Alter Job adé! Leipziger Abenteurer wagten Neuanfang in Neuseeland

Von Thomas Gillmeister

Leipzig - Ihr Sehnsuchtsziel liegt am anderen Ende der Welt. Katrin (44) und Daniel (43) aus Neuseenland schwärmen für Neuseeland. Sie durchquerten sogar mit ihrem kleinen Sohn Eliah die Inseln; der ist jetzt in einem Wanderführer der Abenteurer verewigt.

Der kleine Camper-Van ersetzte die "vier Wände".
Der kleine Camper-Van ersetzte die "vier Wände".  © privat/Repro: Gabor Krieg/Picture Point

Als sie nun mit ihrem Sohn "im Gepäck" Neuseeland durchwanderten, schien es so, als wollten sie der Trauminsel zeigen: Schau her, der Kleine entstand aus unserer Liebe. Denn die wurde für die Sachsen rund 18.000 Kilometer entfernt von der Heimat gefestigt.

Kurz zuvor hatten sie sich in Leipzig kennengelernt. Dann wollte das Paar im Februar 2003 unter abenteuerlichen Umständen ausloten, ob es in guten wie in schweren Zeiten zusammenhält. Der Test: vier Wochen Neuseeland mit Rucksack, Zelt und ganz wenig Geld.

Dabei spürten Katrin und Daniel, dass der jeweils andere der Lieblingsmensch ist. Außerdem fanden sie gleich noch eine weitere Liebe, die zu Neuseeland. "Wir waren jung, fühlten uns dort zum ersten Mal so richtig frei und saugten diese unberührten grünen Landschaften abseits vom Konsumwahn regelrecht auf", erzählt Katrin.

Trekking-Experte Daniel schreibt Buch über Abenteuer-Trip

Daniel, Eliah und Katrin führen sich draußen zu Hause - und natürlich am anderen Ende der Welt. Stolz präsentiert Daniel den Reiseführer, den er in Neuseeland recherchierte.
Daniel, Eliah und Katrin führen sich draußen zu Hause - und natürlich am anderen Ende der Welt. Stolz präsentiert Daniel den Reiseführer, den er in Neuseeland recherchierte.  © Gabor Krieg/Picture Point

Sie ist vor allem von den endlosen einsamen Küsten und den romantischen Flusstälern begeistert. Seitdem besucht das Ehepaar immer wieder die Insel im Südpazifik. Katrin und Daniel gaben ihre Tretmühlenjobs auf und verwirklichten ihre Träume. Die ehemalige Rechtsanwaltsgehilfin arbeitet als Auftragsmalerin, der Ex-Banker als Trekkingspezialist. Und als solcher wollte er ausprobieren, wie es ist, mit einem kleinen Kind Neuseeland zu durchwandern.

Im Februar 2018 brachen Katrin und Daniel deshalb mit ihrem hellwachen und neugierigen Sohnemann auf. Die dreimonatige Expedition mit einem Vierjährigen begann stürmisch. "Wir gerieten im Süden der Insel genau in das Auge eines Zyklons, der Wege wegriss und Wanderhütten zerstörte", berichtet Daniel.

Er hatte den Auftrag für das Schreiben eines aktuellen Wanderführers im Rucksack. "Also volles Programm statt Wandern nach Lust und Laune im dortigen Spätsommer", bemerkt der Neuseeland-Kenner. Er musste kurzfristig die Wanderrouten ändern. Doch nach dem Sturm entschädigte die Sonne mit idealem Wanderwetter.

Söhnchen Eliah pflückte Kiwis vom Strauch

Eliahs Sandkasten war wahrscheinlich größer als der seiner Leipziger Kumpels.
Eliahs Sandkasten war wahrscheinlich größer als der seiner Leipziger Kumpels.  © privat/ Picture Point ( Bildmontage)

"Eliah bekam schon ganz bewusst die spektakulären Landschaften mit und war vernarrt in den Kiwivogel", zählt Mutter Katrin auf. "Kiwis direkt vom Strauch zu pflücken war für ihn genauso ein Erlebnis, wie die steilen Sanddünen der Otago-Halbinsel herunter zu kullern."

Neuseeland sah der aufgeweckte Junge als einen einzigen grünen Kinder-Garten an. Eine schöne Vorbereitung auf die Schule, die er ab nächstem Jahr besucht. Dort kann er dann stolz Fotos mit sich im Wanderführer seines Vaters zeigen, den dieser in den vergangenen Monaten schrieb und nun herausbrachte. Daniel Hüske stellt dort faktenreich 25 Wanderungen zwischen Bergen, Buchten und Regenwald vor.

Buchtipp: Daniel Hüske "Neuseeland Südinsel"; ISBN-Nummer: 978-3-86686-596-9 oder direkt beim Autor zu beziehen unter Telefon: 034158091305

Berge, Seen, Weite: Für Wanderer und Outdoor-Fans ist Neuseeland ein Eldorado.
Berge, Seen, Weite: Für Wanderer und Outdoor-Fans ist Neuseeland ein Eldorado.  © 123RF (Symbolbild)

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0