Amazon postet Pumuckl-Trailer: Fans sind stinksauer!

München - Die Kult-Kinderserie "Pumuckl" erlebt ein Comeback auf Amazon. Der Trailer, den Amazon auf seiner Facebook-Seite veröffentlichte, sorgt allerdings für einen Eklat. Die Fans sind sauer!

Meister Eder und sein Pumuckl: Den roten Kobold bekommt man im Amazon-Trailer nicht zu sehen.
Meister Eder und sein Pumuckl: Den roten Kobold bekommt man im Amazon-Trailer nicht zu sehen.  © Amazon Prime Video

"Hurra! Hurra! Der Pumuckl ist da!" Amazon beschert dem Kobold mit dem roten Haar ein Comeback. Der Trailer des Streamingdienstes ist vielen Fans der Kinderserie jedoch ein Dorn im Auge.

Der einminütige Film beginnt mit den Worten: "War der Pumuckl nur Einbildung?" Meister Eder wird anschließend als geistig verwirrter Mann dargestellt, den Kobold bekommt man in den Zusammenschnitten nicht zu sehen.

Hinterlegt sind die Szenen aus der Kultserie mit trauriger Piano-Musik.

Die Darstellung von Meister Eder passt den Pumuckl-Fans überhaupt nicht. "So ein respektloses Video von Amazon!", schreibt ein User in den Kommentaren.

"Ihr habt doch voll ein an der Waffel... Einfach mal wunderschöne Kindheitserinnerungen zu Scheiße verwandeln", meint ein Kommentar-Schreiber verärgert. "Die Werbung ist ja etwas daneben, oder? So eine tolle Serie damit versauen. Kommt ja so rüber, als wenn das ein Film mit einem Mann ist, der ein an der Murmel hat. Dabei ist das so eine wunderschöne Serie mit einem frechen Kobold", so ein anderer Nutzer.

Ein andere Fan der Serie findet den Trailer einfach nur pietätlos: "Diese Werbung ist ja fast schon eine Beleidigung für den Pumuckl und an das Andenken von Gustl Bayrhammer (spielt Meister Eder; Anm. d. Red.)."

Amazon Prime Video: Pumuckl feiert ein großes Comeback!

Seit Jahrzehnten begeistert der meist unsichtbare Kobold Pumuckl Generationen von Kindern.
Seit Jahrzehnten begeistert der meist unsichtbare Kobold Pumuckl Generationen von Kindern.  © DPA

Weitere User schalten sich ein und wettern gegen Amazon: "Wie kann man nur so einen beschissenen Trailer machen? Ich bin sehr enttäuscht. Welche Substanzen hat sich da jemand zugeführt und gibt es keine Kontrolle bei Amazon? Diese Serie ist für viele Kindheitserinnerung und ihr tretet sie mit Füßen. Auch als Erwachsener liebe ich die Serie."

Der Theorie, dass der rote Kobold nur die Einbildung eines verwirrten Schreinermeisters war, widerspricht die Fangemeinde vehement. "Wer die Serie kennt, weiß, dass Pumuckel keine Einbildung war. Schließlich hat er auch ohne Eder agiert", "Nette Theorie, aber den Pumuckl gibt's wirklich! Ich habe ihn auch immer gesehen, als ich die Serie geschaut habe!", so die User in den Kommentaren.

Kinderbuchautorin Ellis Kaut erfand die Kultfigur Pumuckl. Sie verstarb 2015 im Alter von 94 Jahren.

Titelfoto: Amazon Prime Video

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0