Le Pen scheitert! Macron wird Frankreichs jüngster Präsident 4.095
Nach Thomas-Cook-Insolvenz: Ferienflieger Condor hat Käufer gefunden Neu
Sensationsfund beim Bolzen: Kleiner Junge entdeckt 1000 Jahre altes Relikt Neu
Alles muss raus! Bei MEDIMAX in Kiel bekommt Ihr jetzt Technik bis zu 45% günstiger! 2.844 Anzeige
Fans lachen über Botox-Panne bei Carmen Geiss: "Kann nicht in Würde altern" Neu
4.095

Le Pen scheitert! Macron wird Frankreichs jüngster Präsident

Mit über 65 Prozent liegt Emmanuel #Macron in #Frankreich vorn und steht als Präsident fest.
Der parteilose Emmanuel Macron (39, En Marche) liegt nach ersten Prognosen bei der Präsidenten-Wahl in Frankreich vorn.
Der parteilose Emmanuel Macron (39, En Marche) liegt nach ersten Prognosen bei der Präsidenten-Wahl in Frankreich vorn.

Paris - Der Mitte-Links-Politiker Emmanuel Macron (39, En Marche) hat die Präsidentenwahl in Frankreich gewonnen.

Mit 65,5 Prozent liegt der parteilose Politiker in Frankreich vorn und steht damit als Präsident fest.

Macrons Vorsprung ist so hoch, dass auch bei der exakten Auszählung keine Änderung des Ergebnisses zu erwarten ist. 25 Prozent der Franzosen enthielten sich. Die Wahlbeteiligung lag bei 65 Prozent.

Mit gerade 39 Jahren schafft Emmanuel Macron also den Sprung an die Staatsspitze. Damit verdrängt er einen illustren Vorgänger, der seit mehr als 150 Jahren den Titel des jüngsten französischen Präsidenten aller Zeiten innehatte: Louis-Napoléon Bonaparte - damals 40 Jahre.

Der frühere Wirtschaftsminister und Investmentbanker Macron steht für einen klar europafreundlichen Kurs und tritt für eine enge Partnerschaft mit Deutschland ein. Er soll spätestens am 14. Mai die Amtsgeschäfte des scheidenden Staatschefs François Hollande übernehmen.

Marine Le Pen (48, Front National) erhielt ungefähr 34,5 Prozent. Sie hatte im Wahlkampf ein Referendum über die EU-Mitgliedschaft versprochen und ein Ende der Gemeinschaftswährung Euro als normales Zahlungsmittel gefordert.

Für Marine Le Pen (48, Front National) hat es nicht gereicht. Sie erhielt ca. 34 Prozent.
Für Marine Le Pen (48, Front National) hat es nicht gereicht. Sie erhielt ca. 34 Prozent.

Update 22.10 Uhr: Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat dem künftigen französischen Präsidenten Emmanuel Macron eine enge Zusammenarbeit zugesichert. "Die Bundeskanzlerin freut sich darauf, im Geist der traditionell engen deutsch-französischen Freundschaft vertrauensvoll mit dem neuen Präsidenten zusammenzuarbeiten", teilte Regierungssprecher Steffen Seibert am Sonntagabend nach einem Telefonat Merkels mit Macron in Berlin mit.

Update 21.52 Uhr: AfD-Chefin Frauke Petry hat der unterlegenen französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen zu deren starken Abschneiden gratuliert. "Marine Le Pen ist trotz massiver Anfeindungen ein beeindruckendes Wahlergebnis gelungen, zu dem ich herzlich gratulieren möchte, auch wenn es am Ende leider nicht für den Sieg gereicht hat", sagte Petry der "Welt". Sie bedauere die Niederlage der Chefin der Partei Front National, denn Le Pen "hätte die Alternative geboten, das Land aus der Umklammerung einer moralisierenden Elite zu befreien".

21.34 Uhr: US-Präsident Donald Trump hat Macron gratuliert. "Glückwunsch an Emmanuel Macron zu seinem großen Sieg heute als nächster Präsident Frankreichs. Ich freue mich sehr darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten!", schrieb Trump auf Twitter.

Update 21.15 Uhr: Österreichs Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) hat sich erfreut über den Erfolg von Emmanuel Macron gezeigt. "Mit seinem Sieg haben sich in Frankreich die Kräfte durchgesetzt, die für Offenheit und ein starkes Europa stehen", schrieb Kern auf Facebook.

Update 20.45 Uhr: Auf die Frage, ob er sich einen Sieg der rechtspopulistischen Kandidatin Marine Le Pen gewünscht hätte, sagte AfD-Partei-Vize Alexander Gauland: "Ich mische mich da nicht ein. Ich bin aber dafür, dass wir in Brüssel mit Le Pen zusammenarbeiten."

Update 20.31 Uhr: CDU-Generalsekretär Peter Tauber sieht in dem Sieg des sozialliberalen Politikers Emmanuel Macron bei der französischen Präsidentenwahl ein Votum gegen "Marktschreier und Angstmacher". "Für die Populisten wachsen die Bäume nicht in den Himmel."

Update 20.29 Uhr: Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn hat den Sieg des pro-europäischen Mitte-Links-Kandidaten Emmanuel Macron bei der französischen Präsidentenwahl ebenfalls begrüßt: "Wie erwartet hat die politische Vernunft der Franzosen gesiegt gegen die Protagonisten des falschen Patriotismus und die Zerstörer der europäischen Idee."

Update 20.20 Uhr: Die französische Rechtspopulistin Marine Le Pen hat ihre Niederlage bei der Präsidentenwahl eingeräumt. Sie habe Macron angerufen, um ihm zu gratulieren, sagte die Front-National-Politikerin am Sonntagabend in Paris.

Macrons Anhänger jubeln in Paris.
Macrons Anhänger jubeln in Paris.

Fotos: DPA

Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 24.386 Anzeige
Glühlampe explodiert: Zwei Mädchen im Kinderzimmer verletzt Neu
"Rosins Fettkampf", Episode 4: Keine neue Hoffnung Neu
Ich gebe Euch diese Woche bis 50% auf Schlafzimmer und Betten 6.820 Anzeige
Nach tödlichen Schulbus-Drama: Viele Fragen sind noch immer offen Neu
Comedian Bülent Ceylan will zum "Luschtobjekt" werden Neu
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 7.391 Anzeige
Guido Maria Kretschmer hat sie entworfen: So sieht die neue Kleidung der Bahn-Mitarbeiter aus Neu
Todes-Drama bei größter Kreuzfahrt für Schwule Neu
Wegerecht-Zoff unter Nachbarn landet vor höchstem Gericht Neu
Freiburg-Trainer Streich erklärt Fußball mit Basketball-Legende Michael Jordan Neu
Heiße Eva hilft ihren Fans gegen die Kälte Neu
Zurück in den Sündenpfuhl: So ist die dritte "Babylon Berlin"-Staffel Neu
Marburger Forscher nehmen Kampf gegen Coronavirus auf Neu
Mit "Dota 2" und "Rainbow Six": Dreamhack 2020 eröffnet auf der Leipziger Messe Neu
Mann kämmt seiner Frau die Haare, nun sitzen beide im Knast Neu
Tempolimit: Jetzt ist nicht mal mehr der ADAC dagegen Neu
Ermittlungen gegen Anwälte! Platzt der Terror-Prozess gegen Jennifer W.? Neu
Verdammt schnell und richtig sexy: Sophia Flörsch lässt ihre Fans völlig ausflippen Neu
Fußgänger wird von Lastwagen erfasst und ist sofort tot Neu Update
Motsi Mabuse lacht sich über ihr Tinder-Foto kaputt Neu
Hype um Haaland: Darf der neue BVB-Stürmer auch gegen Köln auflaufen? Neu
Alarm wegen Coronavirus: Chinesische Städte werden abgeriegelt! Neu
Baby von Mutter einfach auf Wiese liegen gelassen? Diese Strafe erwartet die Frau Neu
Nach Brand im Zoo Krefeld: Große Versammlung für die Tiere Neu
Großbrand zerstört älteste Globusmanufaktur der Welt: Schaden in Millionenhöhe Neu Update
187 Strassenbande: Bonez MC mit Insta-Diss gegen Kollegah! Neu
Bonner Schlitzer vor Gericht: Wollte er zwei Wildfremde ermorden? Neu
WDR-Rundfunkrat diskutiert über "Umweltsau"-Beitrag Neu
Prozess gegen ehemaligen SS-Wachmann: KZ-Überlebender sagt aus! Neu
Einsamer Hund sitzt zitternd in der Kälte, dann wird es rührend Neu
Feuerwehrchef alarmiert: Neuer Tik Tok-Trend ist brandgefährlich! Neu
Nazi-Vergangenheit: Eintracht erkennt Präsident den Ehren-Vorsitz ab Neu
Uni-Absolventin verdient als nackte Putzfrau so viel Geld wie nie zuvor Neu
Festnahme: Hotelchef entführt seine eigenen Gäste aus Nobel-Haus! 751
Paradies statt Haft: Knasti haut ab und schickt Postkarte! "Grüße aus Thailand" 1.621
"Gierig!" Vater von Meghan Markle rechnet mit der Herzogin ab 854
100 Meter Pizza: Dieses Mega-Food hat einen brandheißen Zweck 60
Dschungelcamp Tag 14: Danni-Debakel! Selbst nominiert und Prüfung total verkackt 4.154
Horoskop heute: Tageshoroskop für Freitag 24.01.2020 2.268
Von Lkw eingequetscht: Mann stirbt in DHL-Lager 13.487
Schüler (13) geht wegen Nahverkehrs-Streik schon nachts zur Schule 3.625
Deftige Testspielpleite: HSV blamiert sich beim VfB Lübeck! 1.353
Trash-Talk: Zwei freche Mädels legen sich mit dem Bachelor an 1.975
FC Bayern vor Transfer-Hammer: Holen Münchner Dayot Upamecano von RB Leipzig? 5.619
Soldat aus Sachsen verweigert Impfung und muss Strafe zahlen 8.348
Liebes-Comeback nach nur einem Monat: Channing Tatum wieder mit seiner Ex zusammen? 2.517
Dschungelcamp-Verwirrung: RTL äußert sich nach Abstimmungs-Fail 8.854
Abenteurer bleiben auf Expedition im Eis stecken: Tinder rettet sie! 1.996
Mann nimmt über 100 Kilo ab und bedauert doch eine Sache 7.305