Trotz Rassisten-Attentat in Bottrop: Darum reden alle nur über Amberg 4.285
Türkei und USA einigen sich auf Waffenruhe in Nordsyrien Top
Isolierte Familie auf Bauernhof: Auch Vater von Polizei verhaftet! Top
Nur diesen Sonntag bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! Anzeige
Sextoys, Pornos und steife Höschen: Als Frau auf der Erotik-Messe Venus Top
4.285

Trotz Rassisten-Attentat in Bottrop: Darum reden alle nur über Amberg

Attentat in Bottrop und Debatte um Schläger von Amberg

Brutale Schläge und Tritte in Amberg, ein Rassist der Ausländer töten will im Ruhrgebiet: Wenige Tage später dreht sich fast alles um die Täter in Bayern.

Bottrop / Amberg - Ein deutscher Rassist will im Ruhrgebiet Menschen überfahren, die er aufgrund ihres Äußeren für Ausländer hält. In Bayern greifen vier betrunkene junge Asylbewerber aus Afghanistan und dem Iran ohne jeden Anlass zwölf Passanten mit Tritten und Schlägen an. Obwohl die Ermittler im ersten Fall von einer Mordabsicht ausgehen, dreht sich die öffentliche Debatte vor allem um den zweiten Fall. Warum ist das so?

In Bottrop hatte der Mann versucht mehrere Menschen zu überfahren.
In Bottrop hatte der Mann versucht mehrere Menschen zu überfahren.

Ein Grund ist sicher die verworrene Motivlage im Fall von Andreas N. (50) aus Essen.

Zwar gibt es nach seiner Vernehmung wohl keinen Zweifel mehr, dass Rassismus hier eine Rolle gespielt hat.

Es gibt aber auch Hinweise auf persönliche Probleme des Täters und auf eine frühere psychotische Erkrankung. Der Arbeitslose soll nicht im rechtsextremen Milieu verkehrt haben.

Allerdings ging auch die enorme Zunahme der Attacken auf Unterkünfte für Asylbewerber im Jahr 2016 nicht allein auf Aktivitäten organisierter Rechtsextremisten zurück.

In einigen Fällen wurden auch bislang unbescholtene Bürger als Tatverdächtige ermittelt. Sie hatten eine Ansiedlung von Asylbewerbern in ihrer Umgebung um jeden Preis verhindern wollen - und dafür zum Teil sogar Menschen in Lebensgefahr gebracht.

Ein weiterer Grund ist aus Sicht von Experten die persönliche Betroffenheit. "Bei einer Attacke wie in Bottrop, die sich gegen Ausländer oder vermeintliche Ausländer richtet, fühlt sich die Mehrheit der Deutschen nicht persönlich betroffen. Denn die Angst, selbst Opfer einer solchen Tat zu werden, ist für sie gering", sagt der Soziologe Alexander Yendell, einer der Autoren der vielbeachteten Langzeitstudie der Universität Leipzig zum Autoritarismus.

Zwei Argumentationen bei Zuwanderern

Die vier jugendlichen Schläger in Amberg hatten wahllos Menschen verprügelt.
Die vier jugendlichen Schläger in Amberg hatten wahllos Menschen verprügelt.

Ganz anders der Fall in Amberg. Bei Straftaten, die von Zuwanderern verübt werden, gibt es grundsätzlich zwei Denkschulen.

Deren Anhänger tauschen im öffentlichen Diskurs immer wieder die gleichen Argumente aus. Dabei reden sie letztlich aneinander vorbei.

Die erste Gruppe ist der Ansicht, dass jede Straftat eines Zuwanderers hätte verhindert werden können - und zwar dadurch, dass er gar nicht erst ins Land gekommen wäre.

Wer dieser Gruppe angehört, will nur sehr begrenzt Zuwanderer ins Land lassen, und auch nur nach einer eingehenden Prüfung ihrer Herkunft und Identität.

Ob es sich bei Straftätern um abgelehnte Asylbewerber oder anerkannte Flüchtlinge handelt, spielt da keine Rolle. Die rechtspopulistische AfD etwa spricht in ihren Verlautbarungen von "Migrantengewalt" und "Asyl-Kriminellen".

Die zweite Gruppe sagt im Prinzip: Wenn mehr Menschen im Land sind, führt das zwangsläufig auch zu mehr Kriminalität, das ist logisch und nicht weiter schlimm.

Um eine verzerrte Wahrnehmung zu verhindern, verlangen vor allem Politiker der Linkspartei, der Grünen und der SPD, das Augenmerk mehr auf diejenigen Asylbewerber zu richten, die sich erfolgreich integrieren.

Dennoch: Wenn Menschen, die als Fremde wahrgenommen werden, in Gruppen Straftaten verüben, wie jetzt in Amberg oder in der Nacht zum 1. Januar 2016 vor dem Kölner Hauptbahnhof, weckt das Ängste und Ressentiments.

Wenn es um Straftaten geht, die Fremde verübt haben sollen, geht es nicht nur um die eigene körperliche Unversehrtheit, sondern es kommt noch eine weitere Komponente hinzu. "Da entsteht dann schnell das Gefühl, es seien auch unsere Werte, unsere Gesellschaft und die eigene Weltsicht in Gefahr", sagt Yendell.

"Solche Bedrohungsgefühle werden von bestimmten Parteien wie der AfD und Gruppierungen wie Pegida dann auch noch verstärkt."

Der Fremde, erklärt er, wird zum Sündenbock. Die eigenen Ängste und die eigene Wut würden auf diese als fremd empfundenen Menschen projiziert. Für Yendell ist der Gründer des fremdenfeindlichen Pegida-Bündnisses, Lutz Bachmann, ein gutes Beispiel. Jemand, "der ständig über kriminelle Zuwanderer spricht und selbst ein langes Vorstrafenregister hat".

Angst mündet schnell in Hass und Hetze

Und, wie der Marburger Sozialpsychologe Ulrich Wagner schon 2016 bei der Herbsttagung des Bundeskriminalamtes feststellte: "Angst ist nicht nur ein Problem für diejenigen, die sie haben, sondern Angst ist auch ein Problem für unsere Gesellschaft insgesamt."

Vor allem in der modernen Welt, wo Menschen, die Angst empfinden, über das Internet leicht mit Menschen, die Hass antreibt, in Kontakt kommen. In ihren gemeinsamen Echokammern erfahren dann beide Bestätigung: die Ängstlichen und die Hasser.

Für viele Menschen sei das attraktiv, warnt Wagner. Der Psychologe sagt, viele Menschen sagten zwar über sich selbst, sie wollten ihre Überzeugungen durch die Suche nach zusätzlichen Informationen infrage stellen.

In Wirklichkeit gehe es aber meist doch eher um etwas anderes: "Wir wollen nicht wissen, ob wir recht haben, wir wollen wissen, dass wir recht haben."

In Amberg hatten die Täter mehrfach zugeschlagen.
In Amberg hatten die Täter mehrfach zugeschlagen.

Fotos: DPA

Am Sonntag wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 1.143 Anzeige
Durchbruch! Brexit-Abkommen zwischen Großbritannien und der EU steht Top Update
Mesut Özil bricht Schweigen! Ex-Nationalspieler über Arsenal, Erdogan und Rassismus in Deutschland Top
Bis Samstag wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! 2.145 Anzeige
Hund in großer Panik: Was ist da bloß in der Waschmaschine? Top
Frau verprügelt Mann mit Gürtel, setzt sich auf sein Gesicht und nötigt ihn zum Oralverkehr Top
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 4.068 Anzeige
Trump-Gegner tot: US-Demokrat Elijah Cummings überraschend verstorben! Top
Nach Randalen in Guimaraes: Eintracht für zwei Euro-League-Spiele ohne Fans Neu
Für den Karriereschub neben dem Beruf: dieses Studium ist einzigartig Anzeige
Dirk Nowitzki erfüllt sich nach Karriereende langgehegten Wunsch 2.233
Boandlkramer in Love: Bully und Kerkeling drehen teuflische Komödie! 866
Mann legt sich auf den Boden, dann holt er sich vor einer Joggerin einen runter 1.183
Bis zu 10.000 Gaming-Fans werden bei diesem neuen Mega-Event in Hamburg erwartet! Anzeige
Im Bett mit einer Frau? Anne Wünsche packt über Sexleben aus 2.735
Nach Wende in mysteriösem Vermisstenfall: Polizei hat heiße Spur! 6.981
Technikabverkauf bei MediaMarkt Gießen: Bis Samstag spart Ihr bis zu 56% 2.034 Anzeige
Wildgewordener Stier büxt aus und rammt Streifenwagen 738
Schokolade in Massen: Diebe klauen Unmengen an Süßigkeiten und Kaffee 188
Nur bis Samstag: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 2.162 Anzeige
Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe: Wer kennt diesen Mann? 2.272
Wegen Warnstreik: Kleinkrieg zwischen Lufthansa und Flugbegleitern in vollem Gange 392
Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Outletpreise. Anstrum erwartet! 11.251 Anzeige
Merkel bestätigt: EU-China-Gipfel findet 2020 in Leipzig statt 1.192
Ernsthaft? David Hasselhoff will im Trabi "Looking for Freedom" hupen! 376
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 2.781 Anzeige
Ehemann schneidet Vergewaltiger mit Taschenmesser Penis ab 25.542
Waffen-Mann wollte sich in die Luft sprengen: 23-Jähriger muss in Psychiatrie 1.562
Nur am Sonntag gibt's diese Technnik so günstig Anzeige
An diesem Tag soll Alphonso Williams (†57) beerdigt werden 2.942
Vermisst! Seit über einer Woche fehlt von der 14-jährigen Simona jede Spur 1.883
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Schwesta Ewa demnächst im Knast? Rapperin auf Instagram: "Meine Zeit läuft ab!" 1.133
Diese Beleidigung bringt das Fass für einen Bayer zum Überlaufen 136
Borussia Dortmund: Raphael Guerreiro verlängert bis 2023 176
Brutaler Traktor-Unfall: Landwirt trennt sich Teil des Beines ab 7.656
Türkei-Krieg gegen Kurden in Syrien: 160.000 Menschen flüchten 1.234
Sexy! Welche "Bachelor in Paradise"-Beautys schwingen hier die Beine? 1.003
Pferde-Fans, schaut nicht hin! Skuriles Ding bei "Bares für Rares" 2.864
Suche nach Mädchen (15) in Potsdam: Wer hat Britney gesehen? 345
Männer haben Angst vor Model Franziska Knuppe: "Ich werde wenig angemacht!" 3.569
Gladbachs Zakaria heiß umworben: FC Bayern und BVB im Zweikampf um den Sechser? 859
Nach Dammbruch mit 240 Toten in Brasilien: TÜV Süd und Manager angezeigt 1.260
Polizei hat im Fall der gefesselten Studentin im Straßengraben eine neue Spur 4.850
Meine Meinung: AfD schürt Ausländerfeindlichkeit mit Terrorismus-Keule 1.851
Mit diesem eigenwilligen Brief will Trump den Nordsyrien-Konflikt lösen 898
12-Jähriger von Mitschülern zusammengetreten: Muss das Opfer mit den Tätern in einer Klasse bleiben? 6.802
Obduktion ergibt: Hermes-Mitarbeiter starben eines natürlichen Todes 4.605 Update
Razzia gegen Deutschlands mutmaßlich größte illegale Filesharing-Plattform 2.229
Obdachloser Junge (5) isst Nudeln von Pappkarton 8.840
Mehrere Autos fahren in Wildschwein-Rotte auf Autobahn: elf Tiere getötet 3.087
Tragödie in Vietnam: Vize-Minister stürzt von Hochhaus in den Tod! 3.460
AfD-Gründer Lucke: Trifft er nach der Eskalation wieder auf Studenten? 1.067
Rechte Bürgerwehr schon wieder in Döbeln unterwegs 5.737
Horror-Mutter betrinkt sich und hat anschließend eine besondere Aufgabe für ihren Sohn (12)! 18.980
Pro7 macht Ernst: Darum vergeht Joko und Klaas das Lachen! 26.358