Extreme Wärme: Ab Montag wird Deutschland wieder gut durchgebraten Top
BVB obenauf! Klopp kann gegen seinen Ex-Club nicht mehr gewinnen! Top
Am Sonntag gibt's bei MediaMarkt diese Hammerprodukte 3.806 Anzeige
Flugzeug-Absturz in Tirol: Diesen Fehler soll der Pilot begangen haben Top
Großer Zeltverkauf in Osterholz-Scharmbeck! Artikel bis 66% reduziert 2.426 Anzeige
121

Anarchie auf den Straßen: Städte fürchten sich vor Verkehrschaos durch E-Scooter

Bayerische Kommunen rüsten sich gegen E-Roller

Bayerns Städte wollen ein Verkehrschaos durch Elektro-Roller verhindern. Dafür bedarf es Regeln und Kontrollen.

München - Elektronische Tretroller auf den Straßen stellen Bayerns Städte vor Herausforderungen. Regeln und Kontrollen sollen das große Verkehrschaos verhindern.

Das Unternehmen "Circ" bietet zum Beispiel in München Leih-Roller an. (Archivbild)
Das Unternehmen "Circ" bietet zum Beispiel in München Leih-Roller an. (Archivbild)

Eins gilt fast überall: Fußgänger und Radfahrer sollen die E-Scooter nicht behindern. Über konkrete Vorschriften haben sich aber noch nicht alle Kommunen Gedanken gemacht, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter einigen bayerischen Städten ergeben hat.

In München haben die vier Verleiher der E-Tretroller nach Angaben des Kreisverwaltungsreferates (KVR) eine freiwillige Selbstverpflichtungserklärung unterschrieben. Die regelt beispielsweise, dass jeder Anbieter vorerst 1000 Roller pro Tag im Stadtgebiet innerhalb des Mittleren Rings aufstellen darf.

An einem Standort dürfen nicht mehr als drei Roller auf einmal angeboten werden und wenn sie auf dem Gehweg parken, müssen mindestens 1,60 Meter frei bleiben. Für das Parken tabu sind die Fußgängerzone und Grünanlagen. Falsch geparkte Scooter müssen die Anbieter innerhalb von 24 Stunden einsammeln.

Eine Karte der Stadtverwaltung zeigt, wo das Fahren erlaubt ist. Dabei, dass diese Regeln eingehalten werden, soll unter anderem das sogenannte Geo-Fencing helfen, also ein elektronischer Zaun. Weil das Ordnungsamt nicht alle Falschparker im Auge haben kann, hat die Stadt eine E-Mail-Adresse eingerichtet, an die Bürger Verstöße melden können. In München bietet unter anderem Circ seine Roller an.

Das Unternehmen betont auf Nachfrage, dass es mit der Stadt zusammenarbeiten wolle und Mitarbeiter ungenutzte Roller rund um die Uhr entfernten.

E-Roller stellen Behörden und Städte vor Herausforderung

Die E-roller stellen die Städte in Deutschland vor eine Herausforderung- (Archivbild)
Die E-roller stellen die Städte in Deutschland vor eine Herausforderung- (Archivbild)

Der Fachverband für Fußverkehr in Deutschland hat Zweifel, ob solche freiwilligen Vereinbarungen reichen. "Es fehlt eine gesetzliche Vorschrift, dass Städte bestimmen dürfen, wo E-Tretroller stehen sollen", sagte der Sprecher des Verbandes, Roland Stimpel. In Berlin beobachte er täglich, dass die Kontrollen nicht funktionierten. "Dort herrscht Anarchie auf den Straßen." Er hofft, dass die Kontrollen in der bayerischen Hauptstadt besser organisiert sind als in der bundesdeutschen.

In Nürnberg gilt für E-Tretroller: Motor aus in der Fußgängerzone. In Grünanlagen ist das Düsen verboten und "sonst überall erlaubt, wo niemand behindert wird", sagte ein Stadtsprecher. Verleihfirmen gibt es in Nürnberg noch nicht, verhandelt wird aber. In Augsburg will die Stadtverwaltung laut einer Sprecherin bis voraussichtlich Ende Juli Regeln ausarbeiten. Dort hat nach einem Bericht der "Augsburger Allgemeinen" ein Unternehmen inzwischen 50 Leih-Roller aufgestellt.

Regensburg werde den Aufbau eines Verleihsystems nicht aktiv unterstützen - zumindest vorerst, sagte eine Sprecherin. Falls ein Anbieter ein System aufbaue, werde die Stadt mit Hinblick auf ihren Unesco-Welterbe-Status Qualitätskriterien fordern. In Würzburg ist zwar das Fahren in der Fußgängerzone verboten, in Bussen und Bahnen des Verkehrsverbundes Mainfranken dürfen die Roller aber kostenlos mitgenommen werden.

Ingolstadt möchte zuerst die Konzepte der Anbieter prüfen, bevor Regelungen und Kontrollen festgelegt werden könnten. Lange dauere es nicht mehr, bis E-Tretroller auch dort über die Straßen rollen.

Ein Sprecher sagte: "In dem Thema ist viel Geschwindigkeit drin."

Fotos: DPA

Tragisches Unglück! Kostet der Zugspitze-Trip GZSZ-Nihat das Leben? Top
Sohn von Robin Williams: "Es gibt keinen einzigen Tag, an dem ich nicht an unseren Vater denke" Top
MEDIMAX Halberstadt: Rabatte auf Waschmaschinen und gratis Lieferung nach Hause! 1.730 Anzeige
Älteste Schokofabrik Deutschlands beginnt ungewöhnliches Geschäftsmodell Neu
Barca will Bayern-Star! Flüchtet David Alaba vor Rekord-Einkauf Hernández? Neu
Schreckliche Tat: 28-Jähriger schubst Frau (†34) in NRW vor einfahrenden Zug Neu
So süß! Janni und Peer Kusmagk zeigen kleine Yoko endlich richtig Neu
Geisterfahrer rast in Gegenverkehr: Eine Frau stirbt, mehrere Schwerverletzte, darunter ein Kind Neu
Paar stürzt während Sex aus 9. Stockwerk, Frau stirbt: Unglaublich, was ihr Freund dann tut Neu
Ex-Astronaut Ulrich Walter würde alles für einen Flug zum Mond geben Neu
CHIO Aachen: Reiter lässt Chance auf 500.000 Euro sausen! Neu
Ein Erdbeben verwandelte diesen Ort in eine Geisterstadt Neu
Denisé Kappés verteilt erneut Seitenhieb gegen Ex Pascal Neu
Vielseitigkeit: Toller Erfolg für deutsche Reiter beim CHIO Aachen Neu
Kleinflugzeug stürzt auf Baumarkt-Gelände: Drei Tote Neu Update
Familie entsetzt: Mitarbeiter von Bestattungsfirma stellt halbnackte Fotos ihrer toten Tochter ins Internet Neu
Ominöses Loch im Flughafen-Zaun sorgt für Großeinsatz 867
Linken-Politikerin warnt vor Erdogans Macht in Deutschland 740
Tausende demonstrieren gegen Rechten-Demo nach Lübcke-Mord 160 Update
Familienvater will Frau und Hund aus Fluss retten und kommt dabei ums Leben 1.875
Todestag von Chester Bennington jährt sich: Wie geht es weiter mit Linkin Park? 2.358
Auto fährt auf Supermarkt-Parkplatz Mensch um 1.755
Motorradfahrer kracht gegen Wildschein: Als er einen Freund alarmiert, begeht er fatalen Fehler 6.167
Zu dick für die Verbrecherjagd! Hier müssen Polizisten jetzt abspecken 722
Vater "testet", ob seine Tochter (15) noch Jungfrau ist und vergewaltigt sie mehrfach 17.466
Touristen machen Hubschrauber-Tour und entdecken etwas Grausames am Strand 2.917
Melania Trump kämpft für Befreiung von Schläger-Rapper ASAP 601
Was raucht "Bares für Rares"-Händler Fabian Kahl denn da? 9.936
Hat Christoph Sonntag Stiftungsgelder veruntreut? Noch-Ehefrau klagt an 485
Mann geschockt, als er sieht, was da auf seiner Zigaretten-Packung abgedruckt wurde 2.079
"Bin jetzt Boss, trotzdem bleib ich Bitch": So klingt Katja Krasavices neues Album 1.232
16-Jährige soll auf ihre Neffen (1 und 3) aufpassen, doch am Ende sind beide tot 14.079
Vor Test gegen Real Madrid: Deutliche Absagen und Lob von Kovac 926
Unglück an Raststätte: Lastwagen überrollt Mitfahrerin (23) und verletzt sie tödlich 3.650
Extreme Wucherungen! Mann hat seltene Hauterkrankung an seinen Händen 5.543
Schwede stinksauer: Fan möchte gerne "Tottenham" heißen, darf aber nicht 299
Frau liegt auf Parkplatz und wird von Lkw überrollt: Tot! 7.638
Auto wickelt sich bei Crash um Baum: 22-jähriger lebensgefährlich verletzt 1.965
Nach "Tagesthemen"-Kommentar zu AfD:Morddrohung gegen WDR-Mann! 2.471
Hier starben 17 Menschen, weil sie gepanschten Schnaps tranken 1.709
Motorradfahrer (28) rutscht unter entgegenkommendes Auto und stirbt 3.144
Angelina Heger will Follower anzeigen! 1.952
50. Jahrestag der Mondlandung: "Astro-Alex" kommt nach Berlin 44
Pop-Legende Sting singt mehrere Lieder bei "Inas Nacht" 3.596
Nach Milski-Sturz am Ballermann: Blutungen im Rücken, aber er ist zäh! 1.040
Mysteriöser Fratzen-Stuhl bei "Bares für Rares" 3.269
Heftiger Streit um Zentral-Abi: Üble Spitze gegen FDP-Chef Lindner 866