Jeder sechste Sachse trinkt zu viel

Aus dem Feierabendbier wird schnell mehr. Jeder sechste Sachse trinkt zuviel!
Aus dem Feierabendbier wird schnell mehr. Jeder sechste Sachse trinkt zuviel!

Von Uwe Blümel

Sachsen - Die Zahlen sind erschreckend: Jeder sechste Sachse trinkt zuviel Alkohol: 85.000 sind alkoholabhängig und auf umfassende Hilfe angewiesen, weitere 78.000 betreiben Alkoholmissbrauch. Zu 70 % ist Alkoholismus noch meist ein Männerproblem. Doch Frauen holen inzwischen kräftig auf.

Jährlich werden im Freistaat zudem 300 Kinder mit Schädigungen geboren, die auf Alkoholkonsum in der Schwangerschaft zurückzuführen sind.

4000 Sachsen sterben jedes Jahr an den Folgen von Alkoholmissbrauch. Wie bei Suchterkrankungen üblich sind die Dunkelziffern hoch.

Wenn die Ausnahme zur Gewohnheit wird ...

Fordert mehr Sensibilität von Hausärzten: Suchtberater Dr. Olaf Rilke (51).
Fordert mehr Sensibilität von Hausärzten: Suchtberater Dr. Olaf Rilke (51).

Sie können permanent nur noch an eine einzige Sache denken: Bei Alkoholkranken dreht sich das ganze Leben nur noch um Alkohol. Wie finanziere ich ihn? Wie bekommt niemand mit, dass ich zu viel trinke? Wie verstecke ich die Pullen?

„Viele nehmen erst nach durchschnittlich sieben bis zehn Jahren Hilfe an“, weiß Dr. Olaf Rilke (51), Leiter der Sächsische Landesstelle gegen Suchtgefahren (SLS).

Bis dahin sind längst Familien zerbrochen, der Arbeitsplatz weg und erste Folge-Erkrankungen sichtbar. „Wir wünschen uns deshalb, dass die Hausärzte sensibler bei der Wahrnehmung der Störung wären“, fordert Dr. Rilke.

Wer Hilfe annehmen will, dem steht in Sachsen ein flächendeckenden Netz von 45 Suchtberatungsstellen zur Seite.

Zu 70% ist Alkoholismus ein Männerproblem, doch auch immer mehr Frauen greifen regelmäßig zur Flasche.
Zu 70% ist Alkoholismus ein Männerproblem, doch auch immer mehr Frauen greifen regelmäßig zur Flasche.

Die Entzugsbehandlung findet drei Wochen lang in einer psychiatrischen Klinik statt, wird jährlich von 17.000 Betroffenen in Anspruch genommen.

Dem Entzug schließt sich eine bis zu zwölfwöchige Therapie in einer der fünf Alkohol-Suchtfachkliniken im Freistaat an. Dr. Rilke: „Deren insgesamt 360 Therapieplätze sind gut ausgelastet. Nur im Sommer, wenn keiner eine Therapie beginnen will, gibt’s ein Sommerloch.“

Trotz der umfangreichen Hilfsangebote ist die Rückfallquote hoch. Ein Drittel der Betroffenen greift unter Stress und nach der Rückkehr in das alte, trinkfreudige Umfeld wieder zum Problemlöser Alkohol.

Ein weiteres Drittel rückfälliger Patienten muss über das System der Beratungsstellen wieder aufgefangen werden. Nur knapp 33 Prozent sind ein Jahr nach der Therapie noch abstinent.

Sie glauben nicht, wo überall Alkohol drin ist

Wohl bekomm’s: In Eiscreme schlummern oft Spuren von Amaretto, Calvados, Cognac, Rum oder Eierlikör.
Wohl bekomm’s: In Eiscreme schlummern oft Spuren von Amaretto, Calvados, Cognac, Rum oder Eierlikör.

Alkoholkranke Menschen müssen oft ein Leben lang trocken bleiben, um nicht rückfällig zu werden.

Die Lebensmittel- und Pharmaindustrie macht es ihnen nicht leicht: In vielen Arznei- und Nahrungsmittel versteckt sich Alkohol - getarnt als Geschmacksträger wie in Marzipan und auf der Zutatenliste oft nicht deklariert. Schon kleinste Mengen lassen den Suchtdruck explodieren und können einen Rückfall auslösen.

Wussten Sie, dass obwohl mit „alkoholfrei“ beworben alkoholfreies Bier bis zu 0,5 Vol. % Alkohol enthält, Malzbier sogar bis zu 1,4 %?

Auch in Fleischgerichten steckt Alkohol. In Torten ist bereits das enthaltene Rum-Aroma problematisch für Rückfälle.

In Kaltschalen, Fisch-, Zwiebel- und Ochsenschwanzsuppe kann Gin, Madeira Wein, Cognac, Sherry oder Weinbrand enthalten sein, in Chili-, Schokolade, Worcester-Soße Calvados, Gin, Rum, Whiskey oder Brandwein. Gewürzkuchen kann Grappa enthalten, Gemüse- und Fischeintopf Weißwein.

Hustentropfen enthalten bis zu 47 Vol. % Alkohol, Beruhigunsmittel bis zu 52 und Klosterfrau Melissengeist 79 Vol. % Alkohol!

Fotos: Eric Münch, imago, dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0