Durchbruch im Fall Peggy! Polizei bestätigt Festnahme Top Macron macht Geschenke, doch woher nimmt er die Milliarden? Top Nur am Donnerstag gibt's 53 Prozent Rabatt auf diesen Fernseher Anzeige Rückruf! Plastikteilchen in Schokolade von Hema Top MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis Anzeige
4.352

Schulbusse krachen ineinander! Mehrere schwerverletzte Kinder

Zwei Schulbusse sind bei Ammerndorf in Bayern kollidiert

Bei Ammerndorf im Landkreis Fürth sind zwei Schulbusse mit voller Wucht zusammengestoßen.

Ammerndorf (Bayern) - Bei einem Zusammenstoß von zwei Schulbussen nahe Ammerndorf (Landkreis Fürth) sind mehrere Kinder schwer verletzt worden.

Die Lage vor Ort war zunächst unübersichtlich.
Die Lage vor Ort war zunächst unübersichtlich.

Laut Polizei kollidierten die Schulbusse mit voller Wucht.

Ein Polizeisprecher vor Ort berichtete am Donnerstag von einer unübersichtlichen Lage.

Details waren zunächst unklar.

TAG24 bleibt dran.

UPDATE 15.25 Uhr: Mindestens vier Menschen seien am Donnerstagnachmittag mit schwerem Gerät von der Feuerwehr aus Trümmern der Busse befreit worden, sagte ein Polizeisprecher vor Ort.

Die Lage sei wegen der vielen Verletzten sehr unübersichtlich. Mehrere Rettungshubschrauber waren im Einsatz.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei waren zwei besetzte Schulbusse frontal zusammengestoßen. Ein weiteres Fahrzeug fuhr in die Unfallstelle. Auf einem ersten Foto war ein schwer beschädigter Stadtbus auf dem Grünstreifen einer Straße zu sehen. Die zerstörte Frontscheibe war zur Seite gerollt, Feuerwehrleute waren mit Spezialgerät zugange.

Über den Kurznachrichtendienst Twitter informierte die Polizei über eine Sammelstelle für Eltern in der Nähe des Unfallorts. Unverletzte Kinder sollten von den Einsatzkräften zu der Sammelstelle gebracht werden.

Die Staatsstraße 2245 sollte bis in die Abendstunden gesperrt bleiben. Ammerndorf ist ein Markt, der rund 20 Kilometer von Nürnberg entfernt liegt.

UPDATE 16.25 Uhr: Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 13.30 Uhr.

Einer der beiden Busfahrer wurde schwerstverletzt. Des Weiteren wurden bei der Kollision mehrere Fahrgäste teilweise schwer verletzt. In den Linienbussen befanden sich Erwachsene und Schulkinder. Ein Polizeisprecher sprach von 40 Verletzten.

Laut Polizeibericht sind unter den Schwerverletzten zwei Schulkinder.

Mindestens 40 Personen wurden bei dem Unfall verletzt.
Mindestens 40 Personen wurden bei dem Unfall verletzt.
Mehrere Kinder wurden bei dem Unfall schwerverletzt.
Mehrere Kinder wurden bei dem Unfall schwerverletzt.

Fotos: NEWS5 / Schmelzer

Häufigste Todesursache im Job ist Krebs Top Sexueller Missbrauch! Betreuer von Jugendfreizeiten unter Verdacht Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.559 Anzeige Putins Stasi-Ausweis in Dresden aufgetaucht Neu Angriff mit Schere: Polizistin schießt 45-Jähriger ins Bein Neu Millionen Migranten für ihren Job überqualifiziert Neu Fahndung läuft: Jugendlicher nach Messerstecherei an Schule verletzt Neu REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 5.180 Anzeige Nach 187-Pipi-Panne: Schon wieder Fall mit falschem Urin in Hamburg Neu "Höhle der Löwen"-Investor Frank Thelen gesteht bittere Niederlage Neu Schokolade strömt aus Fabrik und "pflastert" Straße neu! Neu Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.779 Anzeige Reisegruppe hatte Mega-Glück: Bus platzen nacheinander drei Reifen! Neu "Es hat öfter Stress gegeben": Warum bringt der Teenie Oma und Mama um? 828
Knast oder nicht Knast? Wo bringt Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa ihr Kind zur Welt? 456 Einschlagriskio! Gefährlicher Asteroid rast auf die Erde zu 4.176
Mann entreißt Hund präparierten Köder und rettet sein Leben 830 Kinderpornos auf Schüler-Handys: So greift die Polizei durch 659 Aus Kurve geflogen: 24-Jährige kracht mit Polo gegen Hauswand! 49 Frau will ihrem Hund das Leben retten und stirbt 1.505 Erste Urteile nach Misshandlungen in Flüchtlings-Heim 405 Top oder Flop? ZDF zeigt Film über Heino! 299 Angelina G. (12) spurlos verschwunden! Die Polizei fahndet 308 Laster kracht in Stauende: Autobahn voll gesperrt! 1.947 Hat Mutter ihr eigenes Mädchen in Kölner Flüchtlings-Heim getötet? 983 Die ersten Headliner fürs Highfield 2019 stehen fest 708 Da staunte selbst die Polizei: 28-Jähriger hat 5,0 Promille intus 1.436 Krasser Liebes-Betrug: Frau (49) überweist Fake-Soldat Geld 1.016 Paketbote blockiert Straße und zeigt seinen nackten Hintern 648 Stroh-Laster fängt mitten auf Autobahn Feuer! 142 Kinder (13,14) nachts am Kölner Hauptbahnhof beim Burger-Essen erwischt 181 So süß schwärmt Matthias Schweighöfer von Schauspieler-Kollegen 429 Nach Sitzbank-Wurf gegen Auto von AfD-Räpple: Polizei ermittelt 3.361 Weihnachten denken die Deutschen nur an das eine! 1.737 Untersuchungen laufen: Wurde bei Ermittlungen im Fall Georgine geschlampt? 546 Drama um Miley Cyrus: "Meine Mama ist schuld, dass ich wieder kiffe" 1.580 Unbekannte plündern Baustelle: Schaden über 200.000 Euro 165 Arbeiter stürzt von Firmendach zwölf Meter in die Tiefe 2.254 Fahrschülerin erfasst Jungen frontal 4.851 Mann fährt mit scharfer Bombe im Auto zum Polizeirevier 2.713 "Übertriebene Anteilnahme": So denkt die "Katze" über öffentliche Trauer um Malle-Jens 2.910 Bayern-Sportdirektor Salihamidzic fühlt sich missverstanden und verteidigt sich 489 Diese Chancen hat die TSG Hoffenheim noch in der Königsklasse 278 Sensation bei Bares für Rares: So viel Geld wurde noch nie geboten! 75.429 Panne bei Rocker-Razzia: SEK stürmt Wohnung von 88-Jähriger 3.259 BMW macht Ernst: 200 Millionen für Produktion von neuem Tesla-Killer 1.570 Menschen im Südsudan brauchen Hilfe: "Aktion Deutschland Hilft" sammelt Spenden 34 Er stand im Verdacht, Anschlag geplant zu haben: Top-Gefährder Halil D. hat sich in die Türkei abgesetzt! 1.411 Frau will Weihnachtsdeko holen und bleibt stecken 1.294