Mit dieser Neuerung wird der Facebook Messenger zum Smartphone-Killer Top Damit hätte niemand gerechnet: RTL holt Sylvie Meis zurück! Top Trump,"Erdogate" & Co: Müller-Westernhagen sorgt sich um Demokratie Neu Zoll entdeckt geheime Funktion: Hunderte vermeintliche Taschenlampen beschlagnahmt Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 33.743 Anzeige
4.487

Angreifer von Paris lebte in deutschem Asylbewerberheim

Paris/Recklinghausen - Die Spur führt von Paris nach Recklinghausen. Der bei einer Attacke auf Pariser Polizisten erschossene Mann lebte dort in einer Asylbewerberunterkunft.
Polizisten sichern die Pariser Wache, vor der ein mutmaßlicher Islamist bei einem Attentatsversuch erschossen wurde.
Polizisten sichern die Pariser Wache, vor der ein mutmaßlicher Islamist bei einem Attentatsversuch erschossen wurde.

Paris/Recklinghausen - Der vor einem Pariser Polizeirevier erschossene Mann hat nach Behördenangaben in einer Asylbewerberunterkunft in Nordrhein-Westfalen gewohnt.

Er lebte in einer Wohnung auf dem Gelände einer Unterkunft in Recklinghausen, wie das nordrhein-westfälische Landeskriminalamt (LKA) am späten Samstagabend mitteilte.

Einsatzkräfte der Polizei hätten die Wohnung am Samstag unter Leitung des LKA untersucht. Vorausgegangen seien konkrete Hinweise französischer Sicherheitsbehörden.

Der Mitteilung zufolge ergaben sich nach bisherigen Erkenntnissen keine Hinweise auf weitere mögliche Anschläge.

Weitere Einzelheiten nannte das LKA zunächst nicht.

Der tödlich getroffene Angreifer liegt vor der Polizeiwache in Paris auf dem Boden.
Der tödlich getroffene Angreifer liegt vor der Polizeiwache in Paris auf dem Boden.

Der Bürgermeister von Recklinghausen, Christoph Tesche, kündigte in einer Mitteilung am frühen Sonntagmorgen an:

"Sollten wir zu der Aufklärung des Sachverhalts durch das Landeskriminalamt (LKA) etwas beitragen können, werden wir das selbstverständlich unverzüglich tun. Ich werde mir dazu bereits am Sonntagmorgen in der Verwaltung gemeinsam mit Vertretern der zuständigen Fachbereiche ein Bild der Lage machen".

Er habe mit "Bestürzung und großer Betroffenheit" zur Kenntnis genommen, dass der Mann zeitweise in einer Recklinghäuser Asylunterkunft gelebt habe.

Der Mann war am Donnerstag, dem ersten Jahrestag des Anschlags auf das Satiremagazin "Charlie Hebdo", auf zwei Polizisten zugelaufen, hatte "Allah ist groß" gerufen und ein Schlachterbeil gezogen. Die Beamten erschossen ihn.

Ermittler fanden bei ihm ein Bekenntnis zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS) und in seinem Handy eine deutsche Sim-Karte. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Mordversuchs und Terrorismus.

Die Spur des Täters führt nach Recklinghausen.
Die Spur des Täters führt nach Recklinghausen.

Wie die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf deutsche Sicherheitskreise schreibt, war der Mann in der Bundesrepublik unter vier Aliasnamen registriert, Asyl habe er unter dem Namen Walid Salihi beantragt.

In einer Flüchtlingsunterkunft in Recklinghausen habe er im September 2015 das Zeichen des IS an die Wand gemalt. Die in Deutschland angegebenen Staatsangehörigkeiten waren der Zeitung zufolge mal syrisch, mal marokkanisch, mal georgisch.

Der Mann sei dort zudem mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten.

In Frankreich hatte sich der Mann laut Staatsanwalt bei einer früheren Kontrolle als Marokkaner ausgegeben. In einem bei ihm gefundenen Schreiben nannte er dagegen einen anderen Namen und bezeichnete sich als Tunesier - als dieser soll er französischen Medien zufolge auch von seinem Umfeld erkannt worden sein.

Seine tatsächliche Identität ist aber noch nicht offiziell bestätigt.

Nach Informationen des Nachrichtenportals "Spiegel Online" posierte der Mann in seiner nordrhein-westfälischen Flüchtlingsunterkunft mit einer IS-Fahne. Die Landesbehörden stuften ihn demnach als Verdachtsfall ein, doch im Dezember 2015 verschwand er spurlos aus Recklinghausen.

Fotos: dpa

Aus Afghanistan zurückgeholt: Verfolgen ihn Taliban und IS? Neu Lehrerin und ihre beste Freundin verführen minderjährige Schüler zum Sex Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 6.364 Anzeige Transporter kracht auf Lastwagen: Fahrer in Lebensgefahr! Neu Update Warum BAP-Sänger Niedecken großer Fan der Stones ist Neu
Leiche in Gebüsch gefunden: Identität des Toten geklärt Neu Nächster Schicksalsschlag für die Royals! Prinzessin an Krebs erkrankt Neu
Joggerin vergewaltigt und getötet: Lkw-Fahrer soll wegen zweitem Mord vor Gericht Neu Tragisch: Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz Neu Update Schießerei in Köln! Mordkommission ermittelt Neu Stundenlanger Stau auf A14: Transporter kippt bei Crash um Neu Grausam: Erschoss er seinen kleinen Sohn am Tag dessen Einschulung? Neu Update Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 15.287 Anzeige Autofahrer findet toten Mann neben der Straße liegend Neu Aufatmen in Mannheim: Weltkriegs-Blindgänger entschärft Neu Twitter-Skandal: Filmstar will Trump-Sohn in "Käfig mit Pädophilen sperren" Neu Sänger Sasha macht Mega-Ankündigung auf Instagram! Neu Braut kann nicht fassen, was ihr Ex-Freund auf ihre Hochzeitseinladung antwortet Neu Horror-Unfall! Komplette Familie schwer verletzt in Klinik gebracht Neu Deutschland verdient sich an Griechenland-Pleite ein goldenes Näschen 956 "Die OP war grausam": Diesen Eingriff hat Bachelor-Babe Ela hinter sich 1.277 Störung! ICE muss mitten in der Pampa evakuiert werden 945 Update Bundesanwalt warnt nach Bio-Waffen-Fund in Köln: Terroristen werden immer kreativer 382 Mann posiert mit Schlange für Fotos und bereut es bitter 3.378 Vermisst! Junge (13) kehrt am Abend nicht mehr zu seinen Eltern zurück 846 AfD-Weidel: "Das Beste für Deutschland, wäre ein Ende der Bundesregierung" 4.359 Mysteriöser Vorfall im Kleingartenverein: Frau steckt Messer im Bauch 3.913 Update Gratis-Burger für Sex mit WM-Spielern: Burger King macht Rückzieher 2.736 Tippt WM-Schwein Harry wieder gegen Deutschland? 731 Nach GNTM-Finale: Hat Klaudia Giez noch Kontakt zu Heidi Klum? 1.732 Räuber Hotzenplotz erobert das Radio! 55 In diesem Land darf bald legal gekifft und gedealt werden 1.516 Ist Mesut Özil der umstrittenste deutsche Nationalspieler aller Zeiten? 2.366 Mutter schmuggelt Crystal in ihrer Vagina! 4.589 Masern in Köln breiten sich weiter aus 179 Über 40 Hunde unter elenden Bedingungen gehalten 1.219 Irre Mega-Party! Stereoact & Co. spielen unter der Autobahn 1.558 Polizei sucht Leiche von Sophia (28): Ist dieser Parkplatz der Tatort? 15.295 Hessischer Landtag stimmt über neues Verfassungsschutzgesetz ab 64 Neue Show mit Super-Trio Jauch, Gottschalk, Schöneberger 787 Das war's! Musiksender VIVA wird endgültig eingestellt 1.932 Baby mit Hirnblutungen im Krankenhaus, weil Vater es geschüttelt hat? 1.245 Bomben-Alarm: Diese Bahnstrecken im Norden sind betroffen 251 Einziger Deutscher! Star-Koch Tim Raue (44) unter 50 besten Restaurants der Welt 523 Nik und Jessi schon vor "Bachelor in Paradise" verliebt: Darum nahm er trotzdem teil! 1.408 Schreckens-Fund in Gebüsch: Leiche stellt Polizei vor Rätsel 11.196 Ärzte verlieren tagelangen Kampf um Leben von Unfall-Fahrer 11.106 Kurz vor mündlicher Verhandlung: Lösung im irren UKW-Streit! 2.854 Trennung von Familien an Mexiko-Grenze: Trump lenkt ein 1.134 Mädchen geht mit Grippesymptomen zum Arzt, Stunden später ist sie tot 24.005