Mit einem lauten Knall flog der Geldautomat in die Luft

TOP

Mutter von vergewaltigten Töchtern sorgt vor Gericht für Wirbel

TOP

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

NEU

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
5.712

Gewaltige Einbußen! Dresden kämpft um russische Touristen

Die goldenen Zeiten sind vorbei: Die Russen bleiben Dresden fern.

Von Juliane Morgenroth

Die Center-Managerin der Altmarktgalerie, Nadine Strauß, wirbt ganzjährig um 
russische Kundschaft. Ob es hilft?
Die Center-Managerin der Altmarktgalerie, Nadine Strauß, wirbt ganzjährig um russische Kundschaft. Ob es hilft?

Dresden - Die goldenen Zeiten sind vorbei: Angesichts der Wirtschaftskrise kommen viel weniger russische Touristen zum Shoppen nach Dresden - und sie geben weniger Geld aus. Dennoch hoffen Händler und Touristiker auf das Weihnachtsgeschäft.

Mehr als 22 Prozent büßte Sachsen 2015 bei den Übernachtungen aus Russland ein. In den ersten sechs Monaten 2016 gingen die Übernachtungen erneut um knapp 21 Prozent zurück. 

Marten Schwass, Direktor des Hotels Kempinski Taschenbergpalais: "Wir haben 100 Übernachtungen weniger als im Vorjahreszeitraum Januar bis Mitte November." Bei ihm steigen indes vor allem russische Geschäftsreisende und "Medizintouristen" ab. Einen Aufwärtstrend erkenne er nicht.

Früher stürmten russische Touristen zu Weihnachten Dresdens Geschäfte - wie 
hier die Altmarktgalerie. Doch der Boom ist vorbei.
Früher stürmten russische Touristen zu Weihnachten Dresdens Geschäfte - wie hier die Altmarktgalerie. Doch der Boom ist vorbei.

Der Rubel-Verfall macht eine Auslandsreise für viele Russen unerschwinglich. Bitter für Dresden: Bis vor zwei Jahren kaufte die zahlungskräftige Klientel gern fürs Jolkafest am 31. Dezember ein oder für Weihnachten, das in Russland am 7. Januar gefeiert wird.

Und jetzt? "Direkte Weihnachtsaktionen planen wir nicht", so Nadine Strauß, Centermanagerin der Altmarkt-Galerie. Dafür bleibt aber die Weihnachtsdeko bis zum 7. Januar. Russische Besucher würden nun ganzjährig als Kunden angesprochen.

"Wir haben ein Wegeleitsystem, Flyer und eine Facebook-Seite auf Russisch", so Nadine Strauß. Doch in diesem Jahr haben russische Touristen laut Finanzdienstleister Global Blue Deutschland GmbH bisher fast die Hälfte weniger in Dresden ausgegeben als 2015.

Immerhin rechnet die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen für den Jahreswechsel mit etwas mehr russischen Besuchern als 2015/16. Auch Dresdens Marketing-Chefin Bettina Bunge gibt sich optimistisch: Zwar gingen die Zahlen immer noch zurück, allerdings nicht mehr so stark.

Die Altmarkt-Galerie hat sich einiges einfallen lassen, um wieder mehr russische Touristen ins Haus zu holen.
Die Altmarkt-Galerie hat sich einiges einfallen lassen, um wieder mehr russische Touristen ins Haus zu holen.

Fotos: Steffen Füssel, DPA

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

NEU

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

NEU

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

NEU

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

NEU

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

NEU

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

NEU

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

NEU

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

NEU

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

NEU

AfD-Frau gibt Merkel Mitschuld an Tod der Freiburg-Studentin

3.984

Hier kämpft sich ein Überlebender des Chapecoense-Absturzes zurück ins Leben

1.667

Chinesinnen bürgen mit Nacktfotos für Online-Kredite

3.316

Sarah und Pietro: Das TV-Drama des Jahres geht in die nächste Runde

3.108

So heiß zeigt sich Khloe Kardashian ab heute in Deutschland

996

14-Jähriger angeschossen, nachdem er Mitschüler mit Messer bedrohte

5.446

Sind zwei Teenager für den Tod von 14 Menschen verantwortlich?

2.988

Zwei Morde an einem Abend im gleichen Stadtteil?

8.742

Zieht Melina Sophie in diesem Video wirklich blank?

679

Bitter! Sachsen müssen am längsten arbeiten

1.693

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

4.803

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

2.860

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

2.330

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

31.967

Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

13.046

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

17.012

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

4.654

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

413

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

5.774

Polizist vor Polizeiwache erschossen

7.507

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

14.817

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

1.313

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

3.626

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

6.759

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

2.237

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

4.076

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

5.930

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

6.033

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

5.459

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

4.021

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

13.110

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

1.223

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

10.308

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

855