Am Schlossteich-Pavillon wird schon kräftig gefeiert

Party auf der Baustelle: Noch in diesem Jahr soll der Musik-Pavillon auf der Schlossteichinsel saniert werden.
Party auf der Baustelle: Noch in diesem Jahr soll der Musik-Pavillon auf der Schlossteichinsel saniert werden.  © Maik Börner

Chemnitz - Jetzt kommt endlich Leben in die Hütte. Schon kurz vor der Sanierung des Musik-Pavillons auf der Schlossteichinsel haben die Knirpse beim Kinderfest am Freitag schon mal kräftig vorgefeiert.

Mit Trommelmusik, Kinderproberaum des Bandbüros, Spielemobil und Basteln feierten um die 60 Kinder neben dem maroden Bauwerk.

„Schöner wäre es natürlich, wenn die Absperrgitter schon weg wären“, findet Abgeordnete Petra Zais (60, Grüne). „Trotzdem wollen wir die Insel beleben und den Chemnitzern zeigen, dass dies ein schöner Ort ist.“

Seit drei Jahren kämpft die Bürgerinitiative „Schlossteichinsel Chemnitz“ darum, dass die Stadt das Denkmal nicht verfallen lässt. Rund 17.000 Euro Spendengelder sind seither zusammengekommen. Die Sanierung wird etwa 200.000 Euro kosten, soll noch in diesem Jahr beginnen.

Die Stadt plant, den Musik-Pavillon zur 875-Jahr-Feier im kommenden Jahr fertigzustellen.

Beim Kinderschminken hatten die Knirpse riesigen Spaß.
Beim Kinderschminken hatten die Knirpse riesigen Spaß.  © Maik Börner

Titelfoto: Maik Börner


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0