A5 nach tödlichem Lkw-Unfall gesperrt

Alsfeld - Ein Lastwagenfahrer ist am frühen Donnerstagmorgen mit seinem Fahrzeug auf der Autobahn 5 von der Fahrbahn abgekommen und tödlich verunglückt.

Der Lastwagen geriet aus bislang unerfindlichem Grund von der Fahrbahn ab - der Fahrer starb am Unfallort.
Der Lastwagen geriet aus bislang unerfindlichem Grund von der Fahrbahn ab - der Fahrer starb am Unfallort.  © DPA

In Richtung Frankfurt wurde die Fahrbahn zwischen Alsfeld-West und Homberg (Ohm) gesperrt, wie die Polizei mitteilte.

Laut Angaben der Beamten liege das verunfallte Fahrzeug abseits der Fahrbahn in einer Böschung.

Wie lange die Sperrung dauern würde, stand zunächst nicht fest.

Update 10.17 Uhr: Wegen einer Teilsperrung war am Morgen nur ein Fahrstreifen für den Verkehr freigegeben.

Zur Identität des Toten konnte die Autobahnpolizei Bad Hersfeld zunächst keine Angaben machen - ebenso nicht zur Höhe des Sachschadens.

Der tödliche Crash ereignete sich auf der A5 in Richtung Frankfurt in Höhe Alsfeld-West und Homberg (Ohm) (Symbolbild).
Der tödliche Crash ereignete sich auf der A5 in Richtung Frankfurt in Höhe Alsfeld-West und Homberg (Ohm) (Symbolbild).

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Frankfurt Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0