Erschossen Rocker den Familienvater vor den Augen seiner Tochter (2)?

Top

Mann rastet komplett aus und geht mit Kettensäge auf Autos los

Neu

Nach Zoff mit muslimischen Badegästen: Förderverein schreibt Brief an Saudi Arabien

Neu

Mitarbeiterin muss als Strafe 100 Kniebeuge machen und stirbt

Neu
18.740

Diese Richterin stoppt den Trump-Wahnsinn

Ann M. #Donnelly hat einen Teil des #Einreisestopps für #Muslime in die #USA für #Muslime eingefroren und #Trump die erste Schlappe zugefügt.
Richterin Ann M. Donnelly hat in der Nacht zu Sonntag Teile des Dekrets zum Einreisestopp für Muslime eingefroren.
Richterin Ann M. Donnelly hat in der Nacht zu Sonntag Teile des Dekrets zum Einreisestopp für Muslime eingefroren.

New York - US-Präsident Donald Trump hat seine erste Schlappe erlitten. Ein Gericht in New York fror in der Nacht zum Sonntag einen Teil seines Einreisestopps für viele Muslime ein.

Mit dem Urteil errangen Bürgerrechtsorganisationen im Kampf gegen Trumps Dekret vom Freitag einen wichtigen Teilsieg. Der Gerichtsentscheid legt nahe, dass der Erlass gegen die US-Verfassung verstößt. Die Klärung soll vermutlich in einigen Wochen erfolgen.

Das Gericht verfügte, dass seit Freitag in den USA eingetroffene Flüchtlinge oder Besucher aus den vom Bann betroffenen Ländern zunächst nicht in ihre Heimat zurückgeschickt werden dürfen. Voraussetzung ist der Besitz eines gültigen Visums oder einer Greencard, der Schutzstatus des Flüchtlingsprogramms der USA oder eine andere offizielle Berechtigung, in die USA einzureisen.

Der Spruch gilt landesweit. Es war nicht klar, ob alle Festgehaltenen auf freien Fuß gesetzt werden müssen. Die Regierung ist angehalten, eine Liste aller Festgehaltenen zu veröffentlichen. Vermutlich sind es etwa 200 Menschen.

Donald Trump dürfte wenig erfreut sein, dass eine seiner ersten Entscheidungen gleich revidiert wurde.
Donald Trump dürfte wenig erfreut sein, dass eine seiner ersten Entscheidungen gleich revidiert wurde.

Richterin Ann M. Donnelly begründete ihre Entscheidung unter anderem so: "Es besteht bei fehlender Begründung der Abschiebung die unmittelbare Gefahr substanzieller und irreparabler Schäden für Flüchtlinge, Visa-Inhaber und Individuen derjenigen Nationen, die vom präsidialen Erlass des 27. Januar betroffen sind."

Trumps Anordnung hatte zur Folge, dass Einreisende nach ihrer Ankunft auf US-Flughäfen in Gewahrsam genommen und am Verlassen des Transitbereichs gehindert worden waren. Allein auf dem Kennedy-Airport in New York und auf den internationalen Flughäfen von Chicago, Houston und Washington DC wurden Dutzende Ausländer bei der Einreise abgefangen.

Das von Trump verfügte vorläufige Einreiseverbot für viele Muslime hatte zahlreiche Menschen in Verzweiflung gestürzt und Chaos auf Flughäfen in etlichen Teilen der Welt ausgelöst. Von Irakern über Jemeniten bis hin zu Sudanesen wurden Menschen mit gültigen Visa kurz vor ihrer Abreise auf heimischen Flughäfen oder bei Zwischenaufenthalten auf dem Weg in die USA gestoppt.

Mehrere strandeten nach ihrer Ankunft in den Vereinigten Staaten: Sie waren zum Zeitpunkt von Trumps Dekret am Freitagnachmittag (Ortszeit) schon auf dem Weg in die USA und wurden bei ihrer Ankunft in Gewahrsam genommen.

An Flughafen in New York demonstrierten die Menschen gegen den Einreisestopp für Muslime.
An Flughafen in New York demonstrierten die Menschen gegen den Einreisestopp für Muslime.

An Flughäfen in mehreren US-Städten protestierten tausende Menschen dagegen. Allein am New Yorker Flughafen JFK waren es mehr als 1000, die friedlich demonstrierten. Sie skandierten "So sieht Demokratie aus" oder Lasst sie rein". Auch in Metropolen wie Washington, Los Angeles, San Francisco, Chicago und Dallas gab es Demonstrationen.

Die US-Bürgerrechtsorganisation ACLU hatte zusammen mit zwei anderen Gruppen im Namen mehrerer Festgehaltener Beschwerde vor Gericht eingereicht. Die ACLU will auch die anderen Teile von Trumps Dekret angreifen.

Weltweit hatten Menschenrechtler Empörung geäußert über Trumps Verfügung. Es gab auch erste politische Konsequenzen: Der Iran lässt nach eigenen Angaben nun selbst keine US-Bürger mehr einreisen.

Trump hatte als ein Kernstück seines Anti-Terror-Kampfes einen 90-tägigen Einreisestopp für Menschen aus sieben mehrheitlich muslimischen Ländern verfügt, die "bestimmten Anlass zur Sorge" hinsichtlich Terrorismus gäben: Syrien, Iran, Irak, Sudan, Somalia, Libyen und Jemen. Flüchtlinge aus aller Welt sind zumindest für 120 Tage ausgesperrt, jene aus Syrien sogar auf unbestimmte Dauer.

Trump will die Verbote erst dann wieder aufheben, wenn "angemessene" Überprüfungsmechanismen aus seiner Sicht sicherstellen, dass keine «radikalen islamischen Terroristen» in die USA gelangen.

Am Samstag betonte er, die Maßnahmen seien nicht gleichbedeutend mit einem Muslim-Bann. Und sie funktionierten "sehr schön" - das könne man auf den Flughäfen sehen. Eine Reaktion des Weißen Hauses auf den Gerichtsentscheid gab es zunächst nicht.

Die Proteste sollen am Sonntag an mehreren Dutzend Flughäfen fortgesetzt werden. Die Nachrichtenseite thinkprogress.org führt mehr als zwanzig Orte auf.

Fotos: Screenshot/twitter, Imago

Emotionales Geständnis von Sarah Kulka: War ihr Leben eine einzige Lüge?

Neu

Doch kein Krebs durch Verbranntes? Forscher entdecken Sensation

Neu

Shitstorm nach Verlobung! Doch vielleicht hat diese Frau es auch verdient...

Neu

Fahrer kracht in Einkaufszentrum: Mehrere Verletzte, darunter ein Baby

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

47.160
Anzeige

Thüringer niest: Jetzt ist sein Auto Schrott

Neu

Warum tut sie das? Katzenberger verarscht schon wieder ihre Fans

Neu

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

3.789
Anzeige

Freier im Glück? Mit diesem "GNTM"-Model wurde er jetzt erwischt

Neu

Abgedeckte Dächer, zerschlagene Scheiben: heftiges Unwetter sorgt für Chaos

Neu

Grausame Verstümmelung! Mann schneidet Freundin Nippel mit Schere ab

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

47.771
Anzeige

Fußgänger erst auf Fahrbahn geschleudert und von Auto überrollt

875

Trumps Chefstratege nach seinem Abgang: "Diese Präsidentschaft ist vorbei"

781

Baum kracht auf Oberleitung: ICE-Passagiere sitzen stundenlang fest

1.141

Nach Insolvenz: Air Berlin-Inventar auf ebay verscherbelt

1.975

Neuer Fußballer, neues Glück: Katja Kühne macht Liebe zu RB-Star offiziell

6.141

Zehnjähriger Junge bei Fahrrad-Unfall schwer verletzt

472

Unwetter verwüstet komplettes Festival! Besucher verletzt, Notunterkünfte eingerichtet

9.273

Den Beat im Blut! 91-Jähriger Jazz-Musiker spielt noch jeden Tag Schlagzeug

48

Zwei Tote und über 50 Verletzte bei Festzelt-Einsturz

13.069

"Hau ab"-Rufe und Pfiffe für die Kanzlerin in Herford

1.543
Update

Nach Unwetter-Chaos! So geht es jetzt auf dem Highfield weiter

4.661

Explosionsgefahr! SEK stoppt Jugendliche mit Sprengstoff

2.215

Deutschland-Premiere! Bester Burger der USA kommt nach Frankfurt

156

"Rauschendes Fest": Kerstin Ott heiratet ihre hübsche Freundin

6.728

Erster Sex im Container? Bei diesen beiden wird's heiß

5.290

Nach Familien-Tragödie: Halbe Million Euro Spenden für Unfall-Waisen

3.449

Nachbarn finden Frauenleiche! Polizei hat grausame Vermutung

4.920

Unwetter-Chaos in Berlin! Feuerwehr verhängt Ausnahmezustand

2.410

Frontalcrash: 21-Jähriger schleudert über Autobahn

2.233

Es geht wieder los! Weihnachtliche Lebkuchen im Supermarkt

1.069

Toilettenpause geht schief: Auto rollt in Fluss

1.115

Nach tödlicher Messerstecherei: Festnahmen!

2.053
Update

Fahrer bewusstlos: Feuerwehrfrau erklimmt fahrenden Laster auf Autobahn

4.137

An Weihnachten! Er betäubte und vergewaltigte seine Freundin

3.287

Barcelona: Zwei Deutsche ringen nach Terroranschlag mit dem Leben

4.970

20-Jähriger attackiert Polizisten und flüchtet mit Beil bewaffnet aufs Dach

7.316

Sicherungsseil bei Free-Fall-Tower reißt: 13 Kinder verletzt

18.585

Anstatt den Urlaub zu genießen, machen Deutsche lieber...

2.051

Als der Chef diesen Kassenzettel sieht, feuert er sofort seinen Angestellten

21.057

Achtung: Durch diesen neuen Schmink-Trend könntet Ihr blind werden

5.341

Spanische Zeitung meldet: Terror-Fahrer von Barcelona ist tot

7.862

Mit diesen Kerlen geht's im Bett heiß zur Sache

4.304

Ein Toter nach Messerstecherei in Wuppertal: Täter auf der Flucht

2.175

Tierschützer sauer! Nilgänse zum Abschuss freigegeben

273

Tourismus-Rekord! Ein Land fährt besonders auf Leipzig ab

1.796

Schock! Henssler verletzt: Was wird jetzt aus der neuen Show?

4.491

Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad

2.491

Sensoren schlagen Alarm: Mitarbeiter aus Telekom-Hochhaus evakuiert

667

Die Identitären sind mit ihrer Mittelmeer-Mission grandios gescheitert und brechen ab!

5.680

Nach Brandanschlag: Flüchtling in Psychiatrie eingewiesen

382

Kurz vorm Ligaspiel! RB verpflichtet Cihan Yasarlar vom FC Schalke 04

2.587

Hier gibt's bald keinen normalen "Kaffee To Go" mehr!

2.282

Diese Powerknolle steckt voller Superkräfte für Euer Immunsystem

2.891