Brutaler Angriff! Frau wird überfallen und angezündet

Die Polizei ermittelt nun nach den Kindern. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt nun nach den Kindern. (Symbolbild)  © dpa (Symbolbild)

Berlin - Am Freitagvormittag wurde eine 49-jährige Frau in einem Hausflur eines Mehrfamilienhauses in Berlin-Neukölln überfallen und angezündet.

Laut ihrer Aussagen haben mehrere Personen gegen 9.15 Uhr versucht sie auszurauben und dabei ihre Handtasche angezündet. Die Frau erlitt bei diesem Angriff Brandverletzungen.

Eine Familienangehörige hat die Verletzte im Hausflur des Wohnhauses in der Emser Straße gefunden und sofort die Rettungskräfte alarmiert.

Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht und schwebt dem Vernehmen nach nicht in Lebensgefahr.

Titelfoto: dpa (Symbolbild)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0