Alex enthüllt: Deshalb gehen er und Nadine jetzt getrennte Wege!

Gammelby/Hütten - Vor drei Wochen bekam Alex Hindersmann (29) von Bachelorette Nadine Klein (33) die allerletzte Rose der Staffel überreicht: Seidem dürfen die beiden auch öffentlich zu ihrer Liebe stehen (TAG24 berichtete).

Alex genießt die Zeit in den österreichischen Bergen - auch ohne Nadine.
Alex genießt die Zeit in den österreichischen Bergen - auch ohne Nadine.

Nach einem gemeinsamen Auftritt auf der Wiesn ging es weiter in den gemeinsamen Pärchenurlaub nach Österreich.

Doch in ihren Instagram-Stories sind die zwei nicht immer nur zusammen unterwegs. Ein klares Zeichen für viele Fans: Ist ihre Beziehung etwa schon am Ende? Tatsächlich steht die Liebe zwischen der Bachelorette und ihrem Auserwählten traditionell unter einem schlechten Stern.

Damit befinden sich auch Alex und Nadine derzeit unter ganz genauer Beobachtung. Am Samstag gingen sie wieder einmal getrennte Wege im Urlaub: Alex war ganz alleine in den österreichischen Bergen unterwegs, von Nadine keine Spur.

Sein Smartphone hatte er aber auch dabei und beruhigte seine Fans: "Viele machen sich Gedanken, warum wir den Tag nicht zusammen verbringen: Wir sind halt immer noch zwei erwachsene Menschen, die unterschiedliche Interessen haben", erklärt er.

Für ihn gebe es einfach nichts Besseres, als durch die Berge zu marschieren und die Zeit zu genießen. "Gerade bei dem Wetter muss man halt einfach raus, an die frische Luft." Nadine scheint das etwas anders zu sehen: Sie sei dann lieber beim Wellness. "Völlig legitim. So kann halt jeder das machen, was er am Liebsten macht und dann ist man auch selber glücklich", so der 29-Jährige aus Gammelby.

Später postet er ein Foto mit seiner Aussicht in den Bergen und dem Hashstag #qualitytime. Das scheint bei ihm und Nadine also auch einzeln gut zu funktionieren. Keine schlechte Vorraussetzung, schließlich führen sie derzeit noch eine Fernbeziehung. Alex kommt aus Schleswig-Holstein, Münchnerin Nadine wohnt aktuell noch in Berlin.

"Es ist alles gut, so wie es ist. Wir sind glücklich. Und dann könnt ihr das auch sein", sagt Alex noch zum Schluss. Klingt doch nach einer entspannten Einstellung.

Obwohl. Schon erstaunlich, wie sehr der Satz dem Trennungs-Statement des Bachelor-Pärchens Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn (TAG24 berichtete) ähnelt... Clea-Lacy schrieb damals ihren Fans auf Instagram: "Uns beiden geht es gut, also sollte es euch damit auch gut gehen."


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0