Suff-Fahrer erfasst Oma auf Gehweg und schleudert sie gegen Straßenlaterne: Tot!

Monsheim – Eine 81 Jahre alte Fußgängerin ist in Monsheim im Kreis Alzey-Worms nach ersten Ermittlungen der Polizei von einem betrunkenen Autofahrer angefahren und tödlich verletzt worden.

Die Rentnerin wurde zwischen dem Fahrzeug und der Laterne eingeklemmt.
Die Rentnerin wurde zwischen dem Fahrzeug und der Laterne eingeklemmt.  © Polizei Worms

Nach den Angaben der Beamten lief die Frau am frühen Dienstagabend mit einem Rollator auf dem Gehweg, als sie vom Auto des 61-Jährigen erfasst und zwischen dem Fahrzeug und einer Straßenlaterne eingeklemmt wurde.

Die 81-Jährige starb demnach noch an der Unfallstelle.

Der stark alkoholisierte Unfallfahrer war laut Polizeibericht zuvor gegen einen Zaun gefahren und auf den Gehweg geraten.

Die Frau konnte nicht mehr gerettet werden (Symbolfoto).
Die Frau konnte nicht mehr gerettet werden (Symbolfoto).  © DPA/Lisa Ducret

Titelfoto: Polizei Worms

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0