AKK ist neue Verteidigungsministerin: Scharfe Kritik von anderen Parteien! Top
Zaster-Laster sorgt für Geldregen auf der Autobahn Neu
Fiese Aktion? Das plant Pocher wirklich mit den Becker-Trophäen Neu
Bald wird gebaggert! Elbvertiefung startet in wenigen Tagen Neu
Großer Zeltverkauf in Osterholz-Scharmbeck! Artikel bis 66% reduziert Anzeige
4.093

Le Pen scheitert! Macron wird Frankreichs jüngster Präsident

Mit über 65 Prozent liegt Emmanuel #Macron in #Frankreich vorn und steht als Präsident fest.
Der parteilose Emmanuel Macron (39, En Marche) liegt nach ersten Prognosen bei der Präsidenten-Wahl in Frankreich vorn.
Der parteilose Emmanuel Macron (39, En Marche) liegt nach ersten Prognosen bei der Präsidenten-Wahl in Frankreich vorn.

Paris - Der Mitte-Links-Politiker Emmanuel Macron (39, En Marche) hat die Präsidentenwahl in Frankreich gewonnen.

Mit 65,5 Prozent liegt der parteilose Politiker in Frankreich vorn und steht damit als Präsident fest.

Macrons Vorsprung ist so hoch, dass auch bei der exakten Auszählung keine Änderung des Ergebnisses zu erwarten ist. 25 Prozent der Franzosen enthielten sich. Die Wahlbeteiligung lag bei 65 Prozent.

Mit gerade 39 Jahren schafft Emmanuel Macron also den Sprung an die Staatsspitze. Damit verdrängt er einen illustren Vorgänger, der seit mehr als 150 Jahren den Titel des jüngsten französischen Präsidenten aller Zeiten innehatte: Louis-Napoléon Bonaparte - damals 40 Jahre.

Der frühere Wirtschaftsminister und Investmentbanker Macron steht für einen klar europafreundlichen Kurs und tritt für eine enge Partnerschaft mit Deutschland ein. Er soll spätestens am 14. Mai die Amtsgeschäfte des scheidenden Staatschefs François Hollande übernehmen.

Marine Le Pen (48, Front National) erhielt ungefähr 34,5 Prozent. Sie hatte im Wahlkampf ein Referendum über die EU-Mitgliedschaft versprochen und ein Ende der Gemeinschaftswährung Euro als normales Zahlungsmittel gefordert.

Für Marine Le Pen (48, Front National) hat es nicht gereicht. Sie erhielt ca. 34 Prozent.
Für Marine Le Pen (48, Front National) hat es nicht gereicht. Sie erhielt ca. 34 Prozent.

Update 22.10 Uhr: Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat dem künftigen französischen Präsidenten Emmanuel Macron eine enge Zusammenarbeit zugesichert. "Die Bundeskanzlerin freut sich darauf, im Geist der traditionell engen deutsch-französischen Freundschaft vertrauensvoll mit dem neuen Präsidenten zusammenzuarbeiten", teilte Regierungssprecher Steffen Seibert am Sonntagabend nach einem Telefonat Merkels mit Macron in Berlin mit.

Update 21.52 Uhr: AfD-Chefin Frauke Petry hat der unterlegenen französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen zu deren starken Abschneiden gratuliert. "Marine Le Pen ist trotz massiver Anfeindungen ein beeindruckendes Wahlergebnis gelungen, zu dem ich herzlich gratulieren möchte, auch wenn es am Ende leider nicht für den Sieg gereicht hat", sagte Petry der "Welt". Sie bedauere die Niederlage der Chefin der Partei Front National, denn Le Pen "hätte die Alternative geboten, das Land aus der Umklammerung einer moralisierenden Elite zu befreien".

21.34 Uhr: US-Präsident Donald Trump hat Macron gratuliert. "Glückwunsch an Emmanuel Macron zu seinem großen Sieg heute als nächster Präsident Frankreichs. Ich freue mich sehr darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten!", schrieb Trump auf Twitter.

Update 21.15 Uhr: Österreichs Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) hat sich erfreut über den Erfolg von Emmanuel Macron gezeigt. "Mit seinem Sieg haben sich in Frankreich die Kräfte durchgesetzt, die für Offenheit und ein starkes Europa stehen", schrieb Kern auf Facebook.

Update 20.45 Uhr: Auf die Frage, ob er sich einen Sieg der rechtspopulistischen Kandidatin Marine Le Pen gewünscht hätte, sagte AfD-Partei-Vize Alexander Gauland: "Ich mische mich da nicht ein. Ich bin aber dafür, dass wir in Brüssel mit Le Pen zusammenarbeiten."

Update 20.31 Uhr: CDU-Generalsekretär Peter Tauber sieht in dem Sieg des sozialliberalen Politikers Emmanuel Macron bei der französischen Präsidentenwahl ein Votum gegen "Marktschreier und Angstmacher". "Für die Populisten wachsen die Bäume nicht in den Himmel."

Update 20.29 Uhr: Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn hat den Sieg des pro-europäischen Mitte-Links-Kandidaten Emmanuel Macron bei der französischen Präsidentenwahl ebenfalls begrüßt: "Wie erwartet hat die politische Vernunft der Franzosen gesiegt gegen die Protagonisten des falschen Patriotismus und die Zerstörer der europäischen Idee."

Update 20.20 Uhr: Die französische Rechtspopulistin Marine Le Pen hat ihre Niederlage bei der Präsidentenwahl eingeräumt. Sie habe Macron angerufen, um ihm zu gratulieren, sagte die Front-National-Politikerin am Sonntagabend in Paris.

Macrons Anhänger jubeln in Paris.
Macrons Anhänger jubeln in Paris.

Fotos: DPA

Feuerwehrmann macht Freundin während laufendem Einsatz einen Antrag Neu
"The Masked Singer": ProSieben gibt drei Hinweise für die heutige Show! Neu
Sara Kulka spricht über Ehe: "Kinder haben zu den schlimmsten Krisen geführt!" Neu
Gamescom 2019 in Köln wird noch größer! Neu
Welches Sport-Ass zeigt denn hier seinen durchtrainierten Body? Neu
Schauspielerin Sarah Hyland hat sich verlobt! Instagram-Fans sind hautnah dabei Neu
Wayne Carpendale ist schockiert von seinen Followern: "Macht mir Angst" Neu
Fettes Brot geben exklusives Konzert auf Hochseeinsel Neu
Nach Fan-Hass! So zeigt es Anne Wünsche ihren Hatern Neu
Pinguin-Paar macht es sich in Sushi-Bar bequem: Polizei muss einmal anrücken, doch dabei bleibt es nicht Neu
TSV 1860 München vor Auftakt der 3. Liga: Ein Realist, ein Heilsbringer und viele Fragen Neu
Erstes Urteil im Lügde-Prozess gefallen 480
Tödlicher Unfall! 3,5-Tonner kracht auf Autobahn in Lastwagen: Fahrer stirbt 4.500
Ekel-Zustände! Migranten hausten in dreckigen Pferdeställen 4.564
Tumulte im Gericht: Clan-Mitglied von Mordvorwurf freigesprochen 3.002
El Chapo: Drogenboss muss lebenslang in den Knast, doch das ist noch nicht alles 2.363
EX-GZSZ-Star Jasmin Tawil seit Monaten vermisst: Jetzt soll ein Privatdetektiv helfen 4.849
Frau verblutet nach Sadomaso-Sex: Ehemann verurteilt! 3.592
Stinktier, Schlüpfer und Falafel: Das sind die neuen Emojis bei Apple und Google 2.033
Farid Bang jammert rum und Eurowings erklärt die Ursache 2.674
Aufruhr im Stuttgarter Landtag! Flugblätter fliegen von Tribüne 316
Schock-Video aufgetaucht: Tierquäler-Paar hält 136 Hunde in Käfigen gefangen! 3.825
Spott und Häme: So zynisch reagiert das Netz auf Kramp-Karrenbauer und von der Leyen 5.303
Özil überrascht mit verrückter Frisur und erntet reichlich Spott! 4.608
Schwesta Ewa haut Hörprobe von neuem Song raus und die Fans rasten aus 3.873
Wollny-Hochzeit: Erste Bilder von Sarafina und Peter! 4.649
Satire-Politiker Sonneborn: "Wir sollten Europa nicht den Leyen überlassen" 2.113
Nordsee-Kunden sollen essbare Snack-Behälter aus Algen testen! 809
Sie musste mit ansehen, wie ihre Tochter verdurstet: Mutter schildert Horror-Tat 4.561
Brutale Attacke! FCA-Profi Caiuby muss vor Gericht! 1.277
25-Jähriger gesteht Mord an hochschwangerer Ex-Freundin! 1.434
Frau (55) attackiert und vergewaltigt: Polizei sucht diesen Mann! 5.623
Scheidungs-Schlacht von Angelina Jolie: Brad Pitt bekommt die Kinder 15.289
Fußballer bricht beim Training zusammen, kurze Zeit später ist er tot 5.956
Tweet von AfD-Politiker Junge zu AKK sorgt für Empörung 7.717
Münsteraner wird Poker-Weltmeister und gewinnt zehn Millionen Dollar 1.298
Übernachtungen in Krankenhäusern ergaunert: Obdachloser täuscht Krankheiten vor 279
Polizisten nehmen angetrunkenen Autofahrer fest, dann wird es übel 4.399
Horst Lichter total baff: Mysteriöses Ei bei "Bares für Rares" hat es echt in sich! 2.890
Impfpflicht gegen Masern kommt: Kitas nehmen bald nur noch geimpfte Kinder auf! 2.192
Mordfall Susanna: Verteidigung von Ali B. legt Revision gegen lebenslange Haftstrafe ein! 2.606
Diese Schlager-Opas rocken! Hättet ihr sie erkannt? 9.907
User stinkstauer! Influencerin bittet um Spenden fürs eigene Bankkonto 7.218
Kater schleppt sich mit letzter Kraft zu Nachbarn: Röntgenbilder offenbaren Schreckliches 7.208
Wilder Elefant attackiert 62-Jährigen und tötet ihn 1.615
Gutachten: Lübcke wurde mit der von Stephan E. vergrabenen Waffe getötet! 595
Ekelhaft! Mit diesem Körperteil bediente ein Mann den Bildschirm im Flugzeug 2.163