Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

TOP

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

TOP

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

TOP

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

NEU
1.606

Ermittlungen zu Berlin-Attentat auch zu Weihnachten auf Hochtouren

Merkel will Asylbewerber aus Tunesien schneller abschieben und Seehofer will Obergrenze für Flüchtlinge einführen . In der Politik ist Weihnachtsfrieden ein Fremdwort in diesem Jahr...
Am Freitag hatte bereits Bundeskanzlerin Angela Merkel auf schnellere Abschiebungen nach Tunesien gedrungen.
Am Freitag hatte bereits Bundeskanzlerin Angela Merkel auf schnellere Abschiebungen nach Tunesien gedrungen.

Berlin - Die Ermittlungen nach dem Weihnachtsmarkt-Anschlag in Berlin sollen über Weihnachten mit Hochdruck fortgesetzt werden.

Nach Angaben von Holger Münch, Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA), arbeitet eine dreistellige Zahl von Beamten an den Feiertagen an dem Fall. Zugleich fordern Politiker insbesondere aus der CDU/CSU, dafür zu sorgen, dass sogenannte Gefährder unter abgelehnten Asylbewerbern schneller abgeschoben oder länger in Abschiebehaft genommen werden können. CSU-Chef Horst Seehofer machte sich in einem Interview der "Welt am Sonntag" erneut für eine Asylbewerber-Obergrenze stark (TAG24 berichtete mit Auszügen des Interviews).

Am Freitag hatte bereits Bundeskanzlerin Angela Merkel (62, CDU) auf schnellere Abschiebungen nach Tunesien gedrungen. Aus dem Land stammte auch der mutmaßliche Terrorist Anis Amri, der am Freitag in einem Vorort von Mailand von italienischen Polizisten erschossen worden ist (TAG24 berichtete).

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

"Gefährder, deren Asylantrag abgelehnt wurde und die vollziehbar ausreisepflichtig sind, müssen unverzüglich abgeschoben werden", forderte der stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Armin Laschet in der "Bild"-Zeitung. Für diese Gruppe abgelehnter Asylbewerber müsse "die Abschiebehaft maximal ausgedehnt werden".

Der CSU-Innenpolitiker Stefan Mayer setzte sich in der "Passauer Neuen Presse" dafür ein, einen neuen Haftgrund zu schaffen für Ausreisepflichtige, "von denen eine unmittelbare Gefahr ausgeht". Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter dagegen sieht keinen Bedarf für eine Rechtsänderung: "Nach allem, was man bislang erkennen kann, haben wir im vorliegenden Fall kein Gesetzesdefizit, sondern ein Vollzugsdefizit", sagte er der "Saarbrücker Zeitung".

In den Ermittlungen im Fall Amri soll jetzt unter anderem untersucht werden, ob die Waffe, die er bei seinem Tod bei sich trug und aus der er Schüsse auf zwei italienische Polizisten abfeuerte, dieselbe ist, mit der in Berlin der Fahrer des gestohlenen Lastwagens erschossen wurde.

Außerdem geht es darum zu klären, ob der 24-Jährige ein Unterstützernetzwerk, Mitwisser oder Gehilfen hatte, kündigte Generalbundesanwalt Peter Frank an. Ein Sprachrohr der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat am Freitag ein knapp dreiminütiges Video veröffentlicht, auf dem der mutmaßliche Berlin-Attentäter zu sehen sein soll. In der Aufnahme schwört er IS-Anführer Abu Bakr al-Bagdadi die Treue. Die Echtheit des Videos ist nicht unabhängig bestätigt.

Der künftige US-Präsident Donald Trump.
Der künftige US-Präsident Donald Trump.

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (62) hat sich unterdessen gegen einen Richtungswechsel in der europäischen Flüchtlingspolitik ausgesprochen. "Europa muss den Menschen, die aus den Kriegsgebieten und vom Terror fliehen, Zuflucht bieten", sagte Juncker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Er forderte, Flüchtlinge nicht "unter einen Terrorismus-Generalverdacht zu stellen". Auch einer "Rhetorik der Ausgrenzung" sollte niemand folgen: "Unsere Werte, unsere Art des Zusammenlebens in Freiheit, im Miteinander und in Offenheit sind die besten Waffen gegen den Terror", sagte Juncker.

Auch der künftige US-Präsident Donald Trump (70) äußerte sich zu den Folgen des Berliner Anschlags - er mahnte größere Entschlossenheit im Kampf gegen den Terror an.

"Der Terrorist, der so viele Menschen in Deutschland getötet hat, sagte kurz vor (dem) Verbrechen: "Gemäß Gottes Willen werden wir euch Schweine abschlachten. Ich schwöre, wir werden euch abschlachten"", twitterte Trump am Freitagabend.

"Dies ist eine reine religiöse Drohung, die zur Wirklichkeit geworden ist. Solch ein Hass! Wann werden die USA und alle Länder zurückschlagen?"

Fotos: DPA

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

NEU

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

NEU

Lachgas! Damit kannst Du Deinen Zahnarztbesuch richtig genießen

ANZEIGE

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

NEU

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.384
Anzeige

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

NEU

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

247

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.976
Anzeige

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

5.626

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

298

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

2.995

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

13.379

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

4.343

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.285

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.513

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

2.666

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

9.050

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

6.852

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.443

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

3.414

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

8.256

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

12.170

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

604

NRW warnt: Dieser Vodka kann blind machen oder gar tödlich sein

2.928

Wird diese nackte Donald-Trump-Puppe zum Verkaufsschlager?

3.467

Tod durch Homöopathie? Zehn Kinder sterben nach Tabletten-Einnahme

8.654

18 Verletzte bei Explosionen in tschechischer Munitionsfabrik

5.302

HSV-Fans verprügelt? Video soll Vorwürfe gegen RB-Ordner erhärten

6.578

Darum ist dieser Venezolaner der eigentliche Sieger der Ski-WM

4.923

Wegen Drogen am Steuer verurteilt! Muss DSDS-Star Menowin Fröhlich ins Gefängnis?

3.298

Auch er schaffte es nicht zur Eröffnung: Bauleiter des BER gefeuert

361

Sprengstoffanschlag geplant! Polizei nimmt Salafisten fest

4.494

Porto-Star erleidet Horrorverletzung bei Champions-League-Spiel

12.438

Bushido droht Satiriker wegen Spießer-Witz

7.376

FC Bayern startet als erster Verein eigenen TV-Sender mit 24-Stunden-Programm

1.681

Trikot-Skandal: Verein verbietet Rückennummer 88

3.741

Ist Tim Wieses Wrestling-Karriere schon wieder vorbei?

5.452

Schicksalsschlag! So emotional bedankt sich Lena Gercke bei ihrem Freund

9.743

Erster Sommer-Neuzugang: RB Leipzig verpflichtet Torwart-Juwel

2.210

Verstorbene schickt Trump eine deutliche Botschaft in Todesanzeige

6.920

Hund verteidigt Herrchen und beißt nach Unfall zu

4.241

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

25.428