"Zeugin" sorgt im Amri-Untersuchungs-Ausschuss für Empörung 7.893
FC Bayern München verabschiedet Uli Hoeneß! Es fließen Tränen Top Update
Grünen-Chef Habeck: Ganze AfD ein "Fall für den Verfassungsschutz" Top
Dancing on Ice: Ex-GZSZ-Star Eric Stehfest wagt sich heute aufs Glatteis Top
Eurojackpot nicht geknackt: Doch in Deutschland jubeln jetzt neue Millionäre Top
7.893

"Zeugin" sorgt im Amri-Untersuchungs-Ausschuss für Empörung

Fall Amri: Umstrittene Doppelrolle einer ehemaligen Verfassungsschützerin sorgt für Empörung

Die Beamtin ist so etwas wie eine Aufpasserin im Amri-Untersuchungsausschuss. Jetzt kommt raus: Die Frau hat selbst für den Verfassungsschutz gearbeitet.

Berlin - Im Untersuchungsausschuss des Bundestages zum Terroranschlag auf dem Breitscheidplatz sorgt die Doppelrolle einer ehemaligen Verfassungsschützerin für Empörung.

Anis Amri sorgte für den bislang schlimmsten Terroranschlag in Deutschland.
Anis Amri sorgte für den bislang schlimmsten Terroranschlag in Deutschland.

Die Abgeordneten, die mögliche Behördenfehler vor dem Attentat auf dem Weihnachtsmarkt aufklären sollen, haben nach eigenen Angaben erst an diesem Dienstag aus einem Schreiben erfahren, dass eine Beamtin, die an den Sitzungen ihres Ausschusses als Vertreterin des Bundesinnenministeriums teilnimmt, mindestens bis Sommer 2016 selbst beim Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) in der Islamismus-Abteilung gearbeitet hatte. Damit könnte sie theoretisch als Zeugin im Ausschuss befragt werden. Die "Welt" hatte zuerst über das Schreiben berichtet.

Die Beamtin war nach Angaben aus Ausschusskreisen im Bundesamt für die Auswertung von Informationen über zwei Kontaktleute des späteren Attentäters Anis Amri zuständig gewesen. Einer von ihnen ist der Deutsch-Serbe Boban S., der jetzt in Celle vor Gericht steht.

Er soll Kämpfer für die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien rekrutiert haben. Ihn behielt die Beamtin bis August 2016 im Blick. Amri hielt sich zeitweise in der Dortmunder Wohnung von Boban S. auf.

Der zweite Kontaktmann, mit dem sich die Beamtin Eva Maria H. in ihrer Zeit beim Verfassungsschutz befasste, ist Kamel A.. Er hatte Amri in Berlin eine Bleibe besorgt.

Die Aufpasserin hat selbst für den Verfassungsschutz gearbeitet und könnte womöglich als Zeugin geführt werden.
Die Aufpasserin hat selbst für den Verfassungsschutz gearbeitet und könnte womöglich als Zeugin geführt werden.

"Einen Interessenkonflikt halte ich für möglich", sagte der Ausschussvorsitzende Armin Schuster der Deutschen Presse-Agentur. In welchem Umfang die Beamtin damals mit den Maßnahmen des Verfassungsschutzes im Umfeld von Amri in Berührung gekommen sei, werde der Ausschuss jetzt prüfen. Das Bundesinnenministerium müsse dem Ausschuss zudem erklären, "warum uns die mögliche Zeugeneigenschaft bisher nicht aufgezeigt wurde".

Eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums sagte auf Anfrage: "Die Aufklärungsrechte des Untersuchungsausschusses sind von der Auswahl der Beauftragten unabhängig und bleiben vollumfänglich gewahrt." Sollte der Ausschuss entsprechende Zweifel hegen, könnten Streitfälle vor Gericht gebracht und die Vorlage bislang gesperrter Dokumente oder Aussagen zu bestimmten Sachverhalten angeordnet werden.

Während der Vernehmung von Mitarbeitern des Verfassungsschutzes war die Beamtin mehrfach eingeschritten, um Aussagen zu verhindern, die nach ihrer Einschätzung nicht in einer öffentlicher Sitzung gemacht werden sollten. Der Grünen-Innenpolitiker Konstantin von Notz sprach von einem "ungeheuerlichen Vorgang". Sein Vertrauen in das Aufklärungsinteresse der Regierung sei dadurch tief erschüttert. Die Linken-Obfrau Martina Renner sagte der "Welt", sie sehe die Aufklärungsarbeit des Ausschusses gefährdet.

Am 19. Dezember war der Tunesier Amri mit einem gestohlenen Lastwagen in die Menschenmenge auf dem Weihnachtsmarkt gerast. Er tötete zwölf Menschen. Nach der Tat setzte er sich nach Italien ab, wo er später von der Polizei erschossen wurde. Es war der bislang schwerste islamistische Terroranschlag in Deutschland.

Fotos: DPA

Nur bis Samstag: Hier gibt's bis zu 3.000 Euro geschenkt! 4.195 Anzeige
Aaron Carter abgemagert im Krankenhaus: Bestürzender Post auf Instagram! Top
Historisch! Pukki ballert Finnland erstmals zur EM 852
Großer Abverkauf: Bei Euronics in Lüdinghausen gibt's bis 65% Rabatt 6.188 Anzeige
Toilettenboden ablecken, Schläge: Wurden Kinder in der Kita schwer misshandelt? 5.996
Mehrere Katzen-Besitzer in Sorge: Hat ein Mann ihre Lieblinge eingefangen? 185
MEDIMAX in Hamburg schließt: TVs und andere Technik bekommt Ihr jetzt bis zu 56 Prozent günstiger! Anzeige
Darum ist Katze "Dixie" eine medizinische Seltenheit 21.564
Hunderte Laserpointer lassen Polizei-Drohne abstürzen 5.214
Diese Glashütter-Uhr gibt's nur 75 mal! Und Ihr könnt hier eine kaufen 1.117 Anzeige
Mädchen rettet Hund aus Koffer, doch dann wird es traurig 16.239
Horoskop: Das sagen die Sterne zu Deinem Tag! 43.200
Katastrophen-Tourist in Venedig: Beim Filmen passiert etwas Dummes 2.305
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 1.268 Anzeige
In Europas erstem Bierhotel gibt es sogar "ein Blondes" unter der Dusche 1.250
Anne Wünsche postet sexy Foto: "Milf ist für mich ein Riesen-Kompliment!" 3.230
Alles muss raus: Euronics in Ahaus verkauft Technik bis zu 44% günstiger! 6.927 Anzeige
Endlich entspannt verreisen: So geht Urlaub abseits der Massen! 309
Achtlos weggeworfener Plastikmüll sorgt für tierische Tragödie 1.717
Für 3 Tage verkauft dieses Einrichtunngshaus Küchen super billig! 2.018 Anzeige
Darum soll dieses Schaf jetzt eingefangen und kahl geschoren werden 997
Frau (22) wird Opfer von Gruppen-Vergewaltigung in Düsseldorfer Park 936
Hier gibt's in Berlin gerade 10% auf alles und 5% auf Apple 1.946 Anzeige
Baby qualvoll verhungert: Veganer fütterten Kinder nur mit Obst und rohem Gemüse! 8.457
Dramatische Szenen: Warum rennt dieser Hund auf der Autobahn umher? 1.684
Diese coole Location könnte Dein neuer Arbeitsplatz in Dortmund sein! 5.073 Anzeige
Angststörungen! So schlimm ging es Mirja du Mont wirklich 914
Kinderpornos im großen Stil: Polizei stellt 1,3 Millionen Fotos sicher 275
Darum bringt Dich diese Uni nach ganz vorn 6.991 Anzeige
Wegen Streiks: Beliebte Sendung "Domian Live" fällt aus 558
Baby (1) stirbt nach Treppensturz: Mutter wegen Mordverdacht in U-Haft! 3.858
Spritzen-Attacke von Gelsenkirchen: Mädchen hat Angriff scheinbar nur erfunden! 9.008 Update
Hubertus K. vermisst: Polizei sucht mit Sonargerät Boden des Neckars ab 867
Ehemaliger SS-Wachmann bricht vor Gericht in Tränen aus: "Es wird mir ewig leidtun" 2.047
GZSZ: Jetzt erfährt Leon die ganze Wahrheit! 1.859
Fußball kurios: Torhüter pariert Ball von außerhalb des Feldes! 1.889
Weil es so schön war: Bert und Ginger Wollersheim heiraten wieder! 603
Bares für Rares: Experte enthüllt sensationelle Fälschungen! 3.882
Riesen-Kobra frisst Python, doch dann endet es auch für sie tragisch 4.181
Auto rast frontal gegen einen Baum: Tödlicher Crash auf der B23 171
Immer mehr Touris besuchen Tschernobyl und begeben sich in große Gefahr 1.382
Schmuggler an der Grenze erwischt: 260.000 gefälschte Kippen entdeckt! 135
"Drecksverein": Influencer Exsl rechnet mit Vodafone ab 3.190
Grausame Tierversuche: Wird Todeslabor doch nicht geschlossen? 513
Nach Totalschaden: Irrer Plan für Traditionssegler "Seute Deern" 135
Bei Abrissarbeiten! Bauarbeiter (28) gerät mit Fuß in Bagger-Ketten und verletzt sich schwer 1.282
Riesige Rauchwolke! 20 Boote in Flammen 5.170
Gefährliche Attacke mit Kabelbinder war wohl nur ein "Scherz" 1.343
DFB-Elf in Gladbach mit Neuer: Nächste Löw-Klatsche für ter Stegen! 1.147
Eklat im Prozess um besetztes Haus: Oben-ohne-Aktivisten aus Saal gezerrt 3.290
Neue Blitzer: Polizei tarnt Radarfallen jetzt als Fahrrad! 6.926
Familiendrama: Mann erschießt Mutter, Frau, Hund und sich selbst 2.886
So war "Queen of Drags": Heftiger Glitzer-Streit und ein "schwuler Leuchtkäfer"! 1.377
Dschungelcamp: Diese Sex-Bloggerin will unbedingt dabei sein 1.705
DNA-Massentest soll Mörder von Claudia (11) überführen: War es ein Nachbar? 1.530