Mann entblößt sich auf Markt und zeigt Hitlergruß

Altenburg - Der Besuch auf dem Töpfermarkt wurde am Dienstagnachmittag für einige Passanten zu einer verwirrenden Sache.

Die Polizei hatte bei dem Mann so einiges zu tun. (Symbolbild)
Die Polizei hatte bei dem Mann so einiges zu tun. (Symbolbild)  © 123RF

Denn ein 48-Jähriger zog sich hier nicht nur die Hose herunter und entblößte seinen Penis, er zeigte auch noch den Hitlergruß, bevor er in ein offensichtlich verlassenes Gebäude verschwand.

Die hinzugerufenen Polizeibeamten fanden den Mann aber schnell und wollten die Anzeige gegen ihn aufnehmen.

Das schien ihn relativ wenig zu interessieren, denn in aller Seelenruhe versuchte sich der Mann direkt vor den Beamten einen Joint anzuzünden.

Das wussten die Polizisten aber zu verhindern und stellten gleich die nächste Anzeige gegen den 48-Jährigen.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0