Alex bei der Bachelorette 2019: So fies sind die Kommentare im Netz!

Kiel - Am Mittwoch startet die neue Staffel der Bachelorette, doch einer der Kandidaten ist schon jetzt Gesprächsthema Nummer eins: Alexander Hindersmann wird zum zweiten Mal an der Kuppel-Show teilnehmen.

Der 30-Jährige bekommt für seine zweite Teilnahme bei der Bachelorette viel Kritik.
Der 30-Jährige bekommt für seine zweite Teilnahme bei der Bachelorette viel Kritik.  © Screenshot Instagram/alexander_hindersmann

Das bestätigte RTL am Wochenende auch offiziell - zuvor hatte es erste Gerüchte gegeben (TAG24 berichtete).

Allerdings wird Alex nicht von Anfang an dabei sein. Er wird als Überraschungsteilnehmer erst später in die Männer-Villa einziehen und dort wohl für ordentlich Ärger sorgen.

Besonders brisant: Alex und Bachelorette Gerda Lewis wurde bereits eine Affäre nachgesagt (TAG24 berichtete).

Der 30-Jährige äußerte sich bislang noch nicht zu seiner Teilnahme. Auf seinem Instagram-Account ist sie jedoch Gesprächsthema Nummer eins: Unter einem aktuellen Foto, dass ihn auf einem Fahrrad zeigt, sammeln sich nicht nur positive Kommentare.

"Schade, dass du wieder bei der Bachelorette mitmachst", findet eine Followerin und erntet ordentlich Zuspruch. Viele vermuten, dass der 30-Jährige nur "so tut, als ob er die richtige Frau fürs Leben suchen würde. Alles bla bla." Andere wiederum denken, er sei "einfach verzweifelt, weil er keine findet."

Ein anderer User findet: "Ganz ehrlich... ich fand dich mega toll und sympathisch, aber mit der erneuten Teilnahme bei der Bachelorette hast du komplett an Authentizität und Sympathie verloren. Schade!"

Gerda Lewis ist die Bachelorette 2019.
Gerda Lewis ist die Bachelorette 2019.  © Montage: TVNOW/Arya Shirazi

Ob Alex wohl mit so einem negativen Gegenwind gerechnet hätte? Bei der Bachelorette 2018 hatte er schon einmal nach der großen Liebe gesucht - zunächst mit Erfolg. Alex galt damals von Anfang an als Favorit.

Er sahnte den ersten Kuss ab und schließlich überreichte Nadine Klein (33) dem Schleswig-Holsteiner auch ihre allerletzte Rose. Die beiden wurden ein Paar. Die Verliebtheit hielt jedoch nicht lange.

Wenige Wochen nach dem Staffel-Finale war es zwischen Alex und Nadine schon wieder aus. "Was genau zwischen UNS vorgefallen ist, wissen exakt zwei Menschen: Alex und ich. Wir haben beschlossen aus Respekt voreinander nicht weiter darüber zu reden", ließ Nadine ihre Follower damals wissen.

Die Gründe sind bis heute unklar, deutlich wurde nur, dass sich Alex eine zweite Chance gewünscht hätte (TAG24 berichtete). Ob es dieses Mal für den 30-Jährigen klappt, erfahrt Ihr ab Mittwoch, 20.15 Uhr, bei RTL.

Mehr zum Thema RTL:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0