Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

TOP

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

TOP

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

TOP

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

TOP

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
1.811

Eine Aschewolke brachte Andreas nach Dresden

Dresden - Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht!

Dresden - Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Dieses Mal: Andreas (41) aus Österreich.

Das Wiener Kennzeichen hat dem Neu-Dresdner Andreas Sauerzapf viel Kopfzerbrechen bereitet.
Das Wiener Kennzeichen hat dem Neu-Dresdner Andreas Sauerzapf viel Kopfzerbrechen bereitet.

Von Katrin Koch

Dresden - Er hat lange überlegt: Soll er seinen Volvo in Dresden anmelden oder nicht? „Aber das Kennzeichen ist doch zu schön“, zeigt Operettenstar Andreas Sauerzapf (41) auf seinen Wagen: „W-BUFFO 1“.

Österreich macht’s möglich: „In meiner Heimat kann man solche Auto-Kennzeichen beantragen. Meine Freunde aus Wien haben es mir zum Abschied geschenkt.“

Denn seit 2010 singt Andreas Sauerzapf auf der Bühne der Staatsoperette Dresden - und wohnt auch in Leuben.

Andreas spielt gern in der Operette. In der Sommerpause tritt er allerdings mit seiner Frau bei den Wachaufestspielen in Weißenkirchen auf.
Andreas spielt gern in der Operette. In der Sommerpause tritt er allerdings mit seiner Frau bei den Wachaufestspielen in Weißenkirchen auf.

Das Nummernschild hat den Tenor manch schlaflose Nacht gekostet. „Die Versicherung und Kfz-Steuer sind in Dresden viel preiswerter. Aber die schöne Nummer ...“, seufzt Sauerzapf.

„Und ohne Wiener Kennzeichen bekomme ich auch kein Park-Pickerl in Wien.“ Zu Deutsch: Anwohnerparkplatz.

Den aber braucht Sauerzapf, denn seine Frau Katrin (30) arbeitet noch als freischaffende Sängerin in Wien.

„So oft es geht, wollen wir uns natürlich sehen ...“ Tja, die Liebe muss mindestens noch bis 2018 auf Distanz durchhalten.

„Gerade ist mein Vertrag verlängert worden“, freut sich der Wiener Buffo auf viele spannende Rollen.

Andreas in seiner liebsten Rolle, dem Conférencier in "Cabaret".
Andreas in seiner liebsten Rolle, dem Conférencier in "Cabaret".

Die Vogelscheuche im „Zauberer von Oz“ hat er schon gespielt, den Leopold im „Weißen Rössl“, den Conférencier in „Cabaret“ und jetzt gerade den Giovanni im „Cagliostro in Wien“. „Anatevka“ feiert am 26. Juni Premiere - mit Sauerzapf als „Pfefferchen“.

Die Augen des Sängers funkeln vor Freude: „Ich habe in Dresden so viele Rollen. Ich spiele pro Saison in 13, 14 Operetten und Musicals mit.“

Dem isländischen Vulkan Eyjafjallajökull sei Dank. Denn als der 2010 ausbrach und mit seiner Aschewolke den Flugbetrieb lahmlegte, fürchtete Sauerzapf, von einem geplanten Hamburg-Kurztrip nicht rechtzeitig zum Probenbeginn in Wien sein zu können.

Der Wiener brauch einen ordentlichen Kaffee zur Zeitungslektüre.
Der Wiener brauch einen ordentlichen Kaffee zur Zeitungslektüre.

„Ich ließ also die Flugtickets verfallen, setzte mich ins Auto und fuhr stattdessen zum Vorsingen nach Dresden. Die Operette hatte mich schon mehrfach nachgefragt.“ Intendant Wolfgang Schaller verpflichtete ihn stehenden Fußes!

„So bin ich nach Dresden gekommen“, grinst Sauerzapf. In Leuben hat er samt Espressomaschine eine kleine Dienstwohnung in Leuben bezogen, zwei Minuten zu Fuß von der Operette entfernt.

„Besser geht’s nicht: Bei schönem Wetter kann ich meine Texte sogar auf der Parkbank an der Himmelfahrtskirche lernen.“

Die Wohnung will Sauerzapf auf jeden Fall behalten - auch wenn die Operette ins Kraftwerk Mitte umzieht. „Mit der Straßenbahn bin ich ja schnell in der Stadt.“

Nach der Vorstellung zieht’s ihn ins „Olympos“

Im "Olympos" bei Wirtin Elena (43) bekommt Andreas auch kurz vor Mitternacht noch einen Imbiss.
Im "Olympos" bei Wirtin Elena (43) bekommt Andreas auch kurz vor Mitternacht noch einen Imbiss.

Weil der Mensch nun mal nicht nur Mehlspeis verdrücken kann, schwört Andreas Sauerzapf auf sein Stamm-Lokal: der Grieche „Olympos“, gleich gegenüber der Operette.

Er wird von Elena (43) und Georgios Nikola bewirtschaftet, einem Paar, das das Ensemble der Operette wie die eigene Familie bekocht.

„Nach der Vorstellung können wir hier noch einfallen. Und dann gibt es auch noch kurz vor Mitternacht ein Lammfilet und ein Bier dazu“, schwärmt Sauerzapf.

Das „Olympos“ hat Di.-So. (11.30-14.30/17-24 Uhr), montags (17-24 Uhr) geöffnet. Speisekarte unter www.olympos-dresden.de. Kali orexi - Guten Appetit!

Fotos: Eric Münch/PR

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

TOP

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

TOP

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

NEU

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

NEU

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

12.856

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

20.750

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

2.999

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

2.758

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

282

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

5.964

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

20.190

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

13.311

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

2.767

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

8.264

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

8.494

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

10.351

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.727

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

12.713

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

6.992

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

5.381

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

3.961

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

5.368

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

4.669

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

5.121

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.403

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.203

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.630

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

3.421

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

40.671

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.507

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

6.625

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

5.122

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

6.762

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

495

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

6.240

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

2.778

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

4.293

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

3.856
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

8.081

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

8.989
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

3.090

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

1.037