt später die bisherige Brüstung der Albertbrücke als identische Kopie. Die Originale waren nicht mehr zu sanieren. Weil das alte Geländer zu klein ist, wird zusätzlich ein modernes aufgestellt, was sowohl in Höhe als auch Schutzfunktion aktuellen Normen entspricht.

Per Kran werden die glühend heißen Eisenteile aus der Maschine geholt.
Per Kran werden die glühend heißen Eisenteile aus der Maschine geholt.
Frank Grahl transportiert die jeweils 122 Kilogramm schweren Geländerteile.
Frank Grahl transportiert die jeweils 122 Kilogramm schweren Geländerteile.
Andreas Mannschatz (61) ist der Geschäftsführer der Schmiedeberger Gießerei.
Andreas Mannschatz (61) ist der Geschäftsführer der Schmiedeberger Gießerei.

Fotos: Steffen Füssel, Petra Hornig

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

NEU

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

17.814

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

2.465

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

2.413

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

220

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

5.424

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

18.084

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

11.805

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

2.451

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

7.750

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

7.898

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

9.242

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.551

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

11.378

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

6.306

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

4.627

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

3.702

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

4.536

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

4.021

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

4.814

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.241

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.126

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.371

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

3.047

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

38.132

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.408

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

6.423

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

4.935

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

6.421

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

468

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

5.920

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

2.665

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

4.169

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

3.795
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

7.663

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

8.840
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

3.009

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

1.027

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

5.155

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

804
Update

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

2.385