Alles Show? Helena und Ennesto schon vor Sommerhaus getrennt

Hier zogen Helena Fürst und Ennesto Monté noch gemeinsam ins "Sommerhaus der Stars".
Hier zogen Helena Fürst und Ennesto Monté noch gemeinsam ins "Sommerhaus der Stars".  © MG RTL D/ Stefan Menne

Portugal - Damit hätte wohl niemand gerechnet! Während Helena Fürst und Ennesto Monté uns im Sommerhaus noch die - zugegeben eher unglückliche - Beziehung vorspielen, lüftet der 42-Jährige nun ein krasses Liebes-Geheimnis.

Denn offenbar fand ihre Liebe, die im vergangenen Winter mit einem romantischen Ebay-Date begann (TAG24 berichtete), schon vor der Show ein jähes Ende. "Wir waren eigentlich schon getrennt. Helena hat mich überredet, trotzdem mitzumachen", behauptet der Macho gegenüber OK!.

War es also wirklich Helena, die ihren Ex dazu überredete, im TV eine mehr oder weniger gelungene Liebes-Show aufzuführen?

"Gekriselt hat es vorher schon", gibt die 43-Jährige zu, "aber ich hab' ihn von Herzen geliebt. Das hat mir richtig wehgetan."

Die Macken ihres Ex-Freundes kannte Helena natürlich nur zu gut. Die Art und Weise, wie er sich in der RTL-Show aufführte, kannte sie von dem Schlagersänger aber nicht. "In dieser Ausartung habe ich Ennesto noch nie erlebt!", ärgert sie sich im Nachhinein.

Dass die beiden sich bereits vor der Show getrennt haben sollen, streitet Helena auf Facebook ab: "Wie kann Ennesto für ein paar Schlagzeilen und PR so lügen! Ich weiß nichts von einer angeblichen Trennung vor dem Sommerhaus, die kam danach. Ich bin über so ein Verhalten einfach nur geschockt!"

Wann sich das Paar nun wirklich liebte, trennte und versöhnte - das wissen am Ende wohl nur die beiden selbst.

Laut Ennesto soll das Paar aber schon vor der Show Schluss gemacht haben.
Laut Ennesto soll das Paar aber schon vor der Show Schluss gemacht haben.  © MG RTL D

Titelfoto: MG RTL D


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0