Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

TOP

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

TOP

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

TOP

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

TOP

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

TOP
154

Rechtsanwalt sicher: Amokfahrt war kein versuchter Mord

Weil ein Mann aus Bünde Ende August in eine Menschenmenge raste, muss er sich bald vorm Bielefelder Landgericht verantworten.
Ein Stückchen weiter die Bahnhofstraße runter steht der Nachtclub, in dessen Hinterhof der 46-Jährige Bünder raste.
Ein Stückchen weiter die Bahnhofstraße runter steht der Nachtclub, in dessen Hinterhof der 46-Jährige Bünder raste.

Bielefeld/Bünde - Mit voller Absicht soll ein 46-jähriger Mann Ende August mit seinem Auto in eine Geburtstagsgesellschaft gerast sein (TAG24 berichtete). Dabei wurden fünf Menschen zum Teil schwer verletzt. Bald muss sich der mutmaßliche Amok-Fahrer vor dem Landgericht Bielefeld verantworten.

Noch am Tattag wurde der gebürtige Serbe dem Haftrichter vorgeführt. Zu dem Vorfall soll es laut Angaben der Polizei gekommen sein, weil der Täter vorher einen Streit mit einem der Party-Gäste hatte.

Kurz darauf stieg der 46-Jährige in seinen VW Passat und fuhr absichtlich in den Hinterhof eines Nachtclubs an der Bahnhofstraße in Bünde. Dort steuerte er schnurstracks auf eine Bierzeltgarnitur mit mehreren Menschen zu.

Nach seiner Tat versuchte der Serbe, mit dem Auto abzuhauen. Gäste hinderten ihn allerdings daran. Daraufhin griff der Täter zu einem Schraubendreher und stach zu. Mindestens eine weitere Person wurde verletzt.

Rechtsanwalt Dr. Detlev Binder vertritt den 46-jährigen Amokfahrer.
Rechtsanwalt Dr. Detlev Binder vertritt den 46-jährigen Amokfahrer.

Zwar konnte er anschließend zu Fuß fliehen, wurde dann aber eine halbe Stunde später festgenommen. Er meldete sich selbst bei der Polizei.

Laut des Westfalen-Blatts sitzt der Bünder seitdem in Untersuchungshaft. "Zu den Tatvorwürfen hat der Mann sich bislang nicht eingelassen. Er schweigt", sagt Staatsanwalt Veit Walter gegenüber der Zeitung. Ihm wurde zunächst fünffacher versuchter Mord vorgeworfen.

Zum Motiv gibt es bisher keine genauen Details. Der vorangegangene Streit könnte allerdings der Auslöser gewesen sein. Außerdem soll der 46-Jährige unter Alkohol- und Drogeneinfluss gestanden haben. "Etwa 90 Minuten nach dem Vorfall hatte er 0,4 Promille im Blut", so Walter.

Ob der Amokfahrer wirklich schuldfähig ist, muss jetzt erst mal ein Gutachter prüfen. Wann die Verhandlung gegen ihn beginnt, steht noch nicht fest.

Mit Detlev Binder konnte sich der Familienvater einen erfahrenen Anwalt im Bereich des Strafrechts sichern. Von versuchtem Mord will der nicht sprechen: "Die erste Frage, die sich mir stellt, ist ob ein Tötungsvorsatz vorliegt.

Jeder, der das Überwachungsvideo kennt, sieht doch, dass mein Mandant zwar nicht mit geringer, aber auch nicht mit exorbitanter Geschwindigkeit auf den Tisch zugefahren ist."

In diesen Hinterhof raste der 46-Jährige mit seinem VW Passat. Dabei verletzte er fünf Personen.
In diesen Hinterhof raste der 46-Jährige mit seinem VW Passat. Dabei verletzte er fünf Personen.

Fotos: Screenshot/Google Maps

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

NEU

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

NEU

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

NEU

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

NEU

Diese Blind-Hochzeit hat sich jetzt schon gelohnt

NEU

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

NEU

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

NEU

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

9.777

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

4.048

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

4.889

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

1.606

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

3.072

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

847

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.274

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

3.059

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

3.479

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

2.922

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

4.465

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

2.938

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

5.114

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

10.830

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

8.189

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

4.491

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.518

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

1.725

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

14.169

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

3.951

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.576

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

8.453

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

23.067

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

3.878

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.450

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

2.221

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

2.162

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

484

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.225

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

5.721

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

2.268

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

7.767

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

6.459

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

12.049

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

9.278

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.734