Jetzt ist es offiziell: Alexander Nübel wechselt zum FC Bayern München!

München - Der FC Bayern München verpflichtet Alexander Nübel zur Saison 2020/21. Darauf haben sich der FC Bayern und Nübel verständigt, bestätigten die Bayern am Samstag.

Deal ist fix: Alexander Nübel wechselt zur Saison 2020/21 zu den Bayern. (Archiv)
Deal ist fix: Alexander Nübel wechselt zur Saison 2020/21 zu den Bayern. (Archiv)  © Marius Becker/dpa

Der 23-jährige Torwart steht noch bis zum 30. Juni beim FC Schalke 04 unter Vertrag. Nübel kommt zum 1. Juli ablösefrei und erhält in München einen Fünfjahresvertrag.

Auch der FC Schalke bestätigte am Samstag den Wechsel. Nübel wird zunächst als Nummer 2 hinter Kapitän Manuel Neuer fungieren.

Er soll zum Nachfolger des 33-jährigen Nationaltorhüters aufgebaut werden. Neuer steht in München noch bis 2021 unter Vertrag. Im Gespräch ist seit längerem eine Verlängerung bis 2023.

Neuer war 2011 ebenfalls vom FC Schalke zum Rekordmeister gewechselt, allerdings für eine Ablösesumme von am Ende rund 30 Millionen Euro.

Update 13.22 Uhr: Nübel muss Kapitänsbinde abgeben

Wie die Knappen indes mitteilten, wird Alexander Nübel das verbleibende halbe Jahr bei den Königsblauen nicht mehr als Kapitän auflaufen. Wie der Verein Trainer David Wagner zitiert, habe man sich "gemeinsam darauf verständigt, dass Alex sein Kapitänsamt abgibt".

Die Binde wird ab sofort Omar Mascarell tragen. Ob die Nübel-Entscheidung letztlich auch Auswirkungen hat auf dessen Status als Nummer 1 hat, ist nicht bekannt.

Die ersten beiden Spiele des neuen Kalenderjahres gegen Borussia Mönchengladbach und bei Nübels neuem Verein, dem FC Bayern München, wird ohnehin Markus Schubert zwischen den Pfosten stehen.

Nübel ist nach seinem Kung-Fu-Tritt gegen Eintracht Frankfurts Mijad Gacinovic ohnehin noch rotgesperrt.

Titelfoto: Marius Becker/dpa

Mehr zum Thema FC Bayern München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0