BKA-Ermittlung: Amris enger Freund stellte IS-Hinrichtungen mit Kindern nach! 2.016
Darum ist Matthias Reim voller Glücksgefühle Neu
Polizei öffnet mysteriösen Tresor aus Löschteich: Das befand sich darin Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level 1.977 Anzeige
Hammer für Stereoact! Mit dieser sexy Sängerin arbeiten sie jetzt zusammen Neu
2.016

BKA-Ermittlung: Amris enger Freund stellte IS-Hinrichtungen mit Kindern nach!

Schockierender Vermerk in BKA-Ermittlungen

Nach BKA-Ermittlungen hat Amris Freund, Bilal Ben Ammar, eine Fessel-Folterung in einem Video festgehalten.

Berlin - Ein enger Freund des Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri hat in einer Berliner Flüchtlingsunterkunft mit Kindern Hinrichtungen durch die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) nachgestellt.

Mit diesem LKW raste Anis Amri in den Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz.
Mit diesem LKW raste Anis Amri in den Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz.

Das geht aus einem Vermerk des Bundeskriminalamtes (BKA) hervor, den die Deutsche Presse-Agentur einsehen konnte.

Bilal Ben Ammar, der als enger Vertrauter Amris beschrieben wird, hielt die Szene am 13. September 2016 in der Unterkunft in der Berliner Motardstraße in einem Video fest.

Es zeigt den Angaben zufolge einen syrischen Jugendlichen, der an Händen und Füßen gefesselt auf dem Boden liegt und von einem Kleinkind mit einem Plastikschwert geschlagen wird.

Ben Ammar verglich dies mit der Folterung von Muslimen in Burma und forderte das Kleinkind auf, zuzuschlagen.

Die Ermittler notierten: "Danach forderte Ben Ammar das Kind auf, angsteinflößend zu brüllen und zeigte, wie man einen 'gefangenen Kriminellen des Assad-Regimes' befragt, bis dieser seine Verbrechen gesteht." Zuletzt habe er an dem Jugendlichen eine Enthauptung imitiert.

Frühere Bewohner der Unterkunft sagten dem Vermerk zufolge aus, er habe sich als Islamist zu erkennen gegeben. Im Kontakt mit der Heimleitung und den Sozialarbeitern habe sich Ben Ammar aber "kooperativ verhalten" und sei nicht aufgefallen.

Amri hatte am 19. Dezember 2016 einen Lastwagen gekapert und den Fahrer umgebracht. Mit dem Fahrzeug raste der Tunesier auf den Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Breitscheidplatz, wo elf weitere Menschen starben. Nach dem Attentat floh er nach Italien, wo ihn die Polizei erschoss. Am Vorabend des Anschlags aß er mit Ben Ammar.

Ben Ammar wurde am 1. Februar nach Tunesien abgeschoben, wo seine Ehefrau mit den beiden gemeinsamen Kindern lebte. In Deutschland war er durch Diebstähle, Rauschgiftdelikte und Sozialhilfebetrug aufgefallen. Außerdem stuften ihn die Behörden als islamistischen Gefährder ein.

Anis Amri tötete bei seinem Terror-Anschlag zwölf Menschen.
Anis Amri tötete bei seinem Terror-Anschlag zwölf Menschen.

Fotos: DPA

Elf starke Gründe, warum Ihr die Tage unbedingt zu SATURN müsst! 5.600 Anzeige
Warum guckt mir meine Katze beim Sex zu? Neu
Hund wird todkrank und völlig abgemagert zum Sterben zurückgelassen Neu
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 6.529 Anzeige
Danni Büchner rudert nach Vorwürfen zurück Neu
Kreisliga-Kicker und Fans prügeln auf Schiedsrichter ein Neu
Dieses E-Auto bekommt Ihr schon ab 159 Euro im Monat! Aber nicht mehr lange... 1.384 Anzeige
Eintrachts Paciencia startet Instagram-Aufruf: Darum fordert er 200.000 Likes Neu
"Bachelor in Paradise": Filip bringt die Ladies zum Ausflippen! Neu
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 4.157 Anzeige
Zickenkrieg bei Bauer sucht Frau! Um diesen Landwirt gab es mächtig Zoff Neu
Das ging schief: Junge mit 2 Promille intus will sechs Liter Wodka klauen! Neu
Wer diese Stars googelt, bringt sich selbst in Gefahr Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! 1.141 Anzeige
"Nazi-Schwein": Uni Hamburg bereitet sich auf nächste Lucke-Vorlesung vor 92
Heroin und Koks als Eigenbedarf: Grünen-Politikerin mit klarer Forderung! 1.002
Herr Zöllner, da ist ein Elefanten-Haar in meinem Ring 211
Katzen feiern mega laute Party, bis die Polizei anrückt 2.543
Rentnerin in Kanal versenkt, Polizei nimmt Deutschen in Thailand fest 866
Aufgeflogen: So dreist wollte sich diese Politikerin zum Bachelor-Abschluss schummeln! 1.304
"Wieder hacke": Till Lindemann postet intimes Foto und seinen Fans gefällt's! 4.348
Halle-Attentat: Heimat von Stephan B. von rechter Alltagskultur geprägt 3.718
Moses Pelham muss sich zurückhalten: Hektischer Mann an Ampel nervt Rapper 416
Kurz nach der Geburt! Fünf Welpen bestialisch ertränkt 1.649
Raser mit über 250 km/h erwischt, da ist selbst der Blitzer überfordert 3.110
Holzlaster kracht in Gegenverkehr: Busfahrer stirbt 2.846
Bitte tue das Deinem Hund nicht an 11.245
Romanze zwischen Pietro Lombardi und Melissa: Er verrät ein Geheimnis! 2.879
Darauf will Michael Schulte auf seiner Tournee nicht verzichten 103
"Take Me Out": Ist Josi aus Leipzig zu alt für ihr Date Andreas? 1.896
3-Jähriger in Horror-Haus mit kochendem Wasser übergossen 1.201
Horror-Filme können Euch geil machen! Expertin erklärt, wieso 428
Autofahrer machen Pause auf Rastplatz, dann werden sie brutal überfallen 6.827
Olli Schulz peinlich berührt: Frau wurde jahrelang von seinen Freunden belästigt 3.491
Streit eskaliert! Stach Frau mit einem Messer zu? 530
FC Bayern nach Bundesliga-Frust mit Europa-Lust: Sieg in Piräus? 182
Notgeil? Diese Verhaftete gibt Vollgas! 9.603
Olympia 2032 in Deutschland? NRW will sich bewerben! 40
Unerwartet: Reiseführer packt diese deutsche Stadt auf Platz 5 weltweit! 2.036 Update
Mord-Prozess um die kleine Leonie (†6): Bringen weitere Zeugen die Wahrheit ans Licht? 300
Kurz aufs Handy geschaut: Fahrradfahrer (†43) von Zug erfasst 1.535
Wüstengöttin Demi Rose versetzt das Netz in Aufruhr 3.919
Thailands König schmeißt Geliebte aus seinem Palast: Das ist der Grund 2.883
Fall Maddie McCann: Haben Ermittler keine Lust mehr zu suchen? 1.380
Sie fraßen ihn bereits auf! Hunde zerfleischen Mann auf Straße zu Tode 64.480
"Bauer sucht Frau": Schock für Anna und Gerald, Zimmer verwüstet! 2.385
Trio löschte Flammen mit Bier, jetzt hat Brauerei sie belohnt 1.794
Trümmerfeld auf der A5: Zwei Schwerverletzte 164
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Was geschah in der Tatnacht? 269
Weltneuheit in der plastischen Chirugie: Diese Maschine scannt den ganzen Körper in 3D 832