Ihr Neuer ist kein Unbekannter: Hier knutscht Sylvie Meis am Strand von St. Tropez! Top
Wegen Affäre mit ihrer besten Freundin: Bachelorette Gerda wirft diesen Hottie raus Top
Wegen Raketenabwehr: Türkei fliegt aus Kampfjet-Programm raus Top
Bundesliga-Hammer! Eurosport zieht sich aus Übertragung zurück Top Update
Bis zu 66% günstiger: Hier bekommt Ihr Technik-Knaller zu genialen Preisen Anzeige
7.889

"Zeugin" sorgt im Amri-Untersuchungs-Ausschuss für Empörung

Fall Amri: Umstrittene Doppelrolle einer ehemaligen Verfassungsschützerin sorgt für Empörung

Die Beamtin ist so etwas wie eine Aufpasserin im Amri-Untersuchungsausschuss. Jetzt kommt raus: Die Frau hat selbst für den Verfassungsschutz gearbeitet.

Berlin - Im Untersuchungsausschuss des Bundestages zum Terroranschlag auf dem Breitscheidplatz sorgt die Doppelrolle einer ehemaligen Verfassungsschützerin für Empörung.

Anis Amri sorgte für den bislang schlimmsten Terroranschlag in Deutschland.
Anis Amri sorgte für den bislang schlimmsten Terroranschlag in Deutschland.

Die Abgeordneten, die mögliche Behördenfehler vor dem Attentat auf dem Weihnachtsmarkt aufklären sollen, haben nach eigenen Angaben erst an diesem Dienstag aus einem Schreiben erfahren, dass eine Beamtin, die an den Sitzungen ihres Ausschusses als Vertreterin des Bundesinnenministeriums teilnimmt, mindestens bis Sommer 2016 selbst beim Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) in der Islamismus-Abteilung gearbeitet hatte. Damit könnte sie theoretisch als Zeugin im Ausschuss befragt werden. Die "Welt" hatte zuerst über das Schreiben berichtet.

Die Beamtin war nach Angaben aus Ausschusskreisen im Bundesamt für die Auswertung von Informationen über zwei Kontaktleute des späteren Attentäters Anis Amri zuständig gewesen. Einer von ihnen ist der Deutsch-Serbe Boban S., der jetzt in Celle vor Gericht steht.

Er soll Kämpfer für die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien rekrutiert haben. Ihn behielt die Beamtin bis August 2016 im Blick. Amri hielt sich zeitweise in der Dortmunder Wohnung von Boban S. auf.

Der zweite Kontaktmann, mit dem sich die Beamtin Eva Maria H. in ihrer Zeit beim Verfassungsschutz befasste, ist Kamel A.. Er hatte Amri in Berlin eine Bleibe besorgt.

Die Aufpasserin hat selbst für den Verfassungsschutz gearbeitet und könnte womöglich als Zeugin geführt werden.
Die Aufpasserin hat selbst für den Verfassungsschutz gearbeitet und könnte womöglich als Zeugin geführt werden.

"Einen Interessenkonflikt halte ich für möglich", sagte der Ausschussvorsitzende Armin Schuster der Deutschen Presse-Agentur. In welchem Umfang die Beamtin damals mit den Maßnahmen des Verfassungsschutzes im Umfeld von Amri in Berührung gekommen sei, werde der Ausschuss jetzt prüfen. Das Bundesinnenministerium müsse dem Ausschuss zudem erklären, "warum uns die mögliche Zeugeneigenschaft bisher nicht aufgezeigt wurde".

Eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums sagte auf Anfrage: "Die Aufklärungsrechte des Untersuchungsausschusses sind von der Auswahl der Beauftragten unabhängig und bleiben vollumfänglich gewahrt." Sollte der Ausschuss entsprechende Zweifel hegen, könnten Streitfälle vor Gericht gebracht und die Vorlage bislang gesperrter Dokumente oder Aussagen zu bestimmten Sachverhalten angeordnet werden.

Während der Vernehmung von Mitarbeitern des Verfassungsschutzes war die Beamtin mehrfach eingeschritten, um Aussagen zu verhindern, die nach ihrer Einschätzung nicht in einer öffentlicher Sitzung gemacht werden sollten. Der Grünen-Innenpolitiker Konstantin von Notz sprach von einem "ungeheuerlichen Vorgang". Sein Vertrauen in das Aufklärungsinteresse der Regierung sei dadurch tief erschüttert. Die Linken-Obfrau Martina Renner sagte der "Welt", sie sehe die Aufklärungsarbeit des Ausschusses gefährdet.

Am 19. Dezember war der Tunesier Amri mit einem gestohlenen Lastwagen in die Menschenmenge auf dem Weihnachtsmarkt gerast. Er tötete zwölf Menschen. Nach der Tat setzte er sich nach Italien ab, wo er später von der Polizei erschossen wurde. Es war der bislang schwerste islamistische Terroranschlag in Deutschland.

Fotos: DPA

3 Tore gegen Bayern! Lukebakio traf, weil Mitspieler ihn nicht an den Trainer verpfiffen Top
ASAP Rocky noch immer im Knast: MELT hat einen neuen Headliner! Neu
Feuerwehr bespuckt, Rettungsgasse blockiert: Unfassbares Verhalten bei tödlichem Unfall Neu
Jetzt auch offiziell: Abwehr-Juwel De Ligt für über 80 Millionen Euro zu Juventus Turin! Neu
Ehemann schneidet Lover seiner Frau den Penis ab: Flüchtete er mit dem Glied in der Hand? Neu
Erstes Urteil zu Missbrauchs-Fällen von Lügde gesprochen Neu
Highfield 2019: Die Running Order und Tagestickets sind da! Neu
Ganz große Gefühle! Jenny Frankhauser und ihr Hakan veröffentlichen Liebesvideo Neu
Zehntausende erwartet: Elektro-Festival "Parookaville" startet am Wochenende Neu
Sahra Wagenknecht gesteht: "Ich hatte Burn-out!" Neu
Götze und Sancho zaubern schon: BVB fährt ersten Sieg der US-Tour ein Neu
Mädchen erkennt Til Schweiger nicht, seine Reaktion sorgt für Empörung! Neu
Heißer Busen-Grapscher: Schweighöfer hat bei seiner Ruby alles im Griff! Neu
FC Bayern erlebt Dämpfer in erstem Testspiel gegen FC Arsenal Neu
Toter bei Brand in Animationsstudio: Weitere Todesopfer befürchtet Neu
Als eine Mutter dieses Detail auf ihrem Familien-Foto sieht, ruft sie die Polizei 5.912
Schlagerstar Dieter Thomas Kuhn einfach nur genervt von Boris Palmer 1.120
Nach 71 Jahren Ehe: Paar stirbt innerhalb weniger Stunden 1.778
Vor 50.000 Gläubigen: Hier wird ein Priester attackiert und von der Bühne gestoßen 1.187
Wichtige Botschaft: Yvonne Pferrer zeigt die ungeschminkte Wahrheit 1.045
Zaster-Laster sorgt für Geldregen auf der Autobahn 786
Fiese Aktion? Das plant Pocher wirklich mit den Becker-Trophäen 6.476
AKK ist neue Verteidigungsministerin: Scharfe Kritik von anderen Parteien! 1.275
Bald wird gebaggert! Elbvertiefung startet in wenigen Tagen 85
Feuerwehrmann macht Freundin während laufendem Einsatz einen Antrag 1.257
"The Masked Singer": ProSieben gibt drei Hinweise für die heutige Show! 3.075
Sara Kulka spricht über Ehe: "Kinder haben zu den schlimmsten Krisen geführt!" 1.251
Gamescom 2019 in Köln wird noch größer! 295
Welches Sport-Ass zeigt denn hier seinen durchtrainierten Body? 437
Schauspielerin Sarah Hyland hat sich verlobt! Instagram-Fans sind hautnah dabei 382
Wayne Carpendale ist schockiert von seinen Followern: "Macht mir Angst" 1.039
Fettes Brot geben exklusives Konzert auf Hochseeinsel 68
Nach Fan-Hass! So zeigt es Anne Wünsche ihren Hatern 1.763
Pinguin-Paar macht es sich in Sushi-Bar bequem: Polizei muss einmal anrücken, doch dabei bleibt es nicht 711
TSV 1860 München vor Auftakt der 3. Liga: Ein Realist, ein Heilsbringer und viele Fragen 516
Erstes Urteil im Lügde-Prozess gefallen 702
Tödlicher Unfall! 3,5-Tonner kracht auf Autobahn in Lastwagen: Fahrer stirbt 5.626
Ekel-Zustände! Migranten hausten in dreckigen Pferdeställen 5.434
Tumulte im Gericht: Clan-Mitglied von Mordvorwurf freigesprochen 3.688
El Chapo: Drogenboss muss lebenslang in den Knast, doch das ist noch nicht alles 2.810
EX-GZSZ-Star Jasmin Tawil seit Monaten vermisst: Jetzt soll ein Privatdetektiv helfen 6.170
Frau verblutet nach Sadomaso-Sex: Ehemann verurteilt! 4.635
Stinktier, Schlüpfer und Falafel: Das sind die neuen Emojis bei Apple und Google 2.669
Farid Bang jammert rum und Eurowings erklärt die Ursache 3.480
Aufruhr im Stuttgarter Landtag! Flugblätter fliegen von Tribüne 389
Schock-Video aufgetaucht: Tierquäler-Paar hält 136 Hunde in Käfigen gefangen! 4.486
Spott und Häme: So zynisch reagiert das Netz auf Kramp-Karrenbauer und von der Leyen 6.987