Sie steigt bei "Alles was zählt" aus!

Köln - Schauspielerin Maike Johanna Reuter (29) hört bei "Alles was zählt" auf. Sie spielte die Pauline Reusch.

Die Schauspielerin Maike Johanna Reuter (29) hört bei "Alles was zählt" auf.
Die Schauspielerin Maike Johanna Reuter (29) hört bei "Alles was zählt" auf.  © Niklas Berg/PR

Die Schauspielerin, die in Köln lebt, verriet am Mittwoch selbst ihr Ende bei "Alles was zählt".

Via Instagram schrieb sie: "Nach anderthalb Jahren sage ich 'Tschüss, Alles was Zählt! Es wird Zeit für mich, neue Wege zu gehen. Danke an das tollste Team der Welt, vor und hinter der Kamera."

Und der Dank geht noch weiter: "Ich habe unsagbar viel gelernt und bin wahnsinnig dankbar für die Zeit."

Laut RTL.de fiel am 22. Februar für Maike Johanna Reuter in ihrer Rolle als Pauline die letzte Klappe bei "Alles was zählt".

Während ihre Figur der Pauline im April mit einer Reise nach Indien den Abgang bei "Alles was zählt" plant, bleibt die Schauspielerin erstmal in Köln.

"Ich kann also jederzeit zu Besuch kommen, wenn sie mir fehlen", erzählt die Schauspielerin gegenüber RTL.de.

Die Kölner Schauspielerin ist längst nicht nur aus der RTL-Soap bekannt. Sie spielte bereits zahlreiche Rollen im Theater und im Fernsehen.

Titelfoto: Niklas Berg/PR

Mehr zum Thema RTL:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0