Andreas Gabalier bringt Dresden zum Beben

Dresden - Schlagersänger Andreas Gabalier hat in Dresden in der bisher kleinsten Halle seiner Tournee gespielt. "Klein, aber oho. Was für eine euphorische Stimmung", freute sich der 33-jährige Österreicher bei seinem Auftritt in der Elbestadt am Freitagabend.

Andreas Gabalier trat am Freitagabend in Dresden auf.
Andreas Gabalier trat am Freitagabend in Dresden auf.  © DPA

In der ausverkauften Messehalle spielte er vor knapp 7000 Fans seine "Volks Rock 'n' Roll"-Show, viele Besucher kamen stilecht in Lederhose oder Dirndl.

"Da geht einem das Herz auf!"

In den nächsten Wochen stehen weitere Konzerte in Berlin, Schwerin und Leipzig an. Gabalier wurde mit Liedern wie "I sing a Liad für Di" und "Hulapalu" bekannt.

Auf der Bühne sieht man den Österreicher mit Elvis-Tolle auf dem Kopf, Mikrofon mit Hirschgeweih und Lederhose.

Der selbst ernannte "Volks-Rock'n'Roller" mischt in seiner Musik Heimatlieder im steirischen Dialekt mit Poprock.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0