Stieß Ehemann seine Frau von Kreuzfahrtschiff ins Meer?

TOP

Dieses Foto entlarvte eine Halbmarathon-Läuferin als Betrügerin

TOP

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

NEU

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

889

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.268
Anzeige
1.515

52:7! Monarchs rupfen die Berlin Adler

Dresden - Die Footballer der Dresden Monarchs haben auch das zweite Spiel nach der WM-Pause für sich entschieden. Mit einer überzeugenden Vorstellung siegten die Königlichen gegen die Berlin Adler.
Donald Russell (links) und Robert Sommer klatschen ab und freuen sich über den Sieg.
Donald Russell (links) und Robert Sommer klatschen ab und freuen sich über den Sieg.

Von Tina Hofmann

Dresden - Die Footballer der Dresden Monarchs präsentieren sich nach der WM-Pause weiter in bestechender Form. Das Team von Trainer John Leijten rupfte am Sonnabend im Heimspiel die Berlin Adler förmlich.

Der Gastgeber setzte sich vor 2240 Zuschauern im Heinz-Steyer-Stadion mit 52:7 (14:0, 17:7, 14:0, 7:0) gegen das Team aus der Hauptstadt durch.

Überragender Akteur war dabei Runningback Donald Russell, der es auf drei Touchdowns brachte und im letzten Viertel sogar geschont werden konnte.

Doch auch der neue Quarterback Jake Medlock wusste zu überzeugen. Nach der Partie bei den Berlin Rebels gab er am Sonnabend sein Heimdebüt.

Gleich den ersten Angriffsversuch der Adler stoppte der Gastgeber und kam durch Bradley Fraser in der 6. Minute zum ersten Touchdown, das Field Goal von Jan Hilgenfeldt sorgte für das 7:0.

Russell (links) war von den Adlern nicht zu halten.
Russell (links) war von den Adlern nicht zu halten.

Nur drei Minuten später tankte sich Runningback Donald Russell über das halbe Spielfeld - PAT Hilgenfeldt, 14:0. Erst im zweiten Viertel gelang den Adlern dann durch Lemar Johnson der erste Touchdown (14:7, 13. Minute), doch die Monarchs ließen sich davon überhaupt nicht beeindrucken.

Der Touchdown vom neuen Quarterback Medlock (15.) und ein 28-Yard Field Goal von Hilgenfeldt sorgten für eine komfortable 24:7-Führung (20.)

Vor der Pause setzten die Königlichen den nächsten Nadelstich. Nach der Balleroberung von Cornerback Trevar Deed lief Russell zum nächsten Wahnsinns-Touchdown und Hilgenfeldt sorgte mit dem PAT für das 31:7 (21.).

Kaum aus der Kabine gekommen, schockte der Gastgeber die Adler das nächste Mal. Über 57 Yard lief Russell zum nächsten Touchdown (25.). Berlin brachte in der Offensive nicht viel zustande, wobei die Defense der Monarchs konzentriert und konsequent verteidigte.

Sieben Minuten später besorgte Kicker Jan Hilgenfeldt Touchdown und Extrapunkt gleich selbst und sorgte für die 45:7-Führung (32.).

Im letzten Viertel konnten es sich die Königlichen sogar leisten, Russell draußen zu lassen. Erneut war es Hilgenfeldt, der mit Touchdown und Extrapunkt für den 52:7-Endstand sorgte.

Trainer John Leijten konnte zufrieden sein.
Trainer John Leijten konnte zufrieden sein.

Fotos: Lutz Hentschel

Trump-Fans schwenken Russland-Fahnen, ohne es zu merken

1.407

Rothirsch geht mit Rinderherde fremd

1.107

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.764
Anzeige

Mit 61 Jahren! Titanic-Star Bill Paxton überraschend gestorben

8.702

Sachsen sahnen bei Bob- und Skeleton-WM ab

902

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

5.874
Anzeige

22-Jähriger droht Ex-Freundin, den Kopf mit Axt einzuschlagen

3.973

Als er ihr an den Hintern fasst, rastet das Bikini-Model aus

5.643

Horror-Sturz bei Eisrennen: Pferd tot, Jockey im Krankenhaus

2.302

Zwei Frauen prügeln sich auf Karnevalsparty um einen Mann

2.595

Fast gestorben! Seine Krankheit ist so selten, dass kaum ein Arzt sie kennt

5.299

Drei Menschen kämpfen um ihr Leben! Auto rast in Menschen-Gruppe in London

6.217

Lady beweist, dass Tattoos auch mit 56 noch sehr heiß aussehen können

6.149

Neue Details: So brutal lief die Hooligan-Schlacht in Moabit

5.712

Mann wird von Prostituierter abgezockt und täuscht einen Überfall vor

3.077

54-jährigem Reichsbürger mit Kettensäge in Unterarme gesägt

6.047

Für Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman sagt ab

2.319

Schwarzfahrer flüchtet und stürzt vor U-Bahn

1.817

Flughafentunnel: Geisterfahrer kracht in Gegenverkehr

309

Jürgen Milski disst Helena Fürst und die schießt zurück

3.972

Liebe statt Geld! Paar hat Sex in einer Bank

6.980

Einbruchsspuren: Polizei sieht nach und entdeckt zwei Leichen in Einfamilienhaus

7.713

Mutter nicht im Haus: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

8.143

Anwältin kündigt Job, um als Prostituierte mehr Geld zu verdienen

6.129

So harsch reagierte die Polizei nach Heidelberger Todesfahrt

5.655

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

4.022

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

2.366

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

1.167

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

4.248

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

12.328

Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

3.150

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

6.988

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

8.436

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

5.193

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

3.017

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

1.331

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

3.616
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

3.045

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

3.388

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

9.285
Update

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

7.738

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

5.906