Illegale Waffen: Bundesweit Razzien bei "Migrantenschreck"-Kunden

TOP

Fehler von Polizei und Justiz im Fall al-Bakr aufgedeckt

TOP

Die Dreckskarre muss weg! So will ein Mann seinen Wagen bei ebay verkaufen

NEU

1,9 Promille: Opa nimmt einjähriges Enkelkind mit zum Trinkertreff

NEU

So einfach bekommst Du perfekte Zähne wie die Stars

9.613
Anzeige
6.358

Wird das Benzin jetzt teurer? Die Öl-Bosse haben abgestimmt

Heute Nachmittag kam das Öl-Kartell in Algier zusammen. Der Plan: Weniger Öl exportieren. Das könnte auch für uns Folgen haben...
Am Mittwochnachmittag kamen die wichtigsten Öl-Bosse in Algier zusammen.
Am Mittwochnachmittag kamen die wichtigsten Öl-Bosse in Algier zusammen.

Algier - In der algerischen Hauptstadt Algier sind die Mitglieder des Opec-Kartells am späten Mittwochnachmittag zu einem informellen Treffen zusammengekommen, um über Lösungen zur Stabilisierung des niedrigen Ölpreises zu diskutieren. 

Dabei stehen auch ein zeitweiser Förderstopp oder eine Förderbeschränkung im Raum.

Im Rahmen des Internationalen Energieforums in Algier appellierte Katars Energieminister Mohammed Salah al-Sada an die Staaten, gemeinsam für eine Stabilisierung der Preise zur sorgen. 

In der Vergangenheit habe man es durch Kooperationen und Kompromisse geschafft, auch schwierige Zeiten zu durchstehen, sagte al-Sada. "In den bisherigen Gesprächen habe ich festgestellt, dass alle den Einsatz zeigen, an einer Lösung mitzuarbeiten, um die aktuellen Herausforderungen zu meistern."

Wenn weniger Öl fließt, treffen uns die Auswirkungen direkt an der Zapfsäule.
Wenn weniger Öl fließt, treffen uns die Auswirkungen direkt an der Zapfsäule.

Algeriens Energieminister Noureddine Boutarfa hatte vor dem Treffen deutlich gemacht, dass ein Preis von im Schnitt unter 50 US-Dollar pro Barrel Öl (159 Liter) nicht tragbar sei und den Markt und die Versorgungssicherheit mittel- und langfristig gefährde.

Die Opec-Staaten gaben den Durchschnittspreis für die verschiedenen Ölsorten am Mittwoch mit 42,30 Dollar an. Noch vor zwei Jahren lagen die Preise jenseits der 100 Dollar-Marke pro Barrel.

Vor allem Unstimmigkeiten zwischen den großen ölproduzierenden Ländern Saudi-Arabien und Iran hatten bisher einer Einigung auf eine Begrenzung der Fördermengen im Wege gestanden.

Nicht-Opec-Mitglied Russland, ebenfalls wichtiger Ölproduzent auf dem Markt, zeigte sich bereit zu Gesprächen mit der Organisation erdölexportierender Länder (Opec). "Sollte es ein Angebot geben zu einem Treffen zwischen Mitgliedern und Nichtmitgliedern, nehmen wir es an», sagte Russlands Energieminister Alexander Nowak der Agentur Interfax zufolge. An dem informellen Treffen in Algier nimmt Russland jedoch nicht teil."

"In der Debatte über ein mögliches Einfrieren der Fördermenge unterstütze Russland Ausnahmen, betonte Nowak. Als Beispiele nannte er den Iran sowie Nigeria und Libyen. «Aber in erster Linie ist das Sache der Opec, weil diese Länder Mitglieder der Organisation sind."

Die Mitgliedstaaten der Opec liefern weltweit etwa ein Drittel des Rohöls und besitzen rund drei Viertel der bekannten Reserven.

Experten rechnen mit einer baldigen Einigung, da der niedrige Ölpreis die Staatshaushalte vieler Ölexporteure schwer belastet.

Fotos: Imago

Horror-Prank: "Rings"-Mädchen klettert aus dem Fernseher

NEU

DSDS-Sternchen litt unter ihrem zu kleinen Hintern

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

15.271
Anzeige

Hollywoodstar wird in Berlin als Wachsfigur zur Lachnummer!

NEU

Gina-Lisas Dschungel-Abrechnung: Hanka hat am meisten genervt

3.576

Dackel und Frauchen von Hund krankenhausreif gebissen

2.510

Mit dieser verrückten Ausrede versucht ein Raser, seine Strafe zu umgehen

874

Für 14 Oscars nominiert: Was ist so besonders an diesem Film?

750

Kein Geld mehr: Trump behindert weltweit Abtreibungen

2.331

Bedienung bekommt 500 Euro Trinkgeld - und das ist der Grund...

4.058

Mann von hinten auf Parkplatz überfallen! Krankenhaus

2.929

Rückzug! Sigmar Gabriel will nicht Kanzler werden

3.326
Update

Wechsel fix! Terrence Boyd geht von Leipzig nach Darmstadt

781

Schmetterlinge im Bauch: GZSZ-Sweetie schwer verliebt

2.479

Deutscher Film für Oscar nominiert

489

Schwerverletzt! Mann putzt Küche mit Brennspiritus und zündet sich Kippe an

1.320

Drama im Erlebnisbad! Dreijährige stirbt nach Badeunfall

7.401

Rettungs-Hubschrauber stürzt in Erdbeben-Region ab - wohl keine Überlebenden

2.620
Update

Hochzeitsgerüchte: Ist Cristiano Ronaldo bald unter der Haube?

989

WhatsApp bringt drei neue Funktionen für iPhone-Nutzer

6.083

Zum 63. Geburtstag: Promis gratulieren Event-Größe Peter Degner

104

Nix mehr Last Minute: Malle so teuer wie nie

2.724

Verdacht der Volksverhetzung: Ermittlungen gegen AfD-Richter aus Dresden

3.641

Feuer auf Schiff: Deutsche Urlauber springen von Bord

3.938

Gedenken an Roman Herzog: Trauergottesdienst in Berlin

524

Video: Riesiger Alligator springt plötzlich auf Boot von Touristen

2.283

Grünen-Chef Özdemir von Taxi-Fahrern bedroht

3.525

Mit 47! Dschungel-Kandidat Jens Büchner wird Opa

4.565

Joanna Krupa überrascht mit Nacktbild im Bad

4.544

Holländisches Königspaar kommt nach Leipzig

607

Ganz schön altmodisch! Khloe Kardashian überrascht mit diesen Dating-Tipps

652

Hollands Antwort auf Trump ist ein Video und es ist der Hammer

2.155

Nach Rauswurf: Heißer Pool-Flirt zwischen Gina-Lisa und Nico Schwanz?

7.534

Leipziger Zoo reagiert: Mini-Hirsche werden nicht getötet!

7.487

Mehrere Kunden verletzt: IKEA ruft diesen Strandstuhl zurück

881

Betrunkener flüchtet 50 Kilometer auf der Autobahn vor Polizei

1.937

Neun Kinder von drei Frauen: Mel Gibson schon wieder Papa

1.665

Ratte wird an Armen und Beinen gefesselt, weil sie geklaut hat

6.107

Tränen und Wut! Dieser Heiratsantrag geht komplett in die Hose

5.546

Dieser Ostwestfale wird neuer ZDF-Sportchef

180

Ist das die coolste Feuerwehr der Welt?

2.201

Twitter-Panne: Polizei landet unfreiwillig Hit im Netz

6.499

Während der Sendung: Kandidat packt verrücktes Familiengeheimnis aus

14.041