Weil ihm seine Tiere entzogen werden sollten: Bauer schießt Arzt nieder

Top

Gloria von Thurn und Taxis empört mit Missbrauchs-Aussagen

Top

Nach Ehestreit: Auto kracht in Küche vom Nachbarhaus

Top

Druckabfall! Airbus muss in Erfurt notlanden

Neu

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

24.744
Anzeige
1.644

Ermittlungen zu Berlin-Attentat auch zu Weihnachten auf Hochtouren

Merkel will Asylbewerber aus Tunesien schneller abschieben und Seehofer will Obergrenze für Flüchtlinge einführen . In der Politik ist Weihnachtsfrieden ein Fremdwort in diesem Jahr...
Am Freitag hatte bereits Bundeskanzlerin Angela Merkel auf schnellere Abschiebungen nach Tunesien gedrungen.
Am Freitag hatte bereits Bundeskanzlerin Angela Merkel auf schnellere Abschiebungen nach Tunesien gedrungen.

Berlin - Die Ermittlungen nach dem Weihnachtsmarkt-Anschlag in Berlin sollen über Weihnachten mit Hochdruck fortgesetzt werden.

Nach Angaben von Holger Münch, Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA), arbeitet eine dreistellige Zahl von Beamten an den Feiertagen an dem Fall. Zugleich fordern Politiker insbesondere aus der CDU/CSU, dafür zu sorgen, dass sogenannte Gefährder unter abgelehnten Asylbewerbern schneller abgeschoben oder länger in Abschiebehaft genommen werden können. CSU-Chef Horst Seehofer machte sich in einem Interview der "Welt am Sonntag" erneut für eine Asylbewerber-Obergrenze stark (TAG24 berichtete mit Auszügen des Interviews).

Am Freitag hatte bereits Bundeskanzlerin Angela Merkel (62, CDU) auf schnellere Abschiebungen nach Tunesien gedrungen. Aus dem Land stammte auch der mutmaßliche Terrorist Anis Amri, der am Freitag in einem Vorort von Mailand von italienischen Polizisten erschossen worden ist (TAG24 berichtete).

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

"Gefährder, deren Asylantrag abgelehnt wurde und die vollziehbar ausreisepflichtig sind, müssen unverzüglich abgeschoben werden", forderte der stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Armin Laschet in der "Bild"-Zeitung. Für diese Gruppe abgelehnter Asylbewerber müsse "die Abschiebehaft maximal ausgedehnt werden".

Der CSU-Innenpolitiker Stefan Mayer setzte sich in der "Passauer Neuen Presse" dafür ein, einen neuen Haftgrund zu schaffen für Ausreisepflichtige, "von denen eine unmittelbare Gefahr ausgeht". Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter dagegen sieht keinen Bedarf für eine Rechtsänderung: "Nach allem, was man bislang erkennen kann, haben wir im vorliegenden Fall kein Gesetzesdefizit, sondern ein Vollzugsdefizit", sagte er der "Saarbrücker Zeitung".

In den Ermittlungen im Fall Amri soll jetzt unter anderem untersucht werden, ob die Waffe, die er bei seinem Tod bei sich trug und aus der er Schüsse auf zwei italienische Polizisten abfeuerte, dieselbe ist, mit der in Berlin der Fahrer des gestohlenen Lastwagens erschossen wurde.

Außerdem geht es darum zu klären, ob der 24-Jährige ein Unterstützernetzwerk, Mitwisser oder Gehilfen hatte, kündigte Generalbundesanwalt Peter Frank an. Ein Sprachrohr der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat am Freitag ein knapp dreiminütiges Video veröffentlicht, auf dem der mutmaßliche Berlin-Attentäter zu sehen sein soll. In der Aufnahme schwört er IS-Anführer Abu Bakr al-Bagdadi die Treue. Die Echtheit des Videos ist nicht unabhängig bestätigt.

Der künftige US-Präsident Donald Trump.
Der künftige US-Präsident Donald Trump.

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (62) hat sich unterdessen gegen einen Richtungswechsel in der europäischen Flüchtlingspolitik ausgesprochen. "Europa muss den Menschen, die aus den Kriegsgebieten und vom Terror fliehen, Zuflucht bieten", sagte Juncker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Er forderte, Flüchtlinge nicht "unter einen Terrorismus-Generalverdacht zu stellen". Auch einer "Rhetorik der Ausgrenzung" sollte niemand folgen: "Unsere Werte, unsere Art des Zusammenlebens in Freiheit, im Miteinander und in Offenheit sind die besten Waffen gegen den Terror", sagte Juncker.

Auch der künftige US-Präsident Donald Trump (70) äußerte sich zu den Folgen des Berliner Anschlags - er mahnte größere Entschlossenheit im Kampf gegen den Terror an.

"Der Terrorist, der so viele Menschen in Deutschland getötet hat, sagte kurz vor (dem) Verbrechen: "Gemäß Gottes Willen werden wir euch Schweine abschlachten. Ich schwöre, wir werden euch abschlachten"", twitterte Trump am Freitagabend.

"Dies ist eine reine religiöse Drohung, die zur Wirklichkeit geworden ist. Solch ein Hass! Wann werden die USA und alle Länder zurückschlagen?"

Fotos: DPA

Sieben auf einen Streich: Kinder zusammengepfercht auf Rückbank entdeckt

Neu

Stinkefinger nach ihrem Geschmack: Senna designt eigene Emojis

Neu

Stell dir vor, Du gewinnst 4,3 Millionen Euro und die Lotterie will nicht zahlen

Neu

Saras wilde Hochzeit in Vegas: Fast hätte Elvis alles versaut!

Neu

"Sitze ohne Gepäck in Berlin!" Diese Airline bringt TV-Legende Frank Elstner auf die Palme

Neu

Nazi-Skandal beim Tennis: Hier läuft ein Mann auf den Platz und schreit "Sieg Heil"

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

32.662
Anzeige

18 Verletzte, weil Traktor mit Hochzeitsgästen umkippt

2.612

Wildschwein verursacht drei schwere Unfälle: Vier Verletzte

3.168

Kran bricht auf Baustelle zusammen: Sieben Tote

9.663

"Nacht der 1000 Lichter"... Gedenken an Loveparade-Unglück

1.177

Auch diese Promis lästern über die Katzenberger-"Hochzeit"

8.061

Ohne Konsequenzen! Jugendliche filmen Mann beim Ertrinken statt zu helfen

7.469

Oha! Diese beiden Luder ziehen in den Promi-Container

8.165

Oma mit 238 Stundenkilometern unterwegs! Ihre Begründung ist erstaunlich

11.644

Straßen abgeriegelt, weil Hells-Angels-Rocker heiratet

10.417

Ohne sechs! Dynamo verpatzt die Generalprobe gegen Wolfsburg

8.592

Krasse Unwetter stören Berliner CSD-Parade!

4.337

23-Jähriger stirbt nach Sturz aus Kofferraum

7.460

Erst Ständer, dann Gesicht: Diese Dating-App zeigt Dir einfach ALLES!

11.790

Kein Geld für den Bus? Mann fährt aufm Dach mit

984

"Kevin allein zu Haus"- Star gestorben

10.575

TV-Promi und Gagmaschine Simon Gosejohann moderiert das Kneipenquiz

115

Sieben Kilo Fleisch krachen auf Hausdach

5.109

Vier Verletzte: Horrorcrash auf Autobahnzubringer!

792

Mysteriös! Verrät Bachelorette Jessica mit diesem Post etwa bereits die Trennung?

6.857

Zweijähriges Kind bei 50 Grad Hitze im Auto zurückgelassen

6.508

Sie wollten heiraten: Bachelor-Paar macht Schluss!

21.035

Dreiste Lüge? Falscher Kelly-Family-Bus zum Verkauf angeboten

10.045

Rocco Starks neue Freundin nur ein Abklatsch von Kim?

1.023

Massenschlägerei zwischen Deutschen und Asylbewerbern

5.638

21-Jähriger stirbt nach Sturz von Hausfassade

3.166

Mann ersticht den Hund seiner Freundin, weil er zu ihr hielt

2.543

IS-Führer "Al-Baghdadi ist am Leben"

4.468

Junge reißt Mädchen das Kopftuch herunter: Am Ende werfen alle mit Eiern auf die Polizei

8.016

Rückschlag: Darum verliert Schulz seinen Kampagnenchef

1.919

Nutzt Petry ihr Baby für den AfD-Wahlkampf aus?

5.030

Vom Pavillon bis zum Einwegzelt: So viel Dreck machen Festivals

1.100

Zwei Schwerverletzte bei Explosion in Kühlfirma

3.365

Horrorunfall! Mann aus Auto geschleudert

484

Hier bekommst Du auf dumme Kommentare jetzt eine klangvolle Ohrfeige

690

Polizei-Gewerkschaft fordert neue Waffen nach G20

2.865

So schnappte Annemarie Eilfeld Helene Fischer den Song weg

9.604

Dumm gelaufen! Dieb will "Bumskarre" klauen

4.948

Frau randaliert und beißt Loch in Sitz von Polizeiauto

1.675

Abschussquote für Wölfe! Dieser Mann will handeln

1.740

Katzenberger noch immer ledig? So kommentieren sie und der Pfarrer die Gerüchte

9.337

Bandenkrieg? Streit zwischen KMN-Gang und Miri-Clan eskaliert

22.622

Weil ein Mann sein Auto wendete: Motorradfahrer muss sterben

4.987

Darum erteilt GZSZ-Star Schlönvoigt dem Ballermann eine Absage

1.173

Ekelalarm! Familie wegen Kakerlaken-Befall evakuiert und desinfiziert

5.324

Zehnjähriger flieht aus Angst vor Eltern in die Schweiz

5.634

Dieser Mann geht jeden Tag ins Disneyland

1.251

Großeinsatz im Zugtunnel! Hier muss die Feuerwehr anrücken

340