Kleines Kätzchen einfach angefahren und liegen gelassen

Das kleine Kätzchen sucht nach seiner Genesung ihre Besitzer.
Das kleine Kätzchen sucht nach seiner Genesung ihre Besitzer.  © Tiernothilfe Leipzig

Leipzig - Wie herzlos! Freitagmorgen wurde ein kleines Kätzchen in Leipzig-Stahmeln auf der Halleschen Straße angefahren und einfach liegen gelassen. Der schwarz-weiße Vierbeiner wäre wohl seinen Verletzungen erlegen, hätte eine Lebensretterin den Zusammenstoß nicht beobachtet.

Der Tiernothilfe Leipzig schrieb die Katzen-Liebhaberin: "Ich sah die Katze durch die Luft fliegen, habe sie eingesammelt und in die Tierarztpraxis Lützschena gebracht."

Dort angekommen, stellte sich das Verfrachten der Katze vom Auto in den Tierarztkäfig als äußert schwierig dar. Die kleine Mieze war völlig verängstigt und panisch...

Eine junge Frau half der Katzen-Retterin vor Ort. In der Praxis wurde das Kätzchen dann untersucht und behandelt - mit Erfolg. Der kleinen Mieze geht es mittlerweile besser, zur Sicherheit wird sie noch in der Tierarztpraxis überwacht. Vom Besitzer fehlt allerdings jede Spur.

Wer in Leipzig und Umgebung Unfälle mit Tieren beobachtet, oder gar selbst in einen verwickelt ist, dem wird bei der Tier-Rettung bzw. dem tierärztlichen Notdienst unter der Nummer 0341 55004-4000 geholfen.

Titelfoto: Tiernothilfe Leipzig


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0