Ali aus Riesa wird Gottschalks neuer kleiner, großer Star





Am Sonntag startet auf Sat. 1 um 20.15 Uhr die neue Show „Little Big Stars“ 
mit Thomas Gottschalk, der von Ali 
(5) aus Riesa zum Armdrücken herausgefordert wird.
Am Sonntag startet auf Sat. 1 um 20.15 Uhr die neue Show „Little Big Stars“ mit Thomas Gottschalk, der von Ali (5) aus Riesa zum Armdrücken herausgefordert wird.

Riesa- Der kleine Ali (5) aus Riesa kommt ganz groß bei Thomas Gottschalk (66) raus! Der legendäre Star-Moderator startet am Sonntag seine neue Show „Little Big Stars“ bei Sat.1. Darin trumpfen Talente wie Ali ordentlich auf.

Die Showplaner wussten schon, dass es in Riesa große Talente gibt, haben sich direkt an den örtlichen Verein gewandt - und den kleinen Kunstturner Alischer Abdullah, den alle liebevoll Ali nennen, entdeckt.

„Sie waren begeistert, dass er so frech ist“, sagt Alis Mama - die bekannte Akrobatik- und Kunstturntrainerin Inna Atazhanova (43).

Und genau darum geht’s in der Show – um Spaß! Ganz ohne Wettkampfdruck, Bewertung oder Jury lädt sich Gottschalk kleine Mini-Gourmets, Pianisten, BMX-Fahrer, Mathe-Genies oder eben Turner wie Ali aus Riesa ein.

Bei der Aufzeichnung in Köln zeigte der Fünfjährige stolz, was er drauf hat. „Ich habe Kopfstand, Klimmziehen und Kletterstange gezeigt“, erzählt er und ergänzt grinsend: „Der Thomas kann keine Kletterstange, der hat Angst.“

Und eine Frage konnte sich Ali im Studio dann doch nicht verkneifen: „Hast Du auch Gummibärchen?“ Hatte Gottschalk nicht, aber zufällig jemand im Publikum - süß.

*Die Show startet am Sonntag (23. April) um 20.15 Uhr bei Sat.1



Im Sportclub Riesa trainiert Alischer „Ali“ Abdullah in der Sektion 
Sportakrobatik.





Ein Küsschen für Mama Ina (43) ist beim Training immer drin.
Im Sportclub Riesa trainiert Alischer „Ali“ Abdullah in der Sektion Sportakrobatik. Ein Küsschen für Mama Ina (43) ist beim Training immer drin.  © Steffen Füssel

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0