"Bye Bye": Davon muss sich Schlagerstar Anna-Maria verabschieden

Der Bauch wird immer runder. Nur noch wenige Hosen passen der 28-Jährigen.
Der Bauch wird immer runder. Nur noch wenige Hosen passen der 28-Jährigen.

Rietberg - Der Bauch von Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann wächst und wächst. Vor einiger Zeit musste sie noch ordentlich Kritik einstecken, dass man von einer Schwangerschaft bei ihr gar nichts sehen würde (TAG24 berichtete).

Einige bezweifelten sogar schon, dass die 28-Jährige überhaupt schwanger ist. Mit einem Instagram-Bild räumte Anna-Maria allerdings mit diesen Gerüchten auf.

Seitdem postet sie immer wieder stolz ihre Babykugel, die nach und nach größer wird. Mittlerweile ist sie im siebten Monat angekommen und ihre Jeans werden immer enger: "Bye Bye Hosen !!!! Bis auf 1-2 passen sie alle nicht mehr", verkündet die Sängerin. Jetzt muss wohl oder übel die Umstandsmode her.

Schlimm findet sie das allerdings nicht. Stattdessen schmiedet sie jetzt schon einen After-Baby-Body-Plan: "Ich hoffe fest , dass Sie mir im Frühling wieder passen , meine #lieblingsjeans !!!!"

Ein ehrgeiziges Ziel! Schließlich soll ihr kleiner Sohn erst Ende Dezember zur Welt kommen. Bis zum Frühjahr bleibt ihr da nicht viel Zeit, um wieder in die alte Form zu kommen.

Ganz aussichtslos ist ihr Plan allerdings auch nicht: Gerade bei stillenden Müttern purzeln die Pfunde innerhalb kürzester Zeit nur so dahin. Auch der Stress, den ein Neugeborenes mit sich bringt, lässt viele Mamas das eigene Essen vergessen.

Außerdem ist Anna-Maria ein echter Fitness-Junkie. Erst kürzlich postete sie wieder ein Bild von sich auf dem Laufband. Spätestens im Frühjahr werden wir sehen, ob die 28-Jährige das ehrgeizige Ziel erreicht hat.

Mit ihrem Patenkind ist Anna-Maria Zimmermann fleißig am Üben.
Mit ihrem Patenkind ist Anna-Maria Zimmermann fleißig am Üben.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0