Tödlicher Leichtsinn: Betrunkener läuft auf Autobahn und wird erfasst

Alsfeld - Einfach nur furchtbar: Ein 48-Jähriger ist am Samstagabend gegen 18.15 Uhr bei Alsfeld auf die Autobahn 5 gelaufen, von mindestens einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Der Mann lief vorher orientierungslos auf einem Parkplatz umher (Symbolfoto).
Der Mann lief vorher orientierungslos auf einem Parkplatz umher (Symbolfoto).  © DPA

Der Mann habe zuvor betrunken und orientierungslos gewirkt und sei auf dem Parkplatz Eifa umhergelaufen, teilte die Polizei mit. Zeugen alarmierten daraufhin die Polizei

Doch bevor diese eintraf, lief der Mann bereits auf die Straße in Richtung Kassel und wurde dabei von mindestens einem Auto tödlich erfasst.

Die Fahrbahn war an der Unfallstelle am Abend gesperrt. Der Verkehr wurde über die Anschlussstelle Alsfeld Ost umgeleitet.

Zu Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter beauftragt.

Der Vorfall ereignete sich auf der A5 nahe Alsfeld.
Der Vorfall ereignete sich auf der A5 nahe Alsfeld.  © Screenshot/Google Maps

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0