Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

TOP

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

1.232

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

5.912

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

1.232

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.119
Anzeige
5.863

Angriffe auf Asylheime. Polizeichef fürchtet Pogrome

Leipzig - Nach Angriffen auf vier Asylunterkünfte in Sachsen ermittelt der Staatsschutz. Er geht von einem fremdenfeindlichen Hintergrund aus.
Auf dieses Chemnitzer Asylheim wurden Steine geworfen.
Auf dieses Chemnitzer Asylheim wurden Steine geworfen.

Nach Angriffen auf vier Asylunterkünfte allein am vergangenen Wochende in Sachsen ermittelt der Staatsschutz. Er geht von einem fremdenfeindlichen Motiv aus.

Vor diesem Hintergrund warnt der Chef des Operativen Abwehrzentrums (OAZ), Bernd Merbitz (59), vor Pogromstimmung gegen Flüchtlinge. „Ich mache mir wirklich große Sorgen. Wir steuern auf eine Situation zu, in der gewaltbereite Stimmungsmacher die Angst der Menschen bewusst nutzen, um Hysterie gegen die Asylpolitik zu schüren und Gewalt gegen die Flüchtlinge zu rechtfertigen“, sagte Merbitz der Leipziger Volkszeitung. Im gesamten Land, so Merbitz, „herrscht eine Pogromstimmung, die eine kreuzgefährliche Intensität bekommt“.

Wegen der immer stärker werdenden Aggression müsse stärker an Lösungen gearbeitet werden. Dazu gehöre es auch, Probleme mit Asylbewerbern und die Ängste der Bevölkerung deutlich anzusprechen.

Am vergangenen Wochenende hatte es vier Angriffe auf Asylheime gegeben, bei denen in zwei Fällen versucht wurde, Feuer zu legen. Betroffen waren Einrichtungen in Chemnitz, Grimma und in zwei Leipziger Stadtteilen. Menschen seien bei den Übergriffen am Freitag und Sonnabend nicht verletzt worden.

Leipzigs Polizeipräsident und OAZ-Chef Bernd Merbitz (59).
Leipzigs Polizeipräsident und OAZ-Chef Bernd Merbitz (59).

In Leipzig versuchte am Freitagabend eine Gruppe von etwa fünf Personen einen selbstgebauten Sprengsatz vor der Fassade einer zukünftigen Asylunterkunft im Stadtteil Meusdorf zu entzünden. Der Bausatz aus Spraydosen, Grillanzünder und Papier verursachte laut Polizei allerdings keinen Schaden.

Im Stadtteil Holzhausen drang ein Unbekannter in der Nacht zum Samstag in das dortige Flüchtlingsheim ein. Der Täter verteilte ein Kraftstoffgemisch auf mehreren Etagen und versuchte dies anzuzünden. Das Feuer erlosch aber bereits auf der Fußmatte im Eingangsbereich, hieß es.

In Grimma warfen laut Polizei Unbekannte am späten Freitagabend Steine auf eine Asylunterkunft im Stadtteil Bahren.

Zu einer ähnlichen Straftat kam es am späten Samstagabend in Chemnitz. Dort wurden mehrere Scheiben eines Flüchtlingsheimes beschädigt, als drei vermummte Männer Steine warfen.

Fotos: Thomas Türpe, Maik Börner

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

5.012

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

2.064

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.155
Anzeige

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.470

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

5.464

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

1.893

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

1.482

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.791
Anzeige

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

2.613

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

5.032

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

454

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.035

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.241

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

12.020

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

3.928

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

8.035

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

3.383

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

3.908

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

3.899

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.245

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

3.640

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

430

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.481

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

329

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

4.436

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

3.783

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

6.107

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.733

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

11.060

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

15.022

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

18.810

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

5.912

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

13.601

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

10.717

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

9.906

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.696

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.705

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

4.624

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

6.143

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

1.094

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

7.637

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

5.657