CDU-Politiker: "Dann wird die AFD wieder in der Bedeutungslosigkeit verschwinden"

Top

Durch Oralsex kann Krebs im Mund entstehen!

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.995
Anzeige

BVB-Busfahrer stimmt auf Autobahn Fußball-Hymne für Fans an

Top
7

Alles neu macht der Herbst - Bahn frei für den neuen Job

Zahlreiche Mitarbeiter orientieren sich nach dem Sommerurlaub in Richtung eines anderen Jobs. Mehr im ARTIKEL
Die Bewerbungsunterlagen entscheiden, ob man zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird.
Die Bewerbungsunterlagen entscheiden, ob man zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird.

Weltweit - Zahlreiche Mitarbeiter orientieren sich nach dem Sommerurlaub in Richtung eines anderen Jobs. Ob es sich hierbei um den Wechsel des Arbeitgebers handelt oder generell um eine neue berufliche Orientierung, liegt in eigener Verantwortung.

Auch zahlreiche Unternehmen nutzen das Sommerloch oder die Ferienzeit, um in andere und neue Projekte zu investieren. Auch städtische Kommunen haben derzeit viele Stellen zu vergeben, so gibt es beispielsweise alleine über 102 ausgeschriebene Stellen im Bereich Lehrwesen im Raum Dresen – beste Chancen also einen neuen Arbeitsplatz zu ergattern.

Als Arbeitnehmer sollte man natürlich nicht einfach seinen bestehenden Job kündigen, sondern sich im Vorfeld genau informieren, welche Schritte sinnvoll sind und was man besser unterlassen sollte.

Nachfolgend gibt es ein paar sinnvolle Tipps, wie jeder sicher an seinen neuen Traumjob kommt.

Alles beginnt mit der Recherche

Nicht jeder hat das Glück, dass ihm ein neuer Job einfach so angeboten wird. Strebt man einen Arbeitsplatzwechsel an, dann sollte man sich im Vorfeld genau informieren. Dies funktioniert selbstverständlich nicht nur offline, also im realen Leben, sondern auch online. Neben zahlreichen Seiten der Arbeitsagentur haben sich die Portale XING und LinkedIn als sehr nützlich erwiesen. Sicherlich ist die Recherche zeitaufwendig, doch die investierte Zeit lohnt in jedem Fall. Bei einem anschließenden Bewerbungsgespräch kann man besser auf viele Fragen des Personalchefs reagieren und somit signalisieren, dass man sich vorbereitet hat.

Der erste Eindruck ist das Wichtigste

Dies gilt natürlich nicht nur für die Kleidung, die man bei einem Vorstellungsgespräch trägt, sondern beginnt schon bei den Vorstellungsunterlagen. Nicht selten entscheiden die Unterlagen, ob man zu einem Vorstellungsgespräch geladen wird oder sofort eine Absage erhält. In jedem Fall sollte man bei seinen Bewerbungsunterlagen darauf achten, dass diese vollständig und ordentlich ausgedruckt sind. Selbstverständlich darf ein gutes Bewerbungsfoto nicht fehlen. Dabei sollte es sich natürlich nicht um ein Foto vom letzten Urlaub handeln, sondern um ein professionell erstelltes Passbild. Alle Unterlagen sollten in einer Bewerbungsmappe eingereicht werden.

Ein absolutes Muss bei einem Bewerbungsgespräch ist das richtige Outfit.
Ein absolutes Muss bei einem Bewerbungsgespräch ist das richtige Outfit.

Worauf beim Bewerbungsgespräch achten

Ist man erst mal zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen, dann ist man seinem Traumjob schon ein deutliches Stück näher. Ein sehr wesentlicher Punkt für das Bewerbungsgespräch ist die Kenntnis über das neue Unternehmen. Jedoch genauso wichtig ist das Wissen um die eigene Person. Dabei sollte man sich sehr genau selbst analysieren und sich seiner Stärken und seiner Schwächen bewusst sein. Dem Bewerber sollte beim Vorstellungsgespräch klar sein, welchen Beitrag er dazu beisteuern möchte, dass das Unternehmen weiterhin Erfolg hat.

In einem guten Bewerbungsgespräch tauchen von beiden Seiten Fragen auf, die in jedem Fall ehrlich beantwortet werden sollten. Nur damit signalisiert man echtes Interesse an dem Unternehmen. Der Personalchef wird sicherlich vom Bewerber wissen wollen, aus welchem Grund er bei seinem alten Unternehmen aufhören möchte und was ihn gerade dazu bewogen hat, sich in diesem Unternehmen zu bewerben. Auf keinen Fall sollte man schlecht über das alte Unternehmen oder über Kollegen reden, sondern deutlich machen, dass man sich anderweitig orientieren und seinen Horizont erweitern möchte. Wird man im Vorstellungsgespräch nach seinem Gehaltswunsch gefragt, sollte dieser realistisch sein. Dazu informiert man sich im Vorfeld über das branchenübliche Lohnniveau und begründet seine Zahlen mit der eigenen Qualifikation. Dennoch sollte man verhandlungsbereit sein.

Das sichere Auftreten

Je nach Job und Branche sollte man sich beim Vorstellungsgespräch angemessen kleiden. Bewirbt man sich in der Business-Branche, dann ist Business-Kleidung das A und O eines guten Vorstellungsgespräches. Männer sollten hierbei einen Anzug tragen und Frauen auf ein Kostüm setzen.

Sowohl Frauen wie auch Männer sollten mit einem eleganten Parfüm ihre Persönlichkeit hervorheben. Dabei sollte der Duft nicht zu aufdringlich sein. Hilfreiche Tipps zum passenden Parfüm bekommt man beispielsweise bei www.parfumdreams.de

Natürlich ist bei einem Vorstellungsgespräch ein wenig Small Talk nicht verkehrt, jedoch sollte hier darauf geachtet werden, dass man nicht in Belanglosigkeiten abdriftet oder vom letzten Wochenendausflug all zu ausführlich erzählt.

Der erfolgreiche Start im neuen Job

Man hat alle Hürden geschafft und wurde für den neuen Job ausgewählt. Jetzt heißt es, das Vertrauen des Personalchefs nicht zu enttäuschen und sein Bestes zu geben. Sicherlich sind die ersten Wochen im neuen Job sehr anstrengend, aber auch sehr wichtig, denn gerade in dieser Zeit entsteht der erste Eindruck. In jedem Fall kommt es gut an, wenn man sich die Namen der Kollegen und Vorgesetzten relativ schnell merken kann. Hat man damit ein Problem, dann können kleine Notizen sehr hilfreich sein.

Selbstverständlich sollte man die Personen der Geschäftsleitung erkennen, wenn man diesen im Unternehmen begegnet. Hilfreich ist es ein Netzwerk aufzubauen, indem man mit Kollegen gemeinsam zu Mittag isst oder auch mal einen Small-Talk führt. Auf jeden Fall sollte man sich mit persönlichen Äußerungen zu anderen Kollegen zurückhalten. Private Probleme gehören in diesem Stadium nicht an den neuen Arbeitsplatz. Der Arbeitsplatz sollte möglichst frühzeitig eingerichtet sein, denn nur so kann man produktiv tätig werden. Benötigt man Hilfe, dann spricht man einen Kollegen an. Wichtig ist es auch, dass man immer wieder Fragen stellt und sich die Antworten notiert. So kann man sehr gut erkennen, was Vorgesetzte oder Kollegen an Erwartungen haben. Nicht nur aber gerade in den ersten Wochen sollte man hilfsbereit sein und auch mal anbieten länger zu arbeiten.

Fotos: pixabay.com

Kürbiskünstler schnitzen Gruselgemüse

Neu

Niemals klicken! Dieser Link von Euren Freunden kann das ganze Handy lahmlegen

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

19.873
Anzeige

Frauen verraten: Das sind die schlimmsten Dinge, die beim Sex passieren können

Neu

Nach Geisterfahrt und Unfallflucht Auto angezündet

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.967
Anzeige

Frau bestellt "Muskelkuchen", doch dann erlebt sie eine Überraschung

Neu

Schleuser bringen rumänische Obdachlose gezielt nach Berlin

Neu

Geheimnis gelüftet: Von Hirschhausen verrät, wie man abnimmt

Neu

Betrunkener 18-Jähriger mit Traktor auf Shopping-Tour

Neu

Gartenarbeit erledigt Paris Jackson am liebsten nackt

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

14.238
Anzeige

Gerald Butler sicher: "Ich habe Gott gesehen"

Neu

Shitstorm gegen "Schwiegertochter gesucht": Soll Tutti (17) jetzt Beate ersetzen?

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

73.101
Anzeige

Über dieses Twitter-Bild rätselt das ganze Netz, was genau steckt dahinter?

Neu

Dieser unglaubliche Antrag hat ein kurioses Ende

Neu

Zwei tote Fischer nach Sturm, der dritte überlebt auf wundersame Weise

Neu

Obdachloser nach Netto-Überfall in Klinik festgenommen! Jetzt bekommt er Tausende Euro

Neu

Rotgänger wird von Taxi erfasst und in die Luft geschleudert

143

21-Jähriger will Streit schlichten und wird selbst niedergestochen

1.534

Krimineller ruft Polizei zu Facebook-Challenge auf und die steigt ein!

989

Tausende Menschen gehen wegen AfD auf die Straße

1.483

Abgetrennter Finger und nackter Po: So kurios wird's heute in Bremen

335

Sitzt Angelina Heger bald auf der Straße?

1.747

Mann spaziert über Autobahn und wird überfahren

1.299

Ausgesetzter Hund hat vor allem Angst, außer vor diesem Kind

2.884

Kann Korn ein Szene-Getränk werden? Der neue Berentzen-Chef hofft es

369

"Jeder bu*** mit jedem": Mitarbeiterin enthüllt versaute Geheimnisse über Disneyland

7.722

Grünen-OB Palmer will härter gegen kriminelle Flüchtlinge durchgreifen

1.522

Betrunkener Bräutigam verprügelt und würgt Braut kurz nach der Trauung

4.127

Ganz alleine! Ausgebüxte Hundedame unternimmt Spritztour mit S-Bahn

902

Welche frischgebackene Mama stillt hier mit nackter Brust und goldener Ananas?

4.437

Erst kam der Heiratsantrag, dann brauchte er Geld für seine verletzte Tochter

765

Auto verunglückt, doch niemanden interessiert das

3.701

19-Jähriger will sich übergeben und stürzt von Autobahnbrücke

3.089

Fahrerin fliegt 30 Meter aus dem Wagen: War auch ein Baby an Bord?

10.050

Stehen Deutschland Giftgas-Angriffe durch IS-Terroristen bevor?

5.454

Aufräumen bis 2018! Berlin bleibt nach "Xavier" gefährliche Stadt

157

Ermordete Studentin aus Freiburg: Gericht ändert sein Vorgehen

2.842

Kurioser Unfall: Fahrer flüchtet, Unbeteiligter fährt durch Unfallstelle

3.477
Update

Wut auf den Ex! Frauen setzen nackten Mann im Wald aus

4.039

Versuchte Tötung? Mann wird im Streit vor Tram gestoßen

3.930
Update

Tödliches Unglück! Mann stirbt in Brunnenschacht

5.165

Buttersäure-Anschlag? Großeinsatz auf Kirmes!

4.105

Altes Leben? Neue Fossilienart an Gebäuden entdeckt

1.640

Belegt! Rotwein ersetzt eine Stunde Sport

5.113

Hals-Tattoo gegen Falten: So bleibt Harald Glööckler optisch jung

2.013

Um die Wette auf kurzen Beinen! So niedlich war das Dackel-Rennen

569

Kritik-Eklat, Hausverbot: Jetzt droht Attila Hildmann mit Komplett-Ausraster

4.062

Dieser Weltenbummler braucht für seinen Film Eure Hilfe

636

Nanu, warum shoppt Deutschlands Schönste denn Baby-Sachen?

1.780

Vor Demo in Berlin: Initiator fordert AfD-Politiker zum Dialog auf

707

Unfassbar! Erzieherinnen ketten Zweijährigen an Hundeleine

4.565

Kellerbrand bringt 12 Personen ins Krankenhaus und zerstört Wohnungen

2.093