Achtung! Vor dieser WhatsApp-Nachricht warnen jetzt sogar Ärzte
Top
Finale! DEB-Team macht den neunmaligen Olympia-Sieger platt
Top
Deutscher Wanderer stürzt auf Teneriffa in den Tod
Top
Mädchen (11) steigen aus Schulbus aus: Tot!
Top
8.380

4-Meter hoch: Droht Dresden eine Monster-Flutmauer?

Dresden - Eine kahle, fast vier Meter hohe Schutzwand zieht sich entlang des Pieschener Elbufers. Mehr als vier Meter dick, gibt es nur an wenigen Stellen Durchgänge zwischen Fluss und Elbwiesen. Wird so der Hochwasserschutz an der Elbe aussehen?

Von Dirk Hein

Dresden - Eine kahle, fast vier Meter hohe Schutzwand zieht sich entlang des Pieschener Elbufers. Mehr als vier Meter dick, gibt es nur an wenigen Stellen Durchgänge zwischen Fluss und Elbwiesen.

Wird so der Hochwasserschutz an der Elbe aussehen?

Die Fakten: Die Stadt plant einen Gebietsschutz für das Areal zwischen Neustädter Hafen und Ballhaus Watzke. Den Planungsauftrag hat sich Christian Korndörfer (59), Chef im Umweltamt, vom Stadtrat, absegnen lassen. Die Finanzierung ist offen.

Die Pläne der Stadt: Konkrete Überlegungen wo die Hochwassermauer verlaufen soll, hat die Stadt nicht. Eine Variante führt entlang des Neustädter Hafens quer über das Marina-Garden-Grundstück und durch die Kleingarten-Anlage.

Laut Amtschef Korndörfer wäre die Mauer maximal 1,10 Meter hoch. Das Marina-Garden-Grundstück stand 2003 jedoch zwei Meter unter Wasser.

Die Gegner: Das bringt Investorin Regine Töberich (Marina Garden) auf die Palme: „Über Jahre würde etwas geplant, was nicht finanzierbar ist, was mein Bauprojekt unmöglich macht und was die Dresdner als abgrundtief hässlich ablehnen werden.“

Um das zu belegen, hat Frau Töberich Wissenschafter der TU Berlin beauftragt, gutachterliche Stellungnahmen zu den Hochwasserschutzplänen der Stadt zu schreiben.

Deren Einschätzung: „Ein flächenhafter Hochwasserschutz von Marina Garden und den angrenzenden Flächen entlang des Elbufer lässt sich nur mit durchgehenden, mindestens vier Meter hohen Mauer planen. Das ist nicht sinnvoll und praktisch nicht realisierbar“, so Carsten Lange (50) Diplom-Ingenieur an der TU Berlin.

Der Gegenvorschlag: Ein mobiler Hochwasserschutz entlang der Leipziger Straße.

Die Visualisierung: Auf Grundlage der Aussage der Gutachter und der Überlegungen der Stadt hat Regine Töberich den möglichen Verlauf der Hochwasser-Mauer visualisieren lassen. „Das Ergebnis sieht entsetzlich aus. So etwas ist nie durchsetzbar“, sagt die Architektin.

Das Umweltamt wollte sich am Dienstag dazu nicht nochmals äußern.

So schützen sich andere Städte

Zum Thema Hochwasserschutz hat fast jede Stadt eigene Lösungen. Die Hamburger HafenCity wird nicht durch Deiche vor einem Hochwasser geschützt, die Wohnungen wurden einfach künstlich höher gelegt.

Die bis zu neun Meter zusätzliche Höhe schützen auch vor extremem Hochwasser. In Hamburg-Altona dominieren hingegen hässliche Mauern in Ziegel-Optik (F.u.).

Köln versucht, so oft wie möglich mit mobilen Hochwasserschutzwänden zu arbeiten. Auf knapp zehn Kilometern Länge (von insgesamt 64 Kilometern Uferbereich) werden in Ernstfall bis zu 13.200 Quadratmeter mobile Schutzfläche aufgebaut.

Im bayrischen Ort Kobermoor wurde eine Spundwand aus 1800 Tonnen Stahl gebaut. Zudem wurden 20.000 Kubikmeter Kies ausgebaggert, um das Flussbett zu vertiefen.

Fotos: dpa, Christian Suhrbier, Visualisierung DresdenBau

Massen-Crash auf der A5! Zwei Schwerverletzte und nervige Gaffer
Neu
Update
66-jährige Kita-Leiterin zockte 28.000 Euro ab
Neu
NPD-Politiker auf Satire reingefallen?
Neu
Mann macht Pipi-Pause, dann kracht es
Neu
Keine Lust auf Sex? Diese gefährlichen Krankheiten könnten der Grund sein
Neu
Prozess um "Sex-Sklavin": Angeklagte verurteilt, Richter "erschüttert"
Neu
Verplappert! Dieser deutsche Hollywood-Star hat heimlich geheiratet
Neu
Filmte Johannas mutmaßlicher Mörder weitere potentielle Opfer?
Neu
Haftstrafen für zwei Männer die 22-Jährigen fast zu Tode schlugen!
Neu
Update
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
8.724
Anzeige
Als Bus-Insassen aus dem Fenster schauen, sehen sie Schreckliches
Neu
Frau will Gleise überqueren und wird von ICE erfasst: Tot
Neu
Kylie Jenner bringt Unternehmer um 1,7 Milliarden Dollar
Neu
Erschossenes Osmanen-Mitglied: Jetzt wird gegen SEK-Beamten ermittelt
Neu
Sensation: Kälbchen kommt für 120.000 Euro unter den Hammer
Neu
Vermeintlicher Missbrauchsfall in Leipziger Kindergarten: Gibt es überhaupt einen Täter?
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.730
Anzeige
Wer hat hier "Arschloch" gesagt? Eklat im Thüringer Landtag
3.104
Türke lebt 6 Jahre unerlaubt in Deutschland, bis er auffliegt
1.048
Happy End nach Todeskampf! Hündin darf wieder nach Hause
790
Zerstückelter Rentner in Tiefkühltruhe: Angeklagter bricht sein Schweigen
1.341
Deine Vagina signalisiert Dir, wann sie eine Sexpause braucht
1.817
Warum löst diese Banane im Gesäss einen Tumult aus?
1.432
Tabea Heynig (47): Vier Jahre lang täglich Sex bis zum Mutterglück
2.071
Essen nur noch mit deutschem Pass? Auch im Südwesten regt sich Kritik
134
Sie ist keine Unbekannte! Wer ist das neue Gesicht bei GZSZ?
1.562
Grausamer Fund! Häftling tot in Zelle entdeckt
3.454
Mann klemmt Genitalien in Schraubenschlüssel ein: Ärzte können ihm nicht helfen
2.333
Kosten für BER steigen erneut: Knapp eine Milliarde zusätzlich
75
Mitarbeiter macht ungewöhnliche Entdeckung beim Müllsortieren
2.522
Gefährliche Chemikalien sorgen für Feuereinsatz am Flughafen
86
Verdacht auf Baby-Mord: 28-Jährige in Untersuchungshaft
2.475
Mann soll von Auftragskiller mit Maschinengewehr getötet worden sein
1.547
Gold verpasst! Bronze für unsere Biathlon-Herren
678
20-Jähriger mit Hakenkreuz-Ring erwischt: Darum droht ihm keine Strafe
1.897
Von der Bühne auf die Leinwand: Ed Sheeran mit Film bei Berlinale
207
Trotz Bibberkälte! Erstes Freibad hat seit heute offen
2.117
Schauspieler Ulrich Pleitgen gestorben
3.829
Wegen Riesen-Krater: So sollen Staus um A20 vermieden werden
137
Brennenden Tankwagen aus Wohngebiet gelenkt: Anklage trotz Rettungsaktion!
2.927
Nach Sex-Affäre der Vorgängerin: Kommune sucht neuen Bürgermeister
3.112
Skandal auf Disney Channel: Folge mit Sexlied "Doggy" gesperrt
1.606
Feuerwehr wird zu Küchenbrand gerufen und findet Frauenleiche
2.503
Bei Wohnungs-Räumung: Waffen-Arsenal aufgeflogen!
3.143
Drei Kinder ertrinken im Dorfteich: Was hat der Bürgermeister damit zu tun?
3.000
BigMac für einen Euro: McDonald's Kunden legen Filialen lahm
6.855
Nach Mord in Kirchengemeinde: Verdächtiger festgenommen
2.630
Panik an Berufsschule: Schüler mit Waffe unterwegs?
1.473
Traurige Gewissheit: Egbert E. tot im Stausee gefunden
3.591
Update
Fahndung: 1001 Flüchtlinge plötzlich verschwunden
4.715