Alphonsos DSDS-Sieger-Song ist ein ganz übler Flop

Alphonso lässt sich wahrscheinlich auch nicht von der Chartplatzierung die Laune verderben.
Alphonso lässt sich wahrscheinlich auch nicht von der Chartplatzierung die Laune verderben.  © DPA

Köln – Dieser Absturz ging ziemlich schnell. Während der schrille Alphonso noch vor wenigen Tagen als DSDS-Sieger bejubelt wurde, will seine Musik offenbar kaum jemand hören.

Seine erste Single "What Becomes Of The Broken Hearted" stieg nur auf Platz 21 der Charts ein. Das ist die schlechteste Platzierung eines DSDS-Siegers aller Zeiten. Alle anderen kamen mit ihrer ersten (und danach schnell vergessenen) Single zumindest in die Top10.

Möglicherweise liegt es auch daran, dass der Song nicht aus der Feder von Dieter Bohlen stammt. Der hatte nämlich keine Zeit, um den Siegersong zu produzieren.

Stattdessen ging Alphonso mit der Coverversionen eines Hits aus dem Jahr 1966 an den Start. Das kam bei den Fans nicht so gut an.

Aber Alphonso lässt sich davon nicht aus der Ruhe bringen. Er plant augenscheinlich weiterhin ein Album mit ausschließlich Coversongs zu veröffentlichen.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0