Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

TOP

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

TOP

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

TOP

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.708
Anzeige
14.781

Angst vor Übergriffen. Erste Stadt sagt Karnevals-Umzug ab!

Rheinberg - Nach den Angriffen mutmaßlich nordafrikanischer und arabischer Männer auf Frauen in der Kölner Silvesternacht ist ein Karnevalsumzug am Niederrhein abgesagt worden.
Polizisten sichern eine Karnevalsveranstaltung ab (Symbolbild).
Polizisten sichern eine Karnevalsveranstaltung ab (Symbolbild).

Rheinberg - Nach den Angriffen mutmaßlich nordafrikanischer und arabischer Männer auf Frauen in der Kölner Silvesternacht ist ein Karnevalsumzug am Niederrhein abgesagt worden.

Dabei spiele auch die Nähe des Umzugs zu einer Flüchtlingsunterkunft eine Rolle, räumte ein Vertreter der Stadt Rheinberg am Donnerstag ein. Dies sei jedoch nicht der einzige Grund, betonte er nachdrücklich.

Da der Zug erstmals am Rosenmontag und nicht am Sonntag stattfinden sollte, rechnet die Stadt mit deutlich mehr als den üblichen 2500 Besuchern. Darunter werden auch deutsch "Problemgruppen" aus anderen Orten befürchtet. Zudem könne es zu Verkehrsproblemen kommen.

Polizei und Stadt halten deshalb ein Sicherheitskonzept für erforderlich, das der Karnevalsverein im Ortsteil Orsoy so schnell nicht vorlegen konnte, erläuterte Jonny Strey, Leiter des Fachbereichs für Sicherheit und Ordnung.

Neben dem Verkehr und möglicherweise randalierenden Zuschauern könne auch eine Flüchtlingsunterkunft mit 500 Bewohnern ein "Gefahrenpunkt" sein, sagte Strey. Er bestätigte einen Bericht der "Rheinischen Post".

Die Menschen in der Flüchtlingsunterkunft würden keinen Karneval kennen und sich möglicherweise "falsch" verhalten, sagte Strey.

4500 Deutsche träfen auf 500 Ausländer, "das ist bisher auch nicht dagewesen", sagte er. Die Übergriffe von Köln spielten bei den Überlegungen eine Rolle. Man könne nicht ausschließen, dass sich so etwas wiederholt.

Die Flüchtlingsunterkunft sei aber nur einer von mehreren Gründen für das Sicherheitskonzept. "Ich verwahre mich dagegen, dass gesagt wird, das ist jetzt nur wegen der zentralen Unterkunft", betonte Strey.

Foto: dpa

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

NEU

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.748
Anzeige

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

NEU

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

NEU

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

3.304

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

532

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.048
Anzeige

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

2.722

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

3.347

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

5.083

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.020

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

7.531

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.161

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

8.786

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

4.147

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.195

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

987

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.698

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.392

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

421

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

4.140

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

5.744

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

3.359

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

3.012

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.754

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.688

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.428

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.952

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

5.161

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.557

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

698

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

5.332

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.636

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

9.942

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.907

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.629

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

10.324

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.548

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

10.729

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.982

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

5.884