Italienischer Nationalspieler von Inter Mailand zur Eintracht?

Frankfurt am Main - Luka Jovic (21) ist Geschichte, Ante Rebic (25) und Sebastién Haller (24) könnten die Eintracht in diesem Sommer-Transferfenster ebenfalls noch verlassen. Deshalb muss die Eintracht dringend nachlegen, wenn es um die Besetzung der Offensivreihe geht. Dabei hat man wohl einen Auserwählten auserkoren.

Andrea Pinamonti war in der abgelaufenen Saison an Frosinone Calcio ausgeliehen.
Andrea Pinamonti war in der abgelaufenen Saison an Frosinone Calcio ausgeliehen.  © imago images/DeFodi

Und der potentielle Neuzugang der Adlerträger hat durchaus Format. U20-Nationalspieler Andrea Pinamonti soll einen möglichen Abgang weiterer Elemente der sogenannten Eintracht-"Büffelherde" kompensieren. Der 20-Jährige ist aktuell beim Traditionsklub Inter Mailand unter Vertrag und war zuletzt an Frosinone Calcio verliehen.

Laut dem Portal FCInter1908.it seien die Schwarz-Blauen aus Mailand dazu bereit ihren Shooting-Star der U20-Weltmeisterschaft in Polen, bei der Italien vor allem dank Pinamontis Toren (insgesamt vier) das Halbfinale erreichte, ziehen zu lassen.

Doch ist der junge Mittelstürmer überaus begehrt -und das in ganz Europa. Seinem Berater, Mino Raiola (51), sollen angeblich mindestens 18 Angebote vorliegen. Laut Transfermarkt.de liegt Pinamontis Marktwert bei rund zehn Millionen Euro, ein Angebot von Benfica Lissabon über 15 Millionen Euro schlug Inter jedoch aus.

Die Riege um Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic (47) müsste also neben viel Verhandlungsgeschick auch tief in die Tasche greifen, um sich Pinamontis Dienste zu sichern. Ein "Vorteil" für die Eintracht ist jedoch die Tatsache, dass die Mailänder unbedingt Einnahmen generieren müssen, um ihre Bilanzen halbwegs auszugleichen.

Für Frosinone schoss Pinamonti in 27 Partien fünf Tore und bereitete drei weitere Treffer vor. In der kommenden Woche sollen die Eintracht-Verantwortlichen weitere Gespräche mit Inter geplant haben und sollen ebenfalls vorhaben den 20-Jährigen selbst vom Projekt der Adlerträger zu überzeugen.

Italienischer U20-Nationalspieler Andrea Pinamonti auf Instagram

Mehr zum Thema Eintracht Frankfurt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0