"Zeugin" sorgt im Amri-Untersuchungs-Ausschuss für Empörung 7.894
Naddel verrät nach Neustart: "Ich habe den Alkoholkonsum völlig unterschätzt" Top
Rebecca Reusch (15) seit einem Jahr vermisst: Was ihren Schwager noch immer verdächtig macht Top
5 Tage Rom mit Direktflug! Hier geht's zur Buchung! 1.684 Anzeige
Von der Skandalnudel bis zur Siegerin: Diese Ex-Kandidaten treffen sich bei der DSDS-Reunion Top
7.894

"Zeugin" sorgt im Amri-Untersuchungs-Ausschuss für Empörung

Fall Amri: Umstrittene Doppelrolle einer ehemaligen Verfassungsschützerin sorgt für Empörung

Die Beamtin ist so etwas wie eine Aufpasserin im Amri-Untersuchungsausschuss. Jetzt kommt raus: Die Frau hat selbst für den Verfassungsschutz gearbeitet.

Berlin - Im Untersuchungsausschuss des Bundestages zum Terroranschlag auf dem Breitscheidplatz sorgt die Doppelrolle einer ehemaligen Verfassungsschützerin für Empörung.

Anis Amri sorgte für den bislang schlimmsten Terroranschlag in Deutschland.
Anis Amri sorgte für den bislang schlimmsten Terroranschlag in Deutschland.

Die Abgeordneten, die mögliche Behördenfehler vor dem Attentat auf dem Weihnachtsmarkt aufklären sollen, haben nach eigenen Angaben erst an diesem Dienstag aus einem Schreiben erfahren, dass eine Beamtin, die an den Sitzungen ihres Ausschusses als Vertreterin des Bundesinnenministeriums teilnimmt, mindestens bis Sommer 2016 selbst beim Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) in der Islamismus-Abteilung gearbeitet hatte. Damit könnte sie theoretisch als Zeugin im Ausschuss befragt werden. Die "Welt" hatte zuerst über das Schreiben berichtet.

Die Beamtin war nach Angaben aus Ausschusskreisen im Bundesamt für die Auswertung von Informationen über zwei Kontaktleute des späteren Attentäters Anis Amri zuständig gewesen. Einer von ihnen ist der Deutsch-Serbe Boban S., der jetzt in Celle vor Gericht steht.

Er soll Kämpfer für die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien rekrutiert haben. Ihn behielt die Beamtin bis August 2016 im Blick. Amri hielt sich zeitweise in der Dortmunder Wohnung von Boban S. auf.

Der zweite Kontaktmann, mit dem sich die Beamtin Eva Maria H. in ihrer Zeit beim Verfassungsschutz befasste, ist Kamel A.. Er hatte Amri in Berlin eine Bleibe besorgt.

Die Aufpasserin hat selbst für den Verfassungsschutz gearbeitet und könnte womöglich als Zeugin geführt werden.
Die Aufpasserin hat selbst für den Verfassungsschutz gearbeitet und könnte womöglich als Zeugin geführt werden.

"Einen Interessenkonflikt halte ich für möglich", sagte der Ausschussvorsitzende Armin Schuster der Deutschen Presse-Agentur. In welchem Umfang die Beamtin damals mit den Maßnahmen des Verfassungsschutzes im Umfeld von Amri in Berührung gekommen sei, werde der Ausschuss jetzt prüfen. Das Bundesinnenministerium müsse dem Ausschuss zudem erklären, "warum uns die mögliche Zeugeneigenschaft bisher nicht aufgezeigt wurde".

Eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums sagte auf Anfrage: "Die Aufklärungsrechte des Untersuchungsausschusses sind von der Auswahl der Beauftragten unabhängig und bleiben vollumfänglich gewahrt." Sollte der Ausschuss entsprechende Zweifel hegen, könnten Streitfälle vor Gericht gebracht und die Vorlage bislang gesperrter Dokumente oder Aussagen zu bestimmten Sachverhalten angeordnet werden.

Während der Vernehmung von Mitarbeitern des Verfassungsschutzes war die Beamtin mehrfach eingeschritten, um Aussagen zu verhindern, die nach ihrer Einschätzung nicht in einer öffentlicher Sitzung gemacht werden sollten. Der Grünen-Innenpolitiker Konstantin von Notz sprach von einem "ungeheuerlichen Vorgang". Sein Vertrauen in das Aufklärungsinteresse der Regierung sei dadurch tief erschüttert. Die Linken-Obfrau Martina Renner sagte der "Welt", sie sehe die Aufklärungsarbeit des Ausschusses gefährdet.

Am 19. Dezember war der Tunesier Amri mit einem gestohlenen Lastwagen in die Menschenmenge auf dem Weihnachtsmarkt gerast. Er tötete zwölf Menschen. Nach der Tat setzte er sich nach Italien ab, wo er später von der Polizei erschossen wurde. Es war der bislang schwerste islamistische Terroranschlag in Deutschland.

Fotos: DPA

Diese Firma zahlt jedem 500 Euro, der zum Bewerbungs-Gespräch kommt 17.947 Anzeige
Archäologen-Hammer: Mysteriöser Sarkophag in Rom entdeckt! Top
Bushido-Anwesen kommt jetzt unter den Hammer 2.265
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! Anzeige
Bodo Ramelow bringt Christine Lieberknecht als Ministerpräsidentin ins Spiel 1.369
Familie ist rechtzeitig am Gate, darf aber nicht mitfliegen: Danach reagiert die Airline noch falscher! 4.233
Coronavirus im Ticker: Frau muss nach Flucht zurück in Quarantäne 147.630 Update
Peinlich: Website der Royal Family verlinkt versehentlich auf chinesische Pornoseite 455
Endlich aufgeklärt: Darum gibt es Instagram nicht für das iPad! 787
Typ will Niere gegen Festival-Ticket tauschen 787
Junge (3) fällt in Leipzig mit Kindersitz aus fahrendem Auto 7.151
Kind (12) wird von eigener Oma mit Waffe aus Krankenhaus entführt 1.902
Coronavirus: Jetzt wird den Menschen ihr Geld weggenommen 7.648
Findet Friedrich Merz klassische Medien überflüssig? "Wir brauchen die nicht mehr" 1.818
Polizei verhindert Amoklauf an Hamburger Schule: 13-Jähriger plante Mitschüler zu töten 5.143
Typ hat keinen Erfolg auf Tinder, aber mit einem Trick melden sich Tausende Frauen bei ihm 2.804
Ex-DHDL-Jurorin Lencke Wischhusen schwelgt im Baby-Glück! 796
Ex-VfB-Star Kevin Großkreutz gelingt Überraschung 6.511
Hund nach 14 Jahren mit seiner Familie wiedervereint 8.205
Bluttat vor Tempodrom in Berlin: Was steckt dahinter? 2.280
Neonazi-Anschlagsserie in Berlin-Neukölln: Polizei kann verdächtigen Rechtsextremen nichts nachweisen 1.775
Ikea oder Bali? Influencerin legt Follower mit Fake-Urlaub im Möbelhaus rein 1.840
Tödliches Autorennen: Raser wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt 2.197
Filmreife Verfolgungsjagd: Teenager drängt Polizisten von der Straße ab 2.024
Umwelt-Schützer belagern Tesla-Gelände: Polizei-Hubschrauber und Spezialeinheiten im Einsatz 2.825
Schatz in uraltem Grab entdeckt: Archäologen machen sensationellen Fund 2.492
Oralverkehr kann Krebs verursachen: Schuld hat dieser Erreger 4.200
Horror-Crash: Skoda kracht in Rettungswagen, Mann stirbt 5.035
Coronavirus: So wird Fast Food während der Epidemie ausgeliefert 1.248
Tierschützer protestieren mit toten Kaninchen gegen Tierversuche 816
70 verwahrloste Tiere auf Bauernhof gefunden: Das ist nun ihr Schicksal 1.990
13-Jährige seit Valentinstag vermisst: Sie ist wieder da! 1.643
Zerstört dieser GZSZ-Neuzugang Emilys und Pauls Ehe? 1.444
Grab von DSDS-Sieger Alphonso Williams (†57) beschädigt 3.533
Polizei sicher: Rebecca Reusch hat am Morgen noch gelebt 5.453
Promi-Kollegen wünschen gute Besserung: Sonya Kraus hat's voll erwischt! 816
BGH entscheidet: Darf Schizophrener zu Elektrotherapie gezwungen werden? 776
Panne bei MDR Sachsen: Sender retuschiert Hitler-Attentäter von Demo-Banner 7.523
FC Bayern München: Niklas Süle kann endlich wieder "Gras riechen"! 457
Ost-Beauftragter Wanderwitz: Linke hat Mitschuld am AfD-Aufstieg 2.318
Nach Kleinkinder-Streit in Flugzeug: Jetzt dreht das "Opfer" völlig durch 2.935
Micaela Schäfer mit krassem Statement: "Finde schwangere Frauen nicht erotisch!" 2.302
Versorgungsengpass wegen Coronavirus: Bewaffnete stehlen Klopapier 1.827
Sexy Model und Radiomoderatorin Lola Weippert zeigt Fans, was sie drunter trägt 6.337
Rassismus-Eklat in der ersten Liga! Fußball-Star verlässt Platz 4.939 Update
Zentrale Beratungsstelle in Bonn informiert Fachkräfte aus dem Ausland 175
Nach Rassismus in Dritter Liga: 29-Jähriger darf mehrere Jahre nicht ins Stadion 1.029
Neue Pläne für Pole-Tänzerin, die 4,5 Meter in die Tiefe stürzte 1.560
Leiche auf Baustelle gefunden: Wer kennt diesen Mann? 26.079